Wie bewässere ich richtig schnell um Gewicht zu verlieren?

Schließlich habe ich 5 Tage meines Wasserschnellens absolviert (trank 10 Liter Wasser pro Tag).

Meine Diät : nur Wasser (10 Liter pro Tag), keine Glukose, kein Saft und keine feste Nahrung.

Training : Yoga, Morgenspaziergang, 320 Liegestütze, 6 km Laufen, 13 Stunden Schlaf und einige Grundübungen.

Effekte – 3Kg Gewichtsverlust (76,77 bis 73,60 kg) + Gewinnen Sie einige Muskeln + fühlte sich energetischer.

Ich habe es nicht zur Gewichtsreduktion getan, ich habe es getan, um mein Immunsystem zu stärken. Es ist wie ein Neustart Ihres Verdauungssystems, indem ich für ein paar Tage nichts mehr esse (ich habe es für 5 Tage getan).

Die Wissenschaft dahinter : Albert Einstein gab berühmte Gleichung, E = MC2. Wir können Masse in Energie und Energie in Masse umwandeln, ich meine, wir können Fett in Energie und Energie in Muskeln umwandeln. Ich wiederhole: Hör auf, Medikamente und Nahrungsergänzungsmittel einzunehmen. Es wird dich krank machen und dich zu permanenter Abhängigkeit von demselben führen.

“Der beste Weg, um sich von jeder Krankheit zu heilen, besteht darin, in dieser Zeit nichts zu essen zu essen, kurz zu fasten und reichlich Nahrung und Wasser zu sich zu nehmen.

1.

2.

3.

“Der beste Teil meines Lebens: Ich habe mich in den letzten 11 Jahren nicht krank gefühlt. (Keine Krankenhäuser, keine Medizin, nur gesundes Essen)”

#NoDrinking, #NoSmoking, #NoDrugs, #Vegan

Ich hatte letztes Jahr Hernienprobleme, es dauerte ungefähr 2 Tage, um mich selbst zu heilen. Auch bei diesem Diwali bekam ich Probleme mit Pilzen wegen der vielen scharfen Speisen zu Hause und ich folgte wieder der gleichen Methode des Fastens (für 2 Tage und hatte viel Wasser) und wurde wieder normal. Außerdem war ich 10 Tage krank im Jahr 2005. Meine Mutter gab mir Geld, um Medikamente gegen Fieber zu kaufen, und das war mein letzter Fehler. Ich glaube an die Anpassung und unser Körper wird sich nach einiger Zeit an die Veränderungen anpassen.

Viele meiner Freunde, Familienmitglieder und Prof. hatten mich dafür kritisiert,

1. Um IIT Bombay-Tags in meinem Post zu verwenden,
2. Zum Essen von 22 Zitronen pro Tag für 6 Monate, dann höre ich auf zu essen.
3. Zum Trinken von 1 Liter Zuckerrohrsaft vom Street Shop. (Mein Bestes ist 2 Liter in 2 min.)
4. Zum Trinken 2-3 Glas Saft täglich. (Warum sollte ich mein Geld an Doktor geben, anstatt das Geld für JUICE zu investieren?)
5. Zum Essen viel Salat.
6. Für die Blutspende innerhalb von 3 Monaten.
7. Weil ich meine Hand nicht gewaschen habe, bevor ich etwas gegessen habe. (Ich könnte einer der hygienischsten Schüler von IITB sein.)
8. Für Trinkwasser von Street Shop (Leitungswasser) oder Flusswasser.
9. Für 300 Gramm Desi Ghee innerhalb von 3 Tagen zu Hause essen.
10. Wenn ich keine abgepackte Milch in der Messe (wie Sachi, Amul etc.) trinke, trinke ich täglich 1 Liter Milch in meiner Heimatstadt. (Es gibt einen großen Unterschied zwischen verpackter Milch und Desi-Milch).

Aber ich liebe die Leute, die mich kritisieren, weil sie meine Motivation sind.

Deepak Baghel’s Antwort auf Wie fühlt es sich an, von körperlich unattraktiv zu attraktiv zu werden?

