Warum habe ich nur Schlafstörungen, wenn ich alleine schlafe?

Ich hatte viele Schwierigkeiten, mich zu schlafen und zu wissen, wie schlimm es werden kann.

Manchmal finde ich es schlimmer, weil ich alleine bin und manchmal weil jemand anderes da ist, es hängt nur davon ab, was für eine Nacht ich habe und wie ich mich fühle.

Meine beste Vermutung ist, dass Sie einen Trost mit jemandem fühlen, den Sie nicht haben, wenn Sie alleine sind, ohne dass es eine Lücke oder ein Gefühl von “etwas fehlt” schafft. Es ist genug von einer Lücke, um dich unangenehm genug zu machen, um darüber Schlaf zu verlieren, auch wenn du vielleicht nicht das Gefühl hast, dass da eine Lücke ist, irgendwo im Hinterkopf.

Um es zu beheben, wäre mein bester Ratschlag, bewusst nach Vorteilen zu suchen, allein im Bett zu sein, wie “Ich habe mehr Platz” “Wenn ich zu heiß werde, kann ich auf die andere Seite gehen, wo es kühl ist” “Ich kann mich ausbreiten aus und mache alles was ich will “, bedenke nicht, dass es irgendwelche Nachteile gibt, sonst wirst du immer noch eine Leere empfinden.

Es kann auch helfen sicherzustellen, dass Sie in Frieden mit all Ihrer nahen Familie und Freunden sind, manchmal suchen Menschen Trost in anderen, wenn sie Probleme mit einer anderen Person in ihrem Leben haben, die ihr Potenzial für die aktuellen Probleme erhöhen würden.

Ich bin kein Experte, aber das ist meine beste Theorie und Rat, die ich anbieten kann.

Hoffe das hilft

Entschuldigung, Kayley, ich habe nicht die geringste Ahnung. Viel Glück, ich leide an maligner Schlaflosigkeit und weiß, wie miserabel schlaflose Nächte sein können.

Leide nicht im Bett, steh auf, finde das langweiligste Buch im Regal und lies bis zum Umfallen. Wenn alles andere fehlschlägt, miete einen guten Film.

Gute Nächte, Kayley.

Es könnte sein, dass du daran gewöhnt bist, dass jemand neben dir schlafen muss, und wenn du es nicht tust, fühlst du dich unwohl und komisch, da es für dich normal geworden ist. Wenn Sie Ihre Schlaflosigkeit loswerden wollen, dann müssen Sie versuchen, selbst einzuschlafen. Es wird hart werden, aber versuche es einfach weiter und schließlich wirst du normal einschlafen können, und es wird sich wieder normal anfühlen.

Es kann stressbedingt sein, wo Sie sich entspannter fühlen, wenn jemand da ist. Ich habe die großen PTSD-Albträume nicht bekommen, bis ich alleine geschlafen habe.

In der Zwischenzeit, wenn Sie alleine sind, schlage ich vor zu versuchen, zu schlafen, während Buch-CDs spielen. Es hilft mir, meinen Verstand nicht laufen zu lassen.