Was ist Gaseinsparung in der Fitness?

Von Zeit zu Zeit ist das Magengas ein wenig zu klein. Das Gas extrahiert. Aber manchmal ist das Problem von Gas so intensiv, dass es peinlich wird zu wissen.

Zwei Ursachen von Gas
Wenn die Zeit des Essens oder Trinkens, wenn die Luft geschluckt wird und der Bruch der Lebensmittelfrakturen im Dünndarm entsteht. Nach Wasserstoff und Kohlendioxid werden sie zu Methangas und Schwefel. Große Keime helfen bei diesem Wechsel.

Wie viel Gas ist normal
Es ist normal, Gas 15 bis 20 Mal am Tag zu kontrollieren. Dies ist die natürliche Funktion der Verdauung. Aufgrund verschiedener Erkrankungen des Abdomens, wie der Syracise Disease, kann das Iragebal Bowel Syndrom ein Zeichen für schwere Worte sein und kann es nicht sein.

Einige Tipps, um das Gas jeden Tag zu reduzieren

Essen und trinken Sie langsam
Das Essen zu essen wird sehr gut sein. Es ist nicht gut, Getränke oder Suppe schnell zu schlucken. Beim Essen sollten Sie wenig über Essen, Mundkauen und Kauen sagen. Dann hört der Wind auf zu fressen.

Es ist nicht in Ordnung, Flüssigkeiten durch den Strohhalm zu trinken
Wenn man mit Strohhalm trinkt, wird die Luft gefressen und es gibt Gas im Magen.

Gut, um Kaugummi und Süßigkeiten zu vermeiden
Gum Kaugummi und Süßigkeiten Cousin in den Magen gießen.

Alkoholfreie Getränke sollten vermieden werden
Es gibt viele Gründe gegen Soda Paan. Es sollte vermieden werden, das Gasproblem zu vermeiden.

Es ist gut, dass Dancer es richtig gemacht hat
Wenn das Gesicht einer Gesichts- oder Tänzerin leicht angepasst ist, ist es notwendig, überschüssigen Speichel zu schlucken. Mit diesem Überschuss Luftblasen in den Magen.

Ausgenommen das Rauchen
Bidi-Zigarette trinkt nicht nur die Luft und Rauch sondern auch im Magen.

Übung
Mittlere Bewegung, wie zum Beispiel 10 Minuten nach der Fütterung, hilft die Verdauung von Gas schnell. Spaziergang nach dem Abendessen in der Nacht.

Probleme in der Milchverdauung oder im Gas
Viele verdauen keine Milch. Lactatur Ergänzung für sie. Sie können altmodisch und Quark akzeptieren.

Nehmen Sie eine Veränderung des Essens allmählich
Es ist besser, die Veränderung nach und nach zu ändern, wenn mehr Früchte, Gemüse, Schoten und dicke Körner aufgenommen werden. Die Aufnahme von Darmbakterien erhöht sich, wenn diese Lebensmittel mit der Zeit zunehmen. Lösliche Fasern können ebenfalls brechen.

Legen Sie den Gürtel nicht auf den Bauch
Enge Hosen und Gürtel üben Druck auf den Magen aus und verursachen Verdauungsprobleme. Außerdem schwillt der Magen im Gas an. Gasemissionen sind peinlich. Aber es ist ein einfacher natürlicher Prozess des Verdauungssystems. Das Problem ist ein paar Schritte. Aber wenn es eine kontinuierliche Luft gibt, sollte der Arzt konsultieren.

Verwandter Artikel:

“Wie man Bauchfett in 7 Tagen reduziert”