Für weitere Updates und interessante Antworten:
Folge mir auf Facebook: Deepak Baghel (deepakbaghel1992@facebook.com)
Folge mir auf Instagram: deepakbaghel13@instagram.com (Deepakbaghel13)
Folge mir auf Twitter: @ Deepakbaghel13

Fasten ist ein ausgezeichneter Weg, um die Mortalität und eine Reihe von Gesundheitsmarkern zu verbessern. Es ist keine gute Gewichtsverlust-Strategie. Längeres Fasten kann etwas Gewichtsverlust fördern. Meist flüssig, dazu etwas Fett und Muskeln. Nichts nachhaltiges.

Nach etwa 72 Stunden Fasten beginnt Ihr Körper Ketonkörper aus Fettsäuren zu produzieren. Dies wird die primäre Brennstoffquelle in Abwesenheit von eingehendem Glykogen. Ketone können nur etwa 70 bis 80% des Energiebedarfs für das Gehirn erzeugen. Bei einer ketogenen Diät besteht der Unterschied darin, dass Fette und Eiweiß konsumiert werden. Wenn du fastest, gibt es nichts, was den Unterschied von 20% ausmacht, außer Muskelgewebe.

Wenn Sie bereit sind, das Fasten zu brechen, tun Sie es langsam – je länger Sie fasten, desto langsamer dauert es, bis Sie wieder normal essen. Gastrointestinale Probleme sind häufig, wenn sie von einem anhaltenden Fasten kommen. Beginnen Sie mit Flüssigkeiten. Brühe und frische Säfte. Dann rohes Gemüse und sehr mageres Eiweiß. Nach ein oder zwei Tagen sind Sie vielleicht bereit für herzhafteres Essen, aber halten Sie die Portionen zunächst klein.

Sie werden etwas abnehmen sehen. Sei nicht aufgeregt . Wenn Sie wieder regelmäßig essen gehen, werden Sie das meiste wieder gewinnen. Vielleicht nicht alle, wenn Sie eine nachhaltige, kalorienarme Ernährung vor allem ganzer unverarbeiteter Nahrungsmittel verfolgen.

Ein besserer Ansatz besteht darin, schnell intermittierend zu arbeiten. Obwohl ich es nicht nur zur Gewichtsreduktion empfehle, ist es eine nachhaltige Strategie, die Ihren Körper für eine kurze Zeit der optimalen Fettverbrennung Bedingungen setzt, dann führt wieder Lebensmittel sicher und rechtzeitig, bevor der Körper beginnt, gesundes Gewebe zu brechen . Die Menschen können mit IF Gewicht verlieren, indem sie während des Fastens mehr Fett verbrennen und genug Kalorien zu sich nehmen, um die körperliche Aktivität zu unterstützen. Trainieren in einem nüchternen Zustand erhöht weiter Fettverbrennung.

Beginnen Sie mit einem 16-Stunden-Fasten. Dies ist im Wesentlichen das gleiche wie das Frühstück zu überspringen. Die restlichen acht Stunden sind dein Futterfenster. Verbrauchen Sie Ihre regelmäßigen Kalorien für den Tag, aber nicht zu viele. Hauptsächlich Gemüse, Obst, Eiweißquellen und gesunde Fette. Die Vermeidung von Getreide und stärkehaltigen Kohlenhydraten hilft Ihrem Körper, sich an Fett anzupassen [http://www.marksdailyapple.com/w…] und wechselt leicht in den Fettverbrennungsmodus gegen Zuckerverbrennung.

Einige empfehlen zu lesen:

Eat Stop Eat von Brad Pilon

Die Kriegerdiät von Ori Hofmekler

Du hast gefragt,

Wie bewässere ich richtig schnell um Gewicht zu verlieren?

Das sind wirklich zwei Fragen:

  • Wie wässere ich richtig?
  • Wie kann ich abnehmen?

