Was macht deine Katze oder dein Hund, wenn du schläfst?

Wir sind mit zwei wundervollen Ocicats gesegnet, den best benahmten Katzen, denen wir je gedient haben und die über 40 Jahre alt sind. Zu ihren vielen wunderbaren Eigenschaften gehört, dass sie jede Nacht mit uns im Bett schlafen, uns aber am Morgen nie aufwecken. Wir finden ihre Anwesenheit im Bett tatsächlich tröstlich und würden sie vermissen, wenn sie nicht mit uns im Bett wären. Sie sind sehr verbunden mit uns, folgen uns im Haus, kommen normalerweise wenn sie gerufen werden, und beide lieben es zu spielen, unser älteres Mädchen Saphira spielt holen, während das kleine Mädchen Viola spielt. Beide wurden trainiert, um von der Küchentheke zu bleiben und sind perfekt über ihre Katzentoilette. Nur absolute Freuden!

Hier ist Saphira zusammen mit meiner Frau im Bett, ein paar Tage, nachdem sie im Jahr 2011 zu uns gezogen ist. Sie war ein überraschendes Weihnachtsgeschenk von unseren Töchtern und war damals ungefähr zwei, als sie aus der Zucht ausschied.

Hier ist ein Bild von der Website ihres Züchters, zeigt wirklich ihre Spots!

Hier ist Viola ein paar Tage, nachdem sie uns etwa 18 Monate alt geworden ist. Zeigt wirklich ihre schönen Augen, prächtiger beschmutzter Mantel und diese EEEAARS!

Viola liebt es, sich unter der Bettdecke zusammenzurollen, wenn es kalt ist. So bin ich aufgewacht, um ihren einen kühlen Novembermorgen zu finden.

Wie ich schon sagte, beide bringen jeden Tag Freude in unser Leben.

Die Hunde kommen zu uns. Mit Menschen und Hunden sicher verstaut. Das ganze Haus gehört den Katzen. Es hört sich so an, als würden 20 Katzen die Hölle heraufbringen, aber nur zwei. Es ist schön, wie die Tiere das selbst gemacht haben.

Mein Hund schläft entweder neben mir oder versucht mich aufzuwecken, indem er meine Haare zieht.

Etwas wie das

Manchmal schläft sie auch auf meinem Platz.

Die meiste Zeit schlafen sie. Der Rest der Zeit ist es ihre eigene persönliche Essstörung und Pflege.

Die jüngeren Katzen pflegten den Platz regelmäßig und ewig zu verschrotten, und die älteren Katzen gingen aus.

Jetzt lasse ich nur eine Katze rein und sie respektiert meine Schlafmuster ziemlich genau.

Die Paarungszeit kann jedoch selbst für kastrierte Katzen störend lauten.

Die weibliche Katze, die ich hereingelassen habe, wird aufstehen und kleine Geräusche untersuchen, da wir ein paar Mäuse haben (altes französisches Bauernhaus, keine Überraschung, du hast entweder eine Katze oder Mäuse, manchmal beides, es ist ein großes Haus) Wenn sie fängt Eines wird sie totschlagen, bevor er es isst. Das wird dich für einige Zeit wach halten.

Schläft mit mir auf dem Bett, vermutlich während sie die Weltherrschaft in ihrem kleinen katzenartigen Gehirn plant.

Gelegentlich störe ich sie durch Husten oder Niesen, wenn ich versuche einzuschlafen, und dann geht sie auf dem Sofa im Wohnzimmer in den Schlaf. Aber sie ist normalerweise auf dem Bett, wenn ich morgens aufwache.

Unsere Katze wird etwa eine Stunde im Bett liegen, bevor sie entscheidet, dass wir uns zu viel bewegen oder laut atmen und vom Bett springen, um im Wäschekorb zu schlafen.

Bis etwa 2 Uhr morgens ist es dann Zeit aufzustehen, etwas zu essen und für ein oder zwei Stunden nach draußen zu gehen.

Als er zurückkommt, um sein Essen leer zu finden. Dun Dun Duuun. Er ist sehr unzufrieden und wird kommen, um jemanden aufzuwecken, um eine Katze zu behandeln. Er ist nicht wirklich hungrig, er will nur etwas.

Dann Schlafzeit bis zum Frühstück.

Schläft.

Ich arbeite Tag für Tag, mein Partner arbeitet nachts, also gehen wir zu genau entgegengesetzten Zeiten ins Bett.

Also kommt der Hund mit mir ins Bett und schläft. Gelegentlich geht sie in der Wohnung herum und sucht nach Nahrung, die sie in ihren Bauch schleichen kann. Aber sie schläft fast nur.

Dann kommt mein Partner am Morgen ins Bett und ich stehe auf. Und der Hund schläft.

Eigentlich träumt sie auch viel. Big Twitchy Stöhnen wimmernde Träume.

Ich habe einen Hund namens Chaby. Sie ist sehr anhänglich. Wenn ich schlafe, schläft sie auch, aber manchmal wird sie müde, wenn es 21 Uhr ist, also würde sie in unser Schlafzimmer gehen und darauf warten, dass ich ihr den Raum öffne, damit sie schlafen kann.

