Wie man den stechenden Schmerz entlastet, der von den Schindeln verursacht wird

Gehen Sie sofort zu Ihrem Arzt oder in eine Notaufnahmeeinrichtung. Sagen Sie der Krankenschwester, wenn Sie anrufen, dass Sie Gürtelrose haben und sie werden Sie so schnell wie möglich hereinbringen. Der Arzt wird bestätigen, dass es Gürtelrose ist und wird antivirale Medikamente verschreiben. Nimm es wie angewiesen.

Sie könnten versuchen, topische Salben, die bei anderen Herpesausbrüchen wie SuperLysine oder Abreva verwendet werden. Es ist wichtig, die Gürtelrose früh zu fangen, bevor es zu lang anhaltenden Nervenschmerzen wird.

Wie bereits erwähnt, wenden Sie sich sofort an Ihren Arzt. Ihnen können antivirale Medikamente wie Acyclovir (Zovirax) oder Valacyclovir (Valtrex) verschrieben werden.

Für die brennenden Gürtelrose Schmerzen, enthalten die Optionen 5% Lidocain Patch (FDA für diese Indikation zugelassen). Wenn es zu teuer ist, können sogar Cremes / Lotionen mit Lokalanästhetika helfen. Wenn die Blasen ausgetrocknet sind, ist eine weitere Möglichkeit die Infiltration unter der betroffenen Haut mit lang wirkenden Lokalanästhetika (Bupivacain, Ropivacain), manchmal gemischt mit einem Steroid.

Die Langzeitbehandlung von chronischen Schmerzen, wenn der Schmerz dauerhaft wird (postzosterische Neuralgie), sollte von einem Schmerzspezialisten oder einem Neurologen behandelt werden.