Es gibt einen richtigen Weg zu fasten (alles Fasten ist nur Wasser, und trockenes Fasten geht ohne Wasser) und das hat nichts mit Gewichtsverlust zu tun. Da Ihre Frage mehr Gewichtverlust als Fasten zu sein scheint, werden wir keine Zeit damit verbringen zu erklären, wie man richtig fastet.

Was die Gewichtsabnahme betrifft, gibt es einen richtigen Weg, um schnell zu brechen und Ihre Genesungsdiät zu verwalten – das hat mehr mit Ihrer Gesundheit und Ihrem Wohlbefinden zu tun als mit Ihrer Gewichtsabnahme. Wie auch immer, wenn du es richtig gemacht hast, kannst du deinen Körperfettanteil so niedrig halten, wie du es durch dein Fasten geschafft hast. Und der einzige Weg, um Ihre Gewichtsabnahme zu erhalten und / oder den Körperfettanteil zu senken, ist eine gesunde Ernährung nach Ihrer Diät, die auch primär ketogen ist.

Mit anderen Worten, keine Menge von Fasten richtig wird es Ihnen ermöglichen, Gewicht zu verlieren (Körperfett) und halten Sie es nach dem Fasten, es sei denn, Sie aktualisieren Ihre Ernährung und es schaffen, dies zu tun.


Hinweis : Manche Leute sagen, dass Fasten Muskelgewebe im Körper zerstört und katabolisiert und dass man durch Fasten Muskel verliert. Dies ist eine missverstandene und unangebrachte Kritik.

Es ist wahr, dass sehr kleine Mengen an Muskelgewebe von nicht-ketoadaptierten Metabolismen in den ersten Tagen eines Fastens verbraucht werden, bis der Körper es schafft, in eine ausreichende Ketonproduktion überzugehen, um den täglichen Energiebedarf vollständig zu decken.

Es gibt drei Realitäten, die in Bezug auf die katabolen Prozesse des Fastens auf unseren Körper zu beachten sind:

1) der Körper behält die gesamte Muskulatur (und das Organgewebe), die für die von ihm erwartete Arbeit notwendig sind, dh Sie verlieren kein Muskelgewebe, das Sie brauchen, um Ihre Gliedmaßen zu unterstützen und auf jeder Ebene zu arbeiten, die Sie täglich ausführen möchten;

2) der Körper katabolisiert und recycelt ungesundes Muskelgewebe die ganze Zeit, Fasten beschleunigt nur diesen Erneuerungsprozess in den frühen Phasen des metabolischen Übergangs, bis es ausschließlich Ketone aus Fettgewebe (Fettzellen) verbraucht, reguliert der Körper auch den Energieverbrauch während ein schneller und vollständiger Ketosemetabolismus tritt durchschnittlich nach 48 Stunden für Frauen und 72 Stunden für Männer auf;

3) der energetische Knall für den Bock Fett (Fettgewebe) als Körper Kraftstoff vs Kohlenhydrate (zB diätetische Blutzucker) und Proteine ​​(zB Muskelkatabolismus) ist besser als 2: 1, mit anderen Worten Körperfett als Kraftstoff liefert 9 Kalorien Energie pro Gramm, während diätetische Kohlenhydrate und Muskelzellen nur 4 Kalorien pro Gramm verbrauchen … unsere Körper sind einfach nicht so dumm, um weniger effiziente Kraftstoffe zu verbrauchen. Unsere Körper bevorzugen eigentlich, ständig Fett zu verbrennen. Und deshalb haben wir uns entwickelt, um einfach überschüssiges Fett auf unserem Körper gespeichert zu haben – und NICHT überschüssige Muskeln …

Ehrlich gesagt, nicht schnell gießen. Sie werden Wassergewicht und Muskelmasse mehr als Fett verlieren und den Stoffwechsel verlangsamen.

Das Problem, das Menschen haben, ist, dass sie zu sehr auf der Waage sind. Mach dir keine Sorgen um dein Gewicht. Ignoriere dein Gewicht.

Die Frau in diesem Bild nahm an Gewicht zu , sieht jetzt aber besser aus.

