Ich denke viel bevor ich schlafe! Wie reinige ich mich, damit ich richtig schlafen kann?

Hier ist meine Gute-Nacht-Routine, die wirklich gut funktioniert

  • Installieren Sie F.lux – Im Ernst, tun Sie es einfach.
  • Holen Sie sich ~ 7-9 der Nacht Stunden pro Nacht . Wenn zum Beispiel Sonnenaufgang um 6 Uhr morgens ist, dann schlafen von 2 Uhr morgens bis 10 Uhr morgens 8 Stunden, aber es sind nur 4 Nachtstunden. Schlafen in der Nacht ist eine große Sache.
  • Mache mindestens eine körperliche Aktivität pro Tag . Wenn du den ganzen Tag sesshaft bist, wird dein Schlaf lutschen. Je aktiver du bist, desto besser wird dein Schlaf sein. Computer-Cut-off-Zