Kann eine an Asthma leidende Person jemals daran denken, den Kailash Mansarovar Yatra zu besuchen?

Andere haben genaue Antworten gegeben.

Doktor hatte mir gesagt, dass der Durchmesser meiner Luftröhre kleiner ist und empfohlen zu vermeiden, aber ich habe Kailash Mansarovar Yatra sowie Ladakh erfolgreich gemacht.

IMO, der Schlüssel ist, sich selbst zu kennen und mit vorbeugenden Maßnahmen vorbereitet zu sein. Sie sind sich auch bewusst, dass in großer Höhe Sauerstoff in der Luft weniger ist, deshalb tragen Sie einen tragbaren Sauerstoffzylinder mit sich.

Informieren Sie sich zuerst über die Art von ASTHMA, die Sie haben, und entscheiden Sie dann, ob es überschaubar ist. Verhindern von Asthma-Symptomen

Tour durch GOI nach KMY ist nicht für Sie. Jedoch kann durch private Betreiber – mit dem Fahrzeug oder mit dem Bus – mit folgenden Fahrern in Betracht gezogen werden:

1. Reisen Sie in einer Gruppe von Freunden und Verwandten, die Ihnen im Falle eines Asthmaanfalls helfen können.

2. Tragen Sie Inhalator, geeignete und bewährte Medikamente für Sie.

3. Vermeiden Sie Aktivitäten in großer Höhe, die mit übermäßiger körperlicher Arbeit verbunden sind, z. B. Heben von schwerem Gepäck, Laufen und viel Fußgehen, was die Aufnahme von mehr Sauerstoff erfordert.

4. Sie können Staub erwarten. Alle Reiseveranstalter empfehlen für alle eine Maske mit Filter. Obwohl wir während unserer Reise nicht viel getroffen haben, aber da wir mit uns trugen, trug ich die Maske als eine vorbeugende Maßnahme.

Ich persönlich glaube nicht, dass Asthma Sie davon abhalten kann, mit einem Fahrzeug nach Mansarovar zu reisen.

Om Namah Shivay.

Bevor ich Ihnen ein Ja oder Nein für eine Antwort geben kann, möchte ich Ihnen mitteilen, dass ich zusammen mit meinem Ehemann im Mai 2012 den Mount Kailash besucht habe. Die Schönheit dieses Ortes ist faszinierend und die gesamte Erfahrung kann eine Person gebannt machen.

Jetzt kommen Sie zu Ihrem Asthma-Problem … Ich werde definitiv sagen, dass Asthmatiker mehr Probleme haben können, die ein normaler Mensch könnte. Ich leide nicht an irgendwelchen Atemproblemen, außer gelegentlichem trockenem Husten, aber die Höhenlage stellte mich vor große Probleme. Ich musste 3 Aufnahmen von der Sauerstoffflasche während der höchsten Steigung der Reise machen.

Es gibt verschiedene Stadien von Asthma. Sie können Ihren Arzt konsultieren und einige notwendige Vorsichtsmaßnahmen während der Reise treffen. Es gibt gebrauchsfertige Sauerstoffflaschen, die vor dem letzten Aufstieg bereit gestellt werden.

Der schwierigste Teil der Reise ist das Parikrama des Mount Kailash, das zu Pferd oder zu Fuß gemacht wird. Vielleicht könntest du diesen Teil verlassen und einfach bis zum See Mansarovar gehen, den du mit dem Auto erreichen kannst.

Ich habe ein detailliertes Memoiren über unsere Reise nach Kailash hier auf Quora geschrieben, Sie können es für weitere Informationen lesen.

Für Ihr Asthma-Problem können Sie Salz-Therapie versuchen. Diese einzigartige natürliche Therapie ist jetzt auch in Indien erhältlich und ist äußerst wirksam bei der Behandlung von Asthma. Bitte besuchen Sie unsere Website für weitere Informationen http://www.saltroomtherapyindia.com

Entschuldigung, aber ich kann eine Wohnung ja oder nein nicht dazu kommentieren. Sie sollten sich diesbezüglich von Ihrem Arzt beraten lassen. Workouts, Pranayam sollte helfen, wenn es nicht schwer ist. Und bevor Sie für KMY planen, machen Sie einige grundlegende Trekking in Höhen von 10000 ft, dann höher und so weiter .. und analysieren Sie sich. Wenn Asthma schwerwiegend ist, werden sie Sie im medizinischen Test sowieso nicht bestehen (wenn Sie nach GOI-MEA gehen) und wenn Sie privat gehen, riskieren Sie auf jeden Fall Ihr Leben, weil auch Menschen ohne Atemprobleme Schwierigkeiten haben, damit fertig zu werden solche schnellen Höhenänderungen.

Sei aber positiv. Ich hoffe, du kannst es eines Tages schaffen. 🙂

Ja, warum nicht. Aber Sie müssen sicherstellen, dass Ihr Asthma-Zustand für die staubige Umgebung verwaltet werden sollte. Auch sollte die Person Maske und andere Grundbedürfnisse einschließlich Inhalator in Geschäften wie “salinetherapy” haben.

Ja natürlich, wenn Asthma bei Medikamenten gut kontrolliert wird