Das soll nicht heißen, dass Fasten keinen Wert hat. Intermittierendes Fasten kann dazu führen, dass Sie für kurze Zeit mehr Kalorien verbrennen. ein 8-16 oder sogar einen Tag an einem freien Tag, solange du genug isst. Ich habe einen 10-14 Stundenplan gemacht und es hat super funktioniert. Ich habe Muskeln aufgebaut und Fett verloren.

Wenn Sie länger als 2 Tage fasten, verlangsamt sich Ihr Körper und beginnt sich selbst zu verbrauchen, vor allem Ihre Muskeln. Du willst deine Muskeln nicht verlieren. Deine Muskeln sind hilfreich, sie lassen dich besser aussehen. Du versuchst Fett zu verlieren. Tu das nicht. Ironischerweise verlierst du auf diese Weise auch eine Tonne Wasser, möglicherweise kontrahierst du ein Elektrolytungleichgewicht. Der größte Teil Ihrer Erscheinung wird durch Blähungen verursacht.

Essen ist wichtig bei der Gewichtsabnahme. Es hält dich gesund, es hält dich fit.

NIEMALS schnell zur Behandlung von Krankheiten, es sei denn, dass sie von einem Arzt angewiesen wurden. Sie müssen Lebensmittel beschaffen, um die durch die Krankheit verursachten Schäden zu reparieren. Der gegenteilige Rat ist rücksichtslos und gefährlich.

Wenn du alles ignorieren wirst, was ich gerade gesagt habe, Tue es NUR unter ärztlicher Aufsicht. Verletze dich nicht darüber und plane, langsam wieder ein normaler Mensch zu werden. Zu viel zu schnell wird dazu führen, dass Sie all das Gewicht und mehr zurückgewinnen.

Du nicht. Es sei denn, Sie stehen unter der strengen Aufsicht eines Arztes, der Ihre Gesundheit vollständig beurteilen und Sie über notwendige Vorsichtsmaßnahmen informieren kann.

Es ist ein schrecklicher Weg, um Gewicht zu verlieren, und ohne ärztliche Aufsicht kann es sehr gefährlich sein.

Schnell zu Wasser ist einfach: Wasser trinken
Wie lange am Ende hängt davon ab, was Ihr Ziel ist. Sie könnten täglich 16 Stunden lang fasten und das wäre ein guter Anfang.
Alternativ könntest du ganze 24 Stunden fasten oder du könntest einfach Wasser für bis zu 72 Stunden (3 Tage) trinken. Ein ausgedehntes Fasten zu machen, wird definitiv einige adaptive Änderungen an jedem Körper der Person erzwingen. Sie werden während des Fastens von den gespeicherten Glykogen- und Körperfettspeichern abnehmen. Jede Länge des Fastens erhöht das Wachstumshormon, was die Heilung erhöht, Entzündungen reduziert, das Verlangen senkt und die Hormone sensibler macht.
Ein langes Fasten ist eine großartige Möglichkeit, um Ihr Immunsystem neu zu starten, aber nicht der einzige Weg.
Wenn dein wahres Ziel es ist, Fett zu verbrennen, bleib beim täglichen 16: 8 Fast: Feed Setup.
Essen Sie eine Toxin-freie Diät mit guten Quellen von Gras gefüttert Protein und Bio-Gemüse.
Sie können myfitnesspal App verwenden, um zu helfen, ein Kalorienziel beizubehalten und Ihr Bestes zu tun, um Ihre makronutrient Ziele jeden Tag zu treffen. (Protein, Kohlenhydrate, Fette)
Führen Sie 3 Tage pro Woche Krafttraining durch, um die Muskelmasse zu erhalten.
Holen Sie sich täglich mindestens 7 Stunden Schlaf, um Stress und Angst zu lindern.
Beginne mit diesen Tipps und du wirst dich sicher deinem ultimativen Körper zuwenden.
Will Kaa Fasten Fit

Du nicht. Es gibt keinen Vorteil für ein schnelles Wasser. Abnehmen ist eine Frage der Kalorienbilanz. Siehe Die beste Gewichtsverlustdiät.

