Warum haben wir in den Vereinigten Staaten keine Krankenversicherung? Hätten wir nicht alle das Recht auf kostenlose Gesundheitsfürsorge, weil wir Menschen sind?

Es gibt keine kostenlose Gesundheitsversorgung. Die Gesundheitsversorgung muss auf die eine oder andere Weise bezahlt werden.

Das Problem mit dem US-System ist, dass es versucht, “freie Markt” -Prinzipien zu verwenden, die allgemein Unternehmensgewinne über die Gesundheit und das Wohlergehen unserer Bürger stellen. Die Gewinne und Einnahmen von Anbietern von Gesundheitsleistungen (Ärzte, Krankenhäuser usw.), Pharmaunternehmen und Krankenkassen scheinen für unsere Vertreter wichtiger zu sein, als allen Bürgern eine bezahlbare Krankenversicherung zu bieten.

Das Ergebnis ist, dass unser gewinnorientiertes System das teuerste System der Welt ist. Im Durchschnitt zahlen wir pro Kopf doppelt so viel für die Gesundheitsversorgung wie andere große Länder, und wir sind das einzige Land, das die Gesundheitsversorgung nicht als Vorteil für alle Bürgerinnen und Bürger garantiert. Und unsere Ergebnisse sind nicht signifikant besser.

Pro-Kopf-Gesundheitskosten – Internationaler Vergleich

Eine von der Regierung bezahlte Gesundheitsfürsorge für alle Bürger, die durch Steuern finanziert wird, oder ein Einzelzahler, beispielsweise eine verbesserte Version von Medicare for All, wäre eine Lösung. Oder unsere Regierung Kontrolle und diktieren die Preise für Gesundheitsdienstleistungen und schaffen strenge Regeln für Krankenkassen wäre eine andere Lösung.

Beide Arten von Lösungen wurden in großen kapitalistischen Demokratien wie Frankreich, Deutschland, Australien, Schweden, Kanada, Japan usw. eingeführt. Im Vereinigten Königreich heuert und bezahlt die Regierung die Ärzte und Krankenhäuser ähnlich wie unser VA-System. Aber in jedem Fall sind alle Bürgerinnen und Bürger abgedeckt, sie geben nicht annähernd so viel pro Person aus wie wir, da sie insgesamt bessere Gesundheitsergebnisse haben als wir.

Unser gewinnorientiertes System ist kaputt und ineffizient. Es bringt Gewinne über die Menschen. Im Gegensatz zu dem, was Sie von Konservativen hören werden, ist eine starke staatliche Beteiligung an der Gesundheitsversorgung der beste Weg, das System zu verbessern und es allen Bürgern zugänglich und erschwinglich zu machen. Das “freie Markt” -System ist ein völliger Fehlschlag in den USA ,

Darüber hinaus bietet kein anderes großes Land allen Bürgern, die ein vollständig “marktwirtschaftliches” System nutzen, eine erschwingliche Gesundheitsversorgung. Nicht einer. Zu diesem Zeitpunkt gibt es keine Modelle aus anderen Ländern zu kopieren, die ein freies Marktsystem verwenden.

Wenn Sie das nächste Mal hören, wie ein konservativer Vertreter des Reichtums Ihnen sagt, wir müssen unser System zu einem freien Markt machen, bitten Sie sie, auch nur ein Beispiel eines größeren Landes der Welt zu nennen, das allen Bürgern eine erschwingliche Gesundheitsversorgung mit einem freien marktbasierten System bietet . Da sind keine. Null. Nada.

Wenn wir uns die verschiedenen Möglichkeiten ansehen, wie andere Länder allen ihren Bürgern Gesundheitsversorgung bieten, und alle großen Länder haben dieses Problem für ihre Bürger gelöst, mit Ausnahme der USA, haben sie alle eine bedeutende staatliche Beteiligung an der Strukturierung des Systems. Es gibt keine Ausnahmen von einer erheblichen staatlichen Beteiligung. Entweder betreibt die Regierung das Gesundheitswesen, ist der einzige Kostenträger des Gesundheitswesens, oder die Regierung beteiligt sich stark an der Regulierung von Gesundheitsversorgern und Krankenkassen.

