Was sind die kritischen Gewohnheiten von mental starken Menschen?

Hier sind 5 kritische Gewohnheiten von geistig starken Menschen:

  1. Sie praktizieren Selbstdisziplin.
    Sie machen sich selbst zu tun, was sie tun sollten, ob sie es wollen oder nicht.

    Nicht jedes Mal, aber sie tun dies die meiste Zeit.

  2. Sie sagen “Ich bin verantwortlich”.
    Auch wenn etwas nicht ihre Schuld ist, fühlen sich geistig starke Menschen immer für ihre Reaktionen auf jede Situation verantwortlich.

    Sie bleiben aktiv und übernehmen die Verantwortung, wenn Probleme oder Schwierigkeiten auftreten.

  3. Sie arbeiten hart.
    Mental starke Menschen haben Appetit auf Arbeit.

    Sie gehen weiter, bis ihr Gehirn buchstäblich für einen Tag versagt.

  4. Sie üben Worst-Case-Szenarien.
    Seneca der Jüngere, ein alter stoischer Philosoph, war ein äußerst reicher Mann.

    Um sich wegen seines Reichtums nicht weich werden zu lassen, praktizierte er mehrere Tage lang schmutzarm.

    Er trug zerrissene Kleidung, aß altes Brot und schlief draußen auf der Straße.

    Auf diese Weise würde er, wenn er jemals seinen ganzen Reichtum verlieren würde, geistig auf den Lebensstil eines armen Menschen vorbereitet und besser in der Lage sein, sich zu erholen.

  5. Sie sind leicht für andere und hart für sich.
    Geistig starke Menschen sind empathisch und freundlich zu anderen und gleichzeitig rücksichtslos gegenüber sich selbst und ihren eigenen Ausreden.

Seneca der Jüngere


Lieber Kollege,

Wenn Ihnen diese Antwort gefallen hat, lassen Sie mich Ihnen beibringen, wie Sie die 5 wichtigsten Eigenschaften erfolgreicher Menschen kostenlos erwerben können.

Mein Ziel ist es, dass Sie außergewöhnlich werden! Grüße, Karim Elsheikh

Nur mein Standpunkt, wenn du mental stark bleiben willst, und sagen wir, du bist sensibel oder überempfindlich.

Meditieren

Finden Sie eine Sportart, die Sie mögen und üben Sie sie so oft wie möglich

Finde jeden Tag Zeit für dich

Schlafe so viele Stunden wie dein Körper braucht

Essen Sie sauber

Bleib immer dir selbst treu

Halten Sie einen hingebungsvollen Kreis von Freunden und helfen Sie anderen Menschen , es wird Sie glücklich machen!

Vermeiden Sie auf jeden Fall, Bier, Überdrinkung im Allgemeinen zu trinken, und alle Drogen und verschreibungspflichtige Medikamente für Schlafstörungen wie Benzodiazepine, sie werden Ihnen nichts nützen, und ihr Suchtpotenzial ist riesig!

Finde ein Hobby

Finden Sie Ihr Gleichgewicht zw. Arbeiten und entspannen

Vermeide negative Menschen und Negativität im Allgemeinen

Viel lachen

Sei gut zu dir selbst, sei dein bester Freund!

Viel Glück! Halte durch!

Weil du nach geistig starken Menschen gefragt hast, sind die Gewohnheiten auch mental.

Schmerztoleranz – Ich sage nicht, dass ich ein Masochist bin, aber Sie müssen eine hohe Schmerztoleranz haben. JEDE Art von Schmerz. Hunger, Schlafentzug, körperliche Schmerzen, zu heiß oder zu kalt, Erschöpfung, etc.

All dies sind Arten von Schmerz. Sie müssen Ihren Verstand trainieren, um sich auf diese Schmerzen zu konzentrieren. Wenn du hungrig bist, konzentriere dich auf deinen Geist. Beschwere dich nicht darüber, wie du Essen willst. Werfen Sie keinen Wutanfall.

Benutze deinen Verstand über deinen Schmerz. Dein Verstand hat mehr Kontrolle über deinen Körper als dein Schmerz. Fühle den Schmerz, aber lass dich nicht kontrollieren.

Wenn du deinen Geist gestärkt hast, wird dein Geist die Kraft und die Ausdauer haben, um sich einer hohen Härte zu stellen.

Bild

Hier sind die wesentlichen Attribute der mental starken Menschen,

  • Sie sind emotional intelligent: Sie können starke negative Emotionen tolerieren und können etwas Positives mit diesen Emotionen tun.
  • Selbstbewusst: ob du denkst, du kannst oder du kannst nicht, du hast Recht.
  • Sie können giftige Menschen neutralisieren: Sie können wirksam mit giftigen Menschen umgehen, indem sie ihre Gefühle in Schach halten.
  • Sie sind flexibel und umfassen etwas Neues und sind an Veränderungen anpassbar.
  • Sie wissen, dass Angst die oberste Quelle von Regert ist.
  • Sie können NEIN sagen.
  • Sie umarmen Misserfolge und lernen aus ihren Fehlern Erfolg

Verbunden:

  • Die häufigsten Etikette Fehler im Leben zu vermeiden.
  • 4 Methoden zur Verbesserung der Brainpower unter Druck.
  • Sind Glück und Sonnenschein verbunden?

Das Schlüsselwort hier ist “Gewohnheiten”

Geistig starke Menschen üben Gewohnheiten und üben diese kritischen Gewohnheiten konsequent aus.

Einige dieser Gewohnheiten sind:

Sich in unangenehme Situationen begeben

Nach einer Morgenroutine

Gesund sein

Angst überwinden

Grenzen verschieben

Ziele unermüdlich verfolgen

Am Ende des Tages denke ich, dass das Wichtigste darin besteht, dass alle mental starken Menschen unglaublich diszipliniert sind. Es braucht Disziplin, um diese kritischen Gewohnheiten konsistent zu befolgen.

Disziplin ist eine absolute Notwendigkeit, um unter den Mentalstarken zu sein.

Geistig starke Menschen haben nur ein hohes Bewusstsein dafür, was zwischen der Kommunikation zwischen ihren Sinnen und ihrem Geist vor sich geht. Sie sind in der Lage, die Angstreaktion zu überwinden und in der Lage zu sein, rational zu bleiben, anstatt dass ihre Emotionen die Kontrolle übernehmen und dass sie eine emotionale Überreaktion auf eine Situation haben.

Geistig starke Menschen kennen ihre grundlegenden Überzeugungen und die Werte, die sie auf frühere Erfahrungen gelegt haben, die ihr Verhalten bestimmen. Wenn Sie lernen, diese Antworten zu “fangen”, bevor Sie auf Autopilot gehen, werden Sie in einer hohen Stresssituation ruhig bleiben können.

Der beste Weg, Bewusstsein zu entwickeln, ist die Meditation, reduzieren Sie die chemische Belastung (durch Ihre Reinigungsmittel, Körperpflegeprodukte, Essen, das Sie essen, da diese Dinge alle zusätzliche Belastung für Ihren Körper hinzufügen und hält Ihren Körper in einem Zustand der Alarmbereitschaft , setzen Sie sich nicht negativen Freunden, Familie oder Mitarbeitern aus, wenn Sie können, da dies die Stressbelastung erhöht.

Meditation hat damit nichts zu tun.

Geistig starke Menschen machen keine Ausreden . Sie erledigen Dinge, egal was passiert.

Geistig starke Menschen sind verantwortlich. Sie zeigen nicht mit den Fingern, sondern akzeptieren, dass sie einen Fehler gemacht haben, und sie lernen daraus. Sie beschuldigen andere nicht.

Geistig starke Menschen sind Führer. Sie übernehmen die Verantwortung in jeder Situation, in der niemand das Sagen hat oder in Zeiten des Chaos. Sie bleiben ruhig und gesammelt, während andere sich fragen, was als nächstes zu tun ist.

Geistig starke Menschen arbeiten immer an Selbstverbesserung. Sie verstehen, dass Sie aufhören zu wachsen, wenn Sie aufhören zu lernen.

Menschen neigen dazu, sich geistig starken Menschen zuzuwenden, während sie anderen als “geborene Führer” erscheinen, ohne jemals etwas sagen zu müssen.

Dies sind keine Gewohnheiten. Sie sind tief in den Gedanken geistig starker Menschen verwurzelt.

Dies wird eine kurze Liste in der ersten Person geschrieben werden

  • Wunsch nach Belastbarkeit
  • zu besitzen, dass Resilienz möglich ist, liegt in meiner Verantwortung
  • Lesen Sie Bücher über Resilienz (Ryan Holliday, Brene Brown und Jocko Willink sind gute Starts)
  • do.the.hard.work.
  • Scheiße wird seitwärts gehen – handle es jetzt, weine später
  • Fragen Annahmen sehr sorgfältig – viele Menschen auf der Welt arbeiten nicht mit ihnen
  • mach das für immer – es ist ein Prozess, kein Ziel
  • Geistig starke Menschen haben nur ein hohes Bewusstsein dafür, was zwischen der Kommunikation zwischen ihren Sinnen und ihrem Geist vor sich geht. Sie sind in der Lage, die Angstreaktion zu überwinden und in der Lage zu sein, rational zu bleiben, anstatt dass ihre Emotionen die Kontrolle übernehmen und dass sie eine emotionale Überreaktion auf eine Situation haben. Best Medical Gewichtsverlust Management Klinik Portland

    Ich nehme an, du könntest an Zielen festhalten. Den größten Teil meines Lebens war ich ziemlich gut darin, neue Gewohnheiten zu entwickeln und dabei zu bleiben, aber größtenteils scheitere ich.

    Akzeptanz des Scheiterns ist ein weiteres gutes Merkmal. Es ist nicht schwer, beides zu trainieren. Du könntest den X-Effekt benutzen, um deine Zielstockfähigkeit zu verbessern, was ich verwende.