Ich bin 13 und kann ohne einen Schnuller nicht schlafen. Ich habe das mein ganzes Leben lang gehabt. Wie höre ich diese Gewohnheit auf, ohne zu schlafen?

Meine Antwort darauf ist sehr unqualifiziert, und ich gebe nur meine ersten Gedanken.

Gute Schlafpraktiken sind hier das beste Werkzeug.

a) Stelle sicher, dass du in einem völlig dunklen Raum bist, oder trage eine dieser Augenschutz-Sachen. Oder eine lange Socke um deinen Kopf gebunden, um das ganze Licht zu blockieren.

b) Beginnen Sie mit kühlem Wasser auf Ihren Füßen für 15-30 Sekunden als erstes am Morgen. Und dann frühstücken. Dies hilft Ihrem Körper zu wissen, wann “Weckzeit” ist.

c) Vermeiden Sie alle Bildschirme für mindestens 30 Minuten vor dem Schlafengehen, Telefon, Computer, TV, etc. Auch wenn Sie eine “Nachtschicht” -Option haben.

d) Lesen Sie ein Buch (ein Papier) bei Kerzenschein (wenn Ihre Eltern mit Ihnen eine Kerze brennen), wenn Sie wirklich nicht schlafen können. Wenn Sie keine Kerze benutzen können, hören Sie sich ein ruhiges Hörbuch an, bis Sie einschlafen.

E) zu Bett gehen und jeden Tag zur gleichen Zeit aufwachen, auch am Wochenende.

F) Sobald Sie diese Dinge an Ort und Stelle haben, werden Sie das meiste tun, was Sie können, um den natürlichen Schlafrhythmus Ihres Körpers richtig laufen zu lassen, also wählen Sie eine Zeit, wenn Sie keine Tests in der Schule haben, und schnappen Sie den Schnuller. Wenn du die erste Nacht nicht schläfst, wird es bestimmt nicht lustig und du wirst am nächsten Tag ein Zombie sein, aber meine zweite Nacht wirst du fast sicher einschlafen.

G) Wenn du wirklich, wirklich, nicht in der Lage bist ohne den Schnuller zu schlafen, sprich mit deinen Eltern darüber, Hilfe zu bekommen. Zusätzlich können Sie wahrscheinlich mit Ihrem Schulberater sprechen.

Viel Glück!

Ich hörte nicht auf, einen Schnuller bis ungefähr 7 zu saugen?

Ich würde aufhören, weil es deine Zähne durcheinander bringen wird. Aber ich würde einen Mundschutz bekommen und damit schlafen.

Einen Schnuller zu haben macht dich nicht zum Baby. Hah, im Gegenteil, einige der gruseligsten Schläger der Welt laufen um 22 herum mit einem Schnuller im Mund herum. Ich würde es in der Öffentlichkeit nicht aussaugen, weil man sich vielleicht für einen Schläger oder einen Haubentyp irren kann.

Holen Sie sich einen Zahnschutz oder einen Schutz gegen Zähneknirschen.

Amazon.com: Der fortschrittliche Komfort des Arztes NightGuard 1 ea: Anti-Schleif-Zahnschutz: Schönheit

https://www.walgreens.com/q/dent

Alex. Als erstes wird der Schnuller abgebrochen. Ich würde empfehlen, in eine Essigschale einzutauchen. Und dann, stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Tag richtig planen. Machen Sie es aktiv und vermeiden Sie während des Tages ein Nickerchen. Reduzieren Sie zuckerhaltiges / Koffein-Getränk und keine Smartphones oder Elektronik im Schlafzimmer.

Warum? Der Essiggeruch wird Sie hoffentlich davon abhalten, es zu benutzen. Und wenn Sie einen aktiven Tag hatten und keine elektronische Unterbrechung in der Nacht, dann helfen Sie sich auch, sich auf den Schlaf vorzubereiten.

Der Akt des Saugens des Schnullers wirkt beruhigend und beruhigend. Wenn wir es also wegnehmen, müssen Sie wahrscheinlich eine Reassoziation vornehmen, damit sich Ihr Gehirn verändern kann. Vielleicht verwenden Sie eine beruhigende Musik wie Züge, Regenwald usw., um Ihnen zu helfen, in den Staat zu kommen.

Und wenn Sie daran interessiert sind, dass Sie Ihren Daumen saugen können, legen Sie vor dem Schlafengehen Pflaster um Ihre Daumen.

Wenn Sie glauben, dass ein Teddybär Ihnen helfen wird, sich zu beruhigen, benutzen Sie das auch.

Beteilige deine Eltern daran, da es sich um eine Gehirnverknüpfung handelt und du möchtest, dass dein Gehirn es richtig interpretiert.

Familienunterstützung ist besonders während des Erwachsenwerdens wichtig.

Ich wünsche dir viel Glück und hoffe, dass du diese Gewohnheit vermeiden kannst

Abgesehen von der Tatsache, dass jeder, der dich mit einem schlafenden Menschen sieht, dir den Kopf auslachen wird und wahrscheinlich das Wort verbreiten wird, was zu deiner völligen Verlegenheit führt, was ist falsch daran, mit einem Schnuller zu schlafen?

Aber anscheinend denkst du es falsch, oder du würdest die Frage nicht stellen.

Das ist mein Rat. Finden Sie eine Woche, in der Sie nicht genug Schlaf bekommen, keine groben Folgen haben werden (wie Sommerferien) und einfach ohne sie schlafen. Sie sind wahrscheinlich alt genug, um einen halben Over-the-Counter Schlafmittel zu haben, und das könnte Ihnen helfen zu schlafen.

Mir wurde gesagt, dass das Brechen einer (schlechten) Gewohnheit drei Wochen dauert. Du kannst das.

Es ist eine gelernte Gewohnheit; von denen Sie brechen können, wenn Sie dazu bereit sind. Erzähl dir nicht, dass du ein Problem hast; Einfach einfach in den Papierkorb werfen. Bitte; Sei auch fair zu dir selbst und bedenke, dass du vielleicht nicht das Beste aus einer Gruppe von Eltern hast, die dir erlauben würden, sich einem solchen Verhalten hinzugeben, ohne zu versuchen, dir irgendwie zu helfen. Man muss sich fragen, in was für einem mentalen Zustand sie sich befinden, um das zuzulassen. Es ist nicht deine Schuld, wenn du dumm denkende Eltern hast.

Reine Willenskraft. Versuchen Sie ins Bett zu gehen und einen Hustentropfen zu saugen?

Ich habe meinen Daumen gelutscht, und jedes Mal wache ich in der Nacht auf, und ich sauge daran. Ich bin in meinen 50ern.

Dies wird einen Therapeuten brauchen, um die tieferen Ursachen auszurotten.