Zusammenfassung. Alle großen Länder haben das Problem gelöst, wie allen Bürgern eine bezahlbare Gesundheitsversorgung geboten werden kann. Alle von ihnen. Und wenn Sie die Frage stellen, wie sie dies erreichen sollen, sind zwei Dinge klar:

  • Keiner von ihnen verwendet ein freies Marktsystem. Nicht einer.
  • Die Regierung ist stark in das Gesundheits- und Krankenversicherungssystem eingebunden.

Es gibt KEINE AUSNAHMEN.

Auch dies ist keine Theorie. Das ist ein Fakt. Alle anderen großen Länder bieten allen Bürgern eine erschwingliche Gesundheitsversorgung. Und alle tun dies mit strikter und starker staatlicher Beteiligung / Kontrolle des Gesundheitswesens.

Fazit: Wenn Sie eine erschwingliche Gesundheitsversorgung für alle unsere Bürgerinnen und Bürger wünschen, dann ist das einzige Modell, das auf der ganzen Welt konsequent zur Erreichung dieses Ziels eingesetzt wird, die Regulierung und / oder Verwaltung des Gesundheitssystems durch die Regierung.

Persönlich denke ich, dass wir alle aufgrund unserer Menschlichkeit den Zugang zu medizinischer Versorgung verdienen, unabhängig von unserer Zahlungsfähigkeit. Die Herausforderung besteht darin, “einige” zu definieren. Wenn jeder Zugang zu der gesamten Gesundheitsversorgung hat, die er will, unabhängig von seiner Zahlungsfähigkeit, könnte dies für unsere Wirtschaft verheerend sein.

Die meisten Menschen würden nichts dagegen haben, dass das Geld, das sie für Steuern zahlen, für alle Arten von kosteneffektiven Behandlungen verwendet wird. Impfungen gegen oder Behandlung von übertragbaren Krankheiten wie Tuberkulose fallen sicherlich in diese Kategorie. Wenige würden es ablehnen, einem jungen arbeitenden Elternteil zu helfen, der an einer Blinddarmentzündung stirbt, die mit einem ziemlich billigen chirurgischen Eingriff gerettet werden könnte. Viele Menschen würden eine Ausnahme machen, wenn sie mehrere Hunderttausend Dollar Steuergelder für eine Lebertransplantation bei einem 95-jährigen Alkoholiker zahlen müssten. Die Frage ist also nicht wirklich alles oder nichts, wie die meisten Leute es darstellen, sondern wie viel oder wo. Leider haben unsere furchtlosen Führer keine Wirbelsäule, um eine solche Diskussion in der Öffentlichkeit zu führen.

Ich hatte eine Diskussion mit einem Freund von mir, der in der Finanzbranche zu diesem Thema arbeitet. Sein Gefühl war, dass Gesundheitsfürsorge ein so grundlegendes Menschenrecht sei, dass die Fähigkeit zu zahlen niemals abschreckend sein sollte, irgendeine Art von Gesundheitsfürsorge zu erhalten, egal wie teuer oder unwahrscheinlich es sei, effektiv zu sein. Meine Antwort war, dass wenn wir als Gesellschaft eine solche Verantwortung haben, dann muss sicherlich jeder in unserer Gesellschaft all seine Energie für die Bereitstellung von Gesundheitsversorgung einsetzen. Alles andere wäre ein Hindernis für jedermanns Recht, die erforderliche Fürsorge zu erhalten. Mein Freund, ein intelligenter Mann, hätte nicht das Recht haben sollen, eine Karriere im Finanzwesen zu wählen. Er hätte gezwungen werden müssen, im Gesundheitswesen zu arbeiten. Er hätte nach Kuba ziehen sollen. Er zog stattdessen nach Kalifornien.

Ich bin nicht sicher, warum es natürlich folgt, dass jemand ein Geburtsrecht hat, um medizinische Versorgung zu befreien, genauso wenig wie Sie das Recht haben, Essen, Trinken und Sex zu befreien. Sie haben vielleicht das Recht als Bürger, solche Dinge zu verfolgen, und es kann für Staaten oder Nationen Sinn machen, solche Vorteile für alle Bürger zu arrangieren – aber das ist kein “Recht”. Solche Systeme sind auch nicht frei wie in Bier – sie werden vom Steuerzahler bezahlt.

