Ist es möglich, den Körper schlafen zu lassen, aber den Geist wach zu halten?

Dies wird “Ruhe” genannt.

Sich hinlegen, für eine gewisse Zeit völlig entspannen, erfüllt vieles von dem, was Sie verlangen. Wenn Sie es richtig machen, wird es schwierig sein, auch den Verstand in Gang zu halten.

Das liegt daran, dass der Geist bei der Arbeit unseren Körper mit Stress erfüllt. Sorge, Angst, Vorfreude, Wut, schwierige Erinnerungen – das ist nicht der Körper, sondern der Verstand. Wenn Sie mit dieser Art geistiger Aktivität fortfahren, wird Ihre körperliche Ruhe nichts nützen, fürchte ich.

Versuche, dich von deinen Problemen abzulenken. Holen Sie sich in den Whirlpool. Mit Freunden sein. Habe (EIN!) Ein Glas Wein (nicht im Whirlpool). All diese Dinge helfen Ihrem Körper, sich zu entspannen und Sie davon abzuhalten, Sie zu belästigen.

Aber Sie werden nicht viel produktive Arbeit erledigen.

Warum der Widerstand gegen Schlaf? Es ist die Art der Natur.

Ich stimme Fenid Falcon zu, es ist tatsächlich möglich, aber die Erfahrung, die Sie bekommen werden, ist absolut entsetzlich. Schlaflähmung ist der Zustand deines Schlafes, wenn du in deinem REM-Schlaf bist, in dem dein Körper normalerweise gelähmt ist, aber dein Geist ist irgendwie wach. Du liegst auf deinem Bett und kannst nur atmen und sehen. Diese Angst, nicht in der Lage zu sein, deinen eigenen Körper zu kontrollieren, verursacht Halluzinationen, wie die, bei der du anfängst zu denken, dass ein Monster dich ersticken will. Möchtest du so etwas erleben? Denke nicht.

Für weitere schlafbezogene Themen besuchen Sie bitte unseren Healthblog.

Ich glaube, dass das, worauf Sie sich beziehen, luzides Träumen genannt wird. Klares Träumen ist, wenn wir unsere Träume kontrollieren können, und wir sind uns unserer Situation bewusst, obwohl unser Körper schläft. Es ist möglich, dies zu erreichen, aber es erfordert viel Übung. Sie müssen erkennen, wenn Sie träumen, und nicht aufwachen. Sobald du es kontrollierst, wenn du aufwachst, versuche deine Träume zu manipulieren. Du solltest lernen, wenn du aufwachst, zu kontrollieren, denn wenn du es nicht tust, dann wachst du mitten in einem Traum auf.

Ja. Es heißt “Schlaflähmung” und es ist verdammt schrecklich .

Menschen, die Schlaflähmung erfahren, halluzinieren oft Monster oder bedrohliche Präsenzen um sie herum, was große Mengen an Angst und Paranoia verursacht.

Der schlimmste Teil? Du kannst dich nicht bewegen. Zumindest nicht so, wie du es gerne hättest.

Wenn Sie sich Sorgen über Schlaflähmung machen, seien Sie nicht (lassen Sie sich zumindest nicht davon verzehren.) Sie haben nur eine echte Chance, es zu erfahren, wenn Sie nicht genügend Schlaf haben, bestimmte Medikamente einnehmen oder auf Ihrem schlafen zurück. Aber selbst dann sind Ihre Chancen sehr gering .