Wasser schnell kann eine hervorragende Möglichkeit sein, Körpergewicht zu verlieren. Aber Sie sollten genau wissen, wie Sie schnell und sicher gießen können. Das Gewicht, das während des schnellen Wassers verloren gegangen ist, neigt jedoch dazu, wieder zu kommen. Aber trotzdem können Sie eine gewisse Menge an Gewichtsverlust erwarten, wenn Sie schnell Wasser üben. Wie bei den Wasser-Fasten-Ergebnissen können Sie versuchen, etwa 2-3 Pfund Fett in einer Woche durch Wasserfasten zu verlieren.

Wasser schnell, um Gewicht zu verlieren erfordert sorgfältige Planung und medizinische Überwachung, wenn Sie Fasten länger als 3 Tage Wasser schnell durchlaufen wollen.

Wie 3 Tage Wasser schnell zu üben, um Gewicht zu verlieren?

Sicher, Sie können sich ein wenig austrocknen, wenn man bedenkt, dass im Durchschnitt der menschliche Körper zu ungefähr 65% aus Wasser besteht. Es ist keine sehr gute Idee, auch nicht im Wind zu spucken oder die Bahngleise mit Ohrhörern zu betreten Leute machen es …

Ich empfehle ehrlich gesagt nicht das Fasten, besonders nur Wasser.

Du wirst mehr schaden als nützen.

Wenn Sie nach anderen Möglichkeiten suchen, kann ich einige empfehlen.

Ich denke, Wasserfasten sind gefährlich für die Gesundheit, für die Blutzuckerregulation, für die Schilddrüsenhormonfunktion und für den Stoffwechsel im Allgemeinen.

Die Leute behaupten vielleicht, dass sie bei schweren Wasserfasten Wunder und Gewichtsverlust erreicht haben, aber für wie lange haben sie sich wohl gefühlt? Den Rest ihres Lebens? Eine Woche? Und was ist dann passiert? Nur weil du etwas tust und dich unmittelbar danach wunderbar fühlst, heißt das nicht, dass es eine dauerhafte Veränderung sein wird, und es bedeutet auch nicht, dass du keinen Schaden erlitten hast.

Menschen, die leicht an Gewicht zunehmen, auch wenn sie Low Carb, High Protein, High Fat … essen, sollten eine volle Schilddrüsenfunktion bekommen und ihre Schilddrüsenfunktion überprüfen.

Das Fasten beinhaltet per Definition das Enthalten von Nahrung. Wasser ist kein Essen, hat also keinen Effekt auf den Gewichtsverlust.

Da Fasten Abstinenz vom Essen ist, trägt es natürlich zur Gewichtsabnahme bei, wenn man sich während der Zeit des Nicht-Fastens nicht überfüttert.

Fasten ist ein einigermaßen natürlicher Zustand für Menschen und nicht besonders schädlich. Das heißt, es ist bekannt, dass wir nicht auf einem hohen intellektuellen Niveau sind, wenn wir hungrig sind. Fasten wäre nicht gut für Ihre Arbeitsleistung.

Ich kenne keinen Weg, “richtig” schnell zu sein, außer nicht zu essen und Wasser zu trinken, wenn ich durstig bin.

Das Wasser ist sehr gut für Ihre Gesundheit. Wenn Sie Unordnung des Wassers verbrauchen, dann lösen Sie das Giftmaterial von Ihrem Körper und scheiden in Form von Urin aus oder schwitzen das Wasser nicht Ihr Gewicht entsprechend Ihrem Wunsch. Wenn Sie Gewicht verlieren, dann ist das Fasten mit viel Wasser die beste Methode. Es gibt viele Online-Quellen, die Hilfe über das intermittierende Fasten bieten, aber ich schlage Ihnen die authentische und zuverlässige Quelle vor. Vielen Dank!! Viel Glück
Quelle: http://eatstopeatskeptic.com/

Es gibt ein Buch mit dem Titel “Eat Stop Eat” von Brad Pilon. Ich empfehle Ihnen, das zu lesen, um ein tiefes Verständnis zu bekommen.