Die Vereinigten Staaten sollten eine Krankenversicherung mit einem einzigen Krankenpfleger haben, weil sie billiger, effizienter und humaner ist und zu sichereren und produktiveren Bürgern führt. Deshalb bevorzugen selbst konservative Regierungen in Kanada, Europa und Asien solche Systeme. Gute Ideen sind gute Ideen, unabhängig davon, ob sie “Rechte” sind.

Ihre Frage besteht aus zwei Teilen, beide haben sehr komplexe Antworten. Die massiv aufgeladenen Wörter sind “berechtigt” und “frei”.

Es gibt sehr wenige Dinge, auf die wir wirklich Anspruch haben, selbst die Bill of Rights können nicht durchgesetzt werden.

Nichts ist wirklich frei, es gibt immer Bedingungen in jeder Transaktion.

Wenn erwartet wird, dass der “Single payor” für die Gesundheitsversorgung und die Gehaltsabrechnung zahlt, lautet die Frage: “Wie wird das finanziert?”

Wenn dies durch Steuern oder Arbeitgeber beantwortet wird, bedeutet dies indirekt, dass die Last der Finanzierung auf eine Bevölkerung entfällt, die keine Mehrheit ist, was bedeutet, dass “die Vielen” die “Wenigen” finanzieren. Oder die wenigen finanzieren die vielen. So oder so jemand wird nicht Gleichheit, Ethik, Ansprüche und Freiheit in Einklang bringen, die jeder zustimmen wird.

Weil wir eine riesige Kohorte von Finanzkonservativen haben, die es mit scheinbar jeder Faser ihres Seins bekämpfen.

Viele von ihnen denken, dass die Gesundheitsfürsorge auf einem freien Markt sein sollte wie jede andere Ware, wie das Telefon, auf das ich schreibe, oder die Kleidung, die ich trage. Sie schwören, dass alles, was mit unserem gegenwärtigen System in Bezug auf die Kosten falsch ist, auf staatliche Eingriffe zurückzuführen ist, und sie sind der Meinung, dass die Behauptungen, dass die Gesundheitsversorgung grundsätzlich immer ein Versäumnis auf dem freien Markt sein wird, Unsinn sind.

Außerdem gehen manche von ihnen so weit, Steuerbetrug zu nennen, zumindest für jede Art von sozialem Sicherheitsnetz. Also werden sie buchstäblich denken, dass du ihr hart verdientes Geld stiehlst, um deine Gesundheitsversorgung zu bekommen.

Allgemein scheint es, dass sie nur an negative Rechte glauben oder grundsätzlich nicht daran gehindert werden, etwas zu tun. Sie glauben also an ein negatives Recht auf Leben als an das Recht, nicht getötet zu werden, aber nicht an ein positives Recht auf Leben für Dinge wie medizinische Versorgung, die Ihr Leben retten könnte.

Und schließlich kann es einige Untertöne geben, wenn man davon ausgeht, dass wenn man sich die Gesundheitsversorgung nicht leisten kann, weil man zu faul ist, hart genug zu arbeiten, um sich eine eigene Gesundheitsversorgung zu verdienen.

Jetzt teile ich diese Überzeugungen überhaupt nicht, deshalb hoffe ich, dass ich die Argumente, die gegen die Gesundheitsfürsorge für einen einzelnen Patienten eingesetzt wurden, nicht falsch beschrieben habe. Aber zu meinem Verständnis scheinen viele Leute ähnliche Argumente zu akzeptieren – genug, um so etwas zu verhindern.

Edit – eine konservative kommentiert und dies in Bezug auf den Teil der natürlichen Rechte erklärt

Das einzige, was ich wirklich gerne bemerken möchte, ist, dass das Prinzip der ausschließlichen Rechte, dass die einzigen Rechte, die Sie haben, der Schutz vor den Handlungen anderer, ein Recht und die Pflicht der Nichteinmischung, eher ein Prinzip ist, das für Libertäre spezifisch ist als Konservative.

Er erwähnte auch, dass einige Konservative nur auf nationaler Ebene dagegen sind, aber nicht unbedingt auf staatlicher Ebene.

Nein, das Gesundheitswesen sollte nicht frei sein. Ärzte, Krankenschwestern und andere Gesundheitsdienstleister VERDIENEN eine gute Entschädigung für die von ihnen erbrachten Leistungen.

Hochwertige Gesundheitsversorgung sollte für ALLE erschwinglich sein und auf einer degressiven Basis bezahlt werden. Je weniger Einkommen Sie haben, desto weniger zahlen Sie. Je mehr Einkommen Sie haben, desto mehr zahlen Sie. Und Versicherungsgesellschaften sollten entweder nicht gewinnorientiert sein oder alle zusammen abgeschafft werden.

Ich weiß nicht, wie das geschehen würde. Ich bin nicht schlau genug, um es herauszufinden, aber es gibt viele kluge Leute da draußen, die könnten, wenn sie es wollen, und eine Menge verschwendeter Regierungsgelder, die dazu dienen könnten, denjenigen, die niedriger sind, medizinische Versorgung zukommen zu lassen mittleres Einkommen.

Kurz gesagt, ja, ABER …

Ich glaube, wir haben ein Recht auf bestimmte Dinge, nur weil wir Menschen sind, und ich denke, dass grundlegende Gesundheitsfürsorge eines dieser Dinge ist. Ich glaube jedoch nicht, dass es jemals frei sein kann und sollte: Die Menschen, die es bereitstellen, verdienen eine Entschädigung, oft auf einem hohen Niveau, das ihrer hart erarbeiteten, seltenen und wertvollen lebensrettenden Expertise entspricht.

Ob diese Entschädigung von einer Regierung über Steuern auf ihre Leute bezahlt werden soll, ist eine andere Frage.

Ich habe absichtlich den eher vagen Qualifier “basic” eingefügt, weil ich glaube, dass das Maß an Sorgfalt, das eine Regierung (dh der einzelne Zahler) leisten sollte, ausreichen sollte, um einzelne Menschen gesund genug zu halten, um die Möglichkeit zu haben, einen Beitrag zur Nation zu leisten.

Wir haben bereits in den USA “kostenlose Gesundheitsversorgung”, ABER …

Wir haben noch keine Beschränkungen erzwungen (besser bekannt als ein System mit einem einzigen Zahler).

Wenn Sie in Amerika krank werden, wenn Sie einen tragischen Unfall haben, wenn Sie ein Kind haben, das mit einer unverständlichen Krankheit geboren wurde …

Wir haben die besten medizinischen Fachkräfte in der Welt, die uns / Sie / mich / / mit wenig Rücksicht auf Finanzen behandeln werden, ABER …

dort beginnt die finanzielle Verhandlung …

Einige (winzig kleine) Prozent dieser Leute werden am Konkursgericht landen und große Schulden mit kleinen Anwälten lösen.

Einige werden Mühe haben, Arztrechnungen zu bezahlen, und dankbar sein, dass sie am Leben sind und / oder sich besser fühlen.

Einige werden sich entscheiden, es “zu überspringen”, weil sie das Geld mehr als die Behandlung wollen. In Amerika haben die Menschen immer noch eine freie Wahl (obwohl sie in den letzten 8 Jahren abgenommen hat)

Viele Amerikaner erkennen, dass “Single Payer” Code für “Ich bin dein neuer Papa” und die meisten amerikanischen …

Irgendwie mochte unser erster Papa mehr

Es ist leicht zu behaupten, dass wir aufgrund des Menschseins dazu berechtigt sein sollten. Aber wer hat uns betitelt? Wir haben es nicht nur durch die Geburt verdient. Wir müssen für das arbeiten, was wir im Leben bekommen. Es liegt an uns als Menschen zu entscheiden, wie wir unsere Angelegenheiten führen werden. Wenn Menschen “kostenlose” Gesundheitsversorgung haben, wer soll dafür bezahlen? Die Antwort ist natürlich, dass die Leute auf die eine oder andere Weise dafür bezahlen müssen. Einige Länder haben sich entschieden, höhere Steuern zu zahlen, um diese Gesundheitsversorgung zu bezahlen. Andere haben nicht.

Warum bei der kostenlosen Gesundheitsversorgung aufhören? Nahrung, Wasser und Schutz sind wichtigere menschliche Grundbedürfnisse. Sollte uns das nicht kostenlos zustehen? Bitte lassen Sie mich wissen, wer für all die kostenlosen Sachen bezahlen wird.