Das ist mein verwöhntes Baby.

Er schließt sich mir an!

Die Hunde schlafen mit uns, und wenn wir die Schlafenszeit ändern, schlafen sie immer noch bei uns mit allem, was wir tun. Unsere Katze ist ziemlich neu im Haushalt. Sie wurde dann für 2 Jahre mit 10 Katzen und 4 großen Hunden verwildert. Sie ist immer noch etwas nachtaktiv und sucht nach Mäusen oder Käfern. Sie kann sie nicht finden, also greift sie nach Spielzeug und tötet sie. Die Hunde sind noch jung, also beschränken wir sie auf unser Zimmer. Ich fühle, dass wir gleichzeitig schlafen, wenn sie nicht schlafen, sie schlafen oder spielen

Rowdy würde neben mir schlafen und dann sein Alpha-Katergeschäft machen, wie sein Königreich zu überwachen, Mäuse zu fangen und Feinde zu bekämpfen. Kitty würde auf die Jagd gehen und dann entweder unten auf dem Sofa oder in unserem Bett schlafen. Sie schnarcht, also weckt sie mich immer auf.

Als ich einschlief, ist meine Katze DC zusammengerollt. Er agiert entweder als Hut oder in einem Ball, unter der Decke, hinter meinen Knien. Das ist, es sei denn, er und Cash spielen Verfolgungsjagd. Mitten in der Nacht sind entweder meine Katzen da, oder sie kuscheln sich woanders hin, essen oder benutzen die Katzentoilette. Am Morgen, wenn ich aufwache, gibt es wieder DC, meinen Hut. Bargeld ist unter der Decke oder anderswo. Kurzum, DC kuschelt sich die meiste Zeit mit mir und Cash-Chillen … irgendwo.

Mein Hund schläft auch.

Katzen sind größtenteils nachtaktiv, so dass sie herumlaufen und ihr eigenes Ding tun, während Sie schlafen. Hunde schlafen wahrscheinlich – im Allgemeinen schlafen sie mehr als Menschen. Wenn du sie lässt und es Platz gibt, schläft ein Hund oft mit dir. Unser Hund schläft normalerweise mit meiner Nichte und gelegentlich mit meinem Bruder.

meine Katze schläft auch mit mir.

Kaufen und Verkaufen Haustiere in UAE

Unser kleiner brauner Tabby, Mina, rollt sich für eine Weile auf der Brust meines Mannes zusammen und dann geht sie zu mir hinüber. Sie bewegt sich die ganze Nacht zwischen uns hin und her, so wie sie es für angemessen und gerecht hält. Wenn ich unruhig bin oder Schwierigkeiten beim Einschlafen habe, leckt sie mein Gesicht. Ich muss danach nicht mehr abblättern. Sie ist unglaublich süß. Ich bin mir ihrer wechselnden Position bewusst, als ich umkippe. Sie ist uns so bewusst, dass sie wahrscheinlich die meisten von ihnen schläft, wenn wir auf der Arbeit sind.

Als sie ein Kätzchen war, renn die ganze Nacht so schnell wie möglich von einem Ende des Zimmers zum anderen und jagte manchmal eine Ratte oder Fledermaus (die ich aufwecken und die Überreste entsorgen musste). Manchmal versuche sogar mein Bein zu kauen.

Jetzt, wo sie älter ist, schläft sie die meisten Nächte und miaut gelegentlich, um Aufmerksamkeit zu bekommen.

Ich denke, dass meine 2 Katzen die merkwürdigsten 2 Katzen sind, die ich je gehabt habe. Sie finden irgendwo schlafen und bleiben die ganze Nacht! Sehr komisch!

Ich bin ein großer, pelziger Babyfan, obwohl ich sogar ein Geschäft zu Ehren meiner schwarzen Katze gemacht habe!

Atty Katze | Schwarze Katze | Sammlung

Meine Katzen jagen einander und klopfen die Sachen um. Ich habe gelernt, durchzuschlafen.

Als ich ein Junge von ungefähr 8-10 Jahren war, gaben mir meine Eltern ihr altes Doppelbett, um darin zu schlafen (ich war aus dem Kinderbett aufgewachsen, das ich vorher benutzt hatte, aber da sie für die Anzahlung für neues Zuhause sparten, gab es nicht viel Geld verfügbar damals). Tagsüber war es mit einer schönen portugiesischen handgewebten Wolldecke bedeckt, die in der Nacht neben meinem Kopfkissen zusammengefaltet war. Unsere Katze liebte es, direkt neben meinem Kopf darauf zu schlafen. Ich musste die Tür meines Schlafzimmers jedoch leicht offen lassen, denn in der Nacht stand sie auf und machte eine Patrouille des Hauses, aß, benutzte die Katzenkiste oder machte andere Katzengeschäfte. Wenn die Tür geschlossen wäre, würde sie miauen und kratzen, um mich aufzuwecken.