Supreme Topics

Gibt es reale und / oder potentielle Gesundheitsrisiken für die Radiologen, die mit den Röntgenstrahlen, ihren Nebenprodukten und / oder Kontrastmitteln in Verbindung gebracht werden?

Angst / Panikattacke nach dem Essen von Fastfood?

Wie Sie Ihre Bauchgegend reduzieren können

Ich bin ein Arzt, der gebeten wird, für ein gut finanziertes Start-up-Unternehmen zu konsultieren, was ist ein vernünftiger Preis zu berechnen?

Sollten Alkoholunternehmen nicht für die Gesundheit von Alkoholikern bezahlt werden?

Welche Wirkung hat das Hören von Musik mit hoher Lautstärke auf den Ohren?

Was ist das gesündeste und leckerste Frühstück für einen Vegetarier, der schnell zubereitet werden kann?

Kann eine Concha bullosa ohne Operation behandelt werden? Ich habe nur Schwierigkeiten beim Atmen und keine anderen Symptome wie Husten und extreme Schmerzen.

Gibt es in Indien Versicherungsgesellschaften, die eine Hochzeitsversicherung anbieten?

Welche Teile der Ernährung können Schläfrigkeit verursachen?

Wie man schmerzende Molaren behandelt

Hilft es Veganern wirklich, Tieren zu helfen?

Hilft Ihnen Meditation, schneller zu reagieren?

Mein linkes Ohr ist 100% unfunktionell. Ich habe Menschen gesehen, die Reservationen in Anspruch nehmen, deren physischer Mangel geringer ist als der von mir, während ich immer den härteren Weg gegangen bin. Sollte ich daran denken, meinen Mangel auszunutzen? Wie kann ich meinen Hörverlust nutzen?

Wie ist 1 Stunde Meditation gleich 8 Stunden Schlaf?

Wie man einen 18-monatigen Säugling während der Nacht vom Stillen entwöhnt, wenn er aufwacht, kreischend und gefährlich herumwirbelnd

Ich würde nicht empfehlen, ihn zum Schreien und Weinen zu lassen. Das ist eine unfreundliche Lektion, um einem Kind beizubringen, dass es ihm nicht angeboten wird, wenn er Trost braucht. Sie haben andere Möglichkeiten.

Sie erwähnen nicht, ob er tagsüber immer noch gestillt wird, und Sie erwähnen nichts anderes, was gerade in seinem Leben vor sich geht, das ihn ängstlicher als normal machen könnte, also denken Sie über diese Dinge nach zuerst. Sie haben die Phase hinter sich, in der das Stillen in unserer Gesellschaft, in der es reichlich andere Nahrung gibt, ernährungsphysiologisch wichtig ist, obwohl es immer noch angenehm und tröstlich ist. Möchten Sie weiterhin stillen? Wenn es so ist, müssen Sie zumindest vor dem Schlafengehen und am Morgen stillen, um Ihre Versorgung aufrecht zu erhalten. Wenn nicht, bieten Sie ihm statt dessen eine Flasche oder eine Tasse Milch an und lassen Sie einen Futtertrank in der Woche fallen (damit Ihre Brüste bequem bleiben und sich anpassen können), bis er entwöhnt wird.

Steht er neuen Situationen in seinem Leben gegenüber, die Angst auslösen könnten? Kinder in diesem Alter haben manchmal schlechte Träume und Nachtschrecken, die schwer zu trösten sind. Geduld, Gehen, beruhigendes Sprechen und Schaukeln werden ihn durch diese bringen, aber seid konsequent. Wenn Sie während der Nacht nicht stillen möchten, bieten Sie alle Arten von Komfort außer dem. Solange er sich sicher und getröstet fühlt, wird er darüber hinwegkommen, die Brust als seine einzige Form des Trostes zu wollen. Wenn er ein Lieblings-Kuscheltier oder etwas anderes hat, das er als Übergangsobjekt verwenden kann, wird das auch helfen.

Eine Option, die Sie haben, wenn Sie einen Partner haben, ist, Ihren Partner mit der Notlage mitten in der Nacht beschäftigen zu lassen. Er wird nicht erwarten, gestillt zu werden und wird lernen, dass er auf andere Weise getröstet werden kann. Ein wenig Geduld, und weiterhin das Mantra der Mutter zu singen “Das wird auch passieren”, ist ein langer Weg.

So wie Sie ein Kind bei Tageslicht entwöhnen – Sie haben einen Plan, etwas anderes anzubieten. Kein Kontakt zu geben und ihn zu schreien ist unfreundlich und unnötig. Du hältst ihn, gehst mit ihm, gib ihm einen Schluck Milch, aber lass ihn nicht an der Brust einschlafen. Nach ein paar Tagen, halten, laufen, rocken, aber überhaupt nicht stillen. Nach ein paar Tagen dieser Phase, kuscheln im Bett, aber nicht aufstehen und nicht stillen. Sie können dem Kind anwesend sein und ihm helfen zu schlafen, ohne zu stillen, ohne grausam zu sein. Sie finden ziemlich schnell heraus, dass sie sicher und nicht verlassen sind, aber Milch ist von der Speisekarte. 18mo ist eine besonders schwierige Zeit zu entwöhnen, also wenn Sie es ablegen können, könnte es später einfacher sein.

Ich ging hinein und bot ihm eine Flasche Wasser an, und ich tätschelte ihn und machte beruhigende Geräusche.
wenn er sich etwas beruhigt hat, geh.
dann mach es nochmal. und wieder. Es kann eine Weile dauern. halte durch

Lass ihn schreien, bis er so müde ist, dass er einschläft. Halten Sie ihn in der Pritsche und bieten Sie ihm ein Glas Wasser zwischen Schreien und lassen Sie ihn wissen, dass Sie da sind, aber heben Sie ihn nicht auf. Wir haben diesen Fehler mit unserem ersten gemacht und als wir ihn in den Schlaf schreien ließen, hatte er schnell den Dreh raus – es dauerte ungefähr 6 Wochen der Hölle, aber wir kamen am Ende an. Sie müssen nur die Zähne zusammenbeißen und es ertragen. Wir müssen alle durchmachen!