Meine Firma bietet eine Unfallversicherung für Tod und Invalidität (ADD). Gibt es einen guten Grund, auch eine Unfallversicherung (PAI) zu führen?

Ich stimme mit Quora User überein.

Wenn die Versicherung für Unfalltod und -unfall oder Unfallversicherung vom Arbeitgeber gestellt wird, OK.

Wenn es dich Geld kostet? Verwenden Sie diesen Fall stattdessen, um in Ihre 401k zu socken oder Ihre Lebens-, Gesundheits- oder Invaliditätseinkommensdeckung zu verstärken.

Invaliditätseinkommen ist einer der meist übersehenen Versicherungsdeckungen. Für ein 30-jähriges Kind kann die Wahrscheinlichkeit einer Behinderung bis zum 65. Lebensjahr vier (4) Mal höher sein.

Zahlen Sie nicht extra für ADD oder PAI Versicherung. Verwenden Sie dieses Geld für einen produktiveren Zweck.

Sowohl ADD als auch PAI sind wertlos. Wenn Sie sie frei bekommen, OK, aber geben Sie niemals hartes Geld für einen von ihnen aus. Sie zahlen Pauschalbeträge für Ereignisse, die unwahrscheinlich sind: Verletzungen, Behinderungen oder Tod, die ausschließlich durch gewaltsame, zufällige, äußere und sichtbare Ereignisse verursacht werden.

Verbringen Sie Ihr Geld für die Erhöhung Ihrer Krankenversicherung oder reduzieren Sie Ihre copay oder abzugsfähigen Beträge.