Wenn Graustufen eine echte Krankheit wären, wäre es möglich, sie zu behandeln, indem man sie wie Sam entfernt?

Während ich fand, dass diese Exzisionen unglaublich befriedigend anzusehen sind (ich bin seltsam, ich verstehe), wäre Jorah in Wirklichkeit wahrscheinlich an einer systemischen Infektion gestorben, die dem Eingriff folgte.

Wir können aus der Fernsehserie ersehen, dass die Graustufeninfektion signifikant war und zumindest den größten Teil des Oberkörpers und der oberen Gliedmaßen bedeckte. Das bedeutet, sobald Sam anfing, den Weg zu beschneiden und die Schuppen zu entfernen, fehlte dem größten Teil seines Körpers eine schützende äußere Schichtung.

In Wirklichkeit wäre Jorah ohne orale oder topische Antibiotika, um opportunistische Infektionen zu verhindern, wirklich sehr schnell krank geworden. Ich denke, dass sein Zustand am ehesten vergleichbar ist mit einem Brandopfer, das kürzlich verbrannt wurde; ohne schöne verhornte Schichten der Haut, um Sie zu schützen, springen böse Wanzen mit Energie an Bord. Außerdem, angesichts der Menge an Eiter, die vorhanden war, als Sam anfing wegzuschneiden, hätte er wahrscheinlich einen septischen Schock bekommen (dh ziemlich tot) – das ist mehr Mutmaßung, und es war eindeutig für einen zusätzlichen Effekt in der Serie, aber trotzdem schleift mich.

Um diesen Punkt zu verdeutlichen, begannen die Sterberaten, die wir als banale Infektionen betrachteten, erst nach der Einführung von Antibiotika im gesamten 20. Jahrhundert nachzulassen. Das ist zwar ziemlich offensichtlich, aber ich glaube nicht, dass die Menschen den Grad der Veränderung dieses Lebens schätzen. Selbst schmutzige Schnitte und Platzwunden waren am Tag fast Todesstrafen, geschweige denn größere Verbrennungen / große Mengen an exponiertem Unterhautfleisch.

[1] 20. Jahrhundert US – Prä- / post-antibiotische Periode Sterblichkeitsraten

Also, nein, diese Prozedur hätte Jorah wahrscheinlich auf lange Sicht nicht geholfen, wenn wir hier etwas Realität in die Mischung bringen. Es gibt eine Reihe von Bedingungen, unter denen Kliniker nekrotische (dh tote) Haut entfernen – oder in schweren Fällen sogar amputieren -, aber wir haben den zusätzlichen Vorteil einer Antibiotikatherapie, die diese Verfahren lebensfähig macht.

Er sollte tot sein, aber nicht wegen “Handlungsprogression”. So einfach.

EDIT: Viele Leute kommentieren, dass er danach mit einem Heil- / Desinfektionsmittelbalsam behandelt wurde. Ja, das mag der Fall sein, aber wenn Graustufen real wären – was bedeutet, dass es in unserem Universum existiert – kann kein Balsam, von dem ich weiß, ganze Hautschichten über Nacht regenerieren, während desinfizierende Eigenschaften verliehen werden. Wir wissen nicht einmal, ob das “Desinfizieren” der Wunden funktionieren würde, da angenommen wird, dass Graustufen bakteriellen Ursprungs sind, wenn es nicht sein könnte. Ich schätze die Liebe zum Detail, aber das bezieht sich nicht wirklich auf die Frage: Es ist eine echte Krankheit.

Fußnoten

[1] Trends in der Infektions-Sterblichkeit in den Vereinigten Staaten während des 20. Jahrhunderts

Es gibt drei Ursachen für eine sich ausbreitende Hauterkrankung

  1. Pilz / Parasiten Bugs
  2. Bakterien / Krebszelle / Virus
  3. Schlechte Gene

Im ersten Fall sollte das Entfernen des Skins das Problem beheben. Der Parasit wächst nur dort, wo Symptome auftreten.

Im zweiten Fall ist das Problem in Ihrem Blutstrom oder Lymphknoten. Entweder kann Ihr Immunsystem das Problem lösen oder Sie sterben. Beginnen Sie damit, pflanzliche Arzneimittel zu testen, denn die Welt von GoT hat eine schlechtere Gesundheitsversorgung als die USA.

Im dritten Fall … bitte Tyrion um seine Heilung für Zwergwuchs.

Es wäre möglich. Ich bin nicht so sicher, dass es der beste Kurs wäre, aber es hängt wirklich von der Art der Infektion ab.

Nun, schauen wir uns an, was die Show über ihre Natur und ihre Symptome aussagt und versuchen Sie es.

Es handelt sich nicht um eine systemische Krankheit, wenn dies der Fall wäre, würde die Thematik überhaupt nicht funktionieren.

Es ist eine Infektion, entweder durch Viren, Bakterien, Protozoen oder Pilze.

Es verursacht eine Art von Keratose, die die Schuppen bildet, und einige Enzephalopathie (verursacht den Wahnsinn).

So könnte die Enzephalopathie entweder von Toxinen oder einer späten systemischen Manifestation der Krankheit herrühren.

Ich würde vermuten, dass die Krankheit Pilz ist, für die langsame, oberflächliche Progression, und es gibt einige Mykose, die in der Folge Deformationen verursachen, die der Skala ähneln (außer in echten Worten, die eine schwere Immunodepression bedeuten würden), aber es könnte eine andere Art sein essos hahah)

Nun, damit es funktioniert, sollte es relativ oberflächlich sein und nur die äußere Hautschicht betreffen, die bereits tot ist. Also entfernst du diese Schicht und applizierst einige Antimykotika.

Es sollte sehr schmerzhaft sein, aber gut funktionieren.

Das reale Leben Äquivalent von Graustufen ist kleine Pocken und eine wenig bekannte Krankheit namens Sklerodermie, und Behandlung von Pocken war nie einfach, ihre Behandlung war die Prophylaxe mit Impfstoff oder Behandlung von symptomatischen Läsionen und Krankheit … eine starke antivirale könnte verwendet werden, obwohl es war nie wirksam genug, um den kosmetischen Schaden rückgängig zu machen … Sklerodermie kann mit antibiotischen Salben gegen Infektionen, Protonenpumpenhemmern und Immunsuppressiva behandelt werden.

Was Sam tat, würde ihn nicht töten, weil die Krankheit nur die äußere Hautschicht bedeckte, aber was ihn töten würde, wäre das rohe innere endodermale Gewebe, das von sekundären Krankheitserregern infiziert wird, da die Salben, die er sagt, nur auf den gewünschten Erreger und auf die Haut wirken Mittleres Alter kann man kein potentes Breitbandantibiotikum erwarten … die beste Behandlung in Jorahs Fall, wie es im Mittelalter ist, wäre es den Arm zu amputieren, wie der Erzmeister gesagt hat …

Oberflächlich erinnert es mich an Candida-Pilz, seine Form, die auf der Haut wachsen. In diesem Fall ist es sehr unakzeptabel, das Problem nur zu lösen, wenn es ohne antibakterielle Behandlung entfernt wird. Allerdings hat Sam eine Art Lotion oder Elixier benutzt, bevor er die infektiöse Haut entfernt hat, so kann es das erklären.

Graustufen führen jedoch zu schweren psychischen Erkrankungen, so dass es sich eher um Lyme-Borreliose handelt, die progressiv ist und die Haut und ihre Symptome von lokalisierten Infektionen beeinflusst, bis sie nach einigen Monaten zu Demenz führen kann. Die Behandlung umfasst 1-4 Wochen Antibiotika und kann zwei Runden erfordern.

Sam hat es mit 1 Tag Behandlungen und ohne Antibiotika erreicht. Nicht vernünftig.

Er hat eine magische Salbe. Er muss das Gebiet debridieren und dann die Salbe auftragen. Ich weiß nicht, um welche Bereiche es sich handelt, abgesehen von der Hälfte seines Torsos und seiner Schulter. Ich weiß nicht, wie weit es reicht … nach Süden. Aber wenn er es verhaften kann, könnte er mit seinem geliebten Daenerys wieder vereint sein. Die Zitadelle heilte Shireen Baratheons Graustufen, aber sie hatte immer noch die Narben auf ihrem Gesicht. Ich glaube nicht, dass Jorah sich um die Narben in seinem Alter kümmern wird. Ich weiß, wenn du über einen bestimmten Prozentsatz deines Körpers verbrannt bist, ist es fast sicher der Tod. Die Haut ist ein lebender Organismus. Vielleicht kann es mit den Bereichen regenerieren, wenn Debrided und behandelt werden. Aber das ist Fiktion und vielleicht wird eine poetische Lizenz seine Haut und seine Geschichte wiederherstellen!

In Anbetracht der Menge der Infektion, die durch die Menge an vorhandenem Eiter angezeigt wird, bin ich überrascht, dass Jorah nicht bereits an der Infektion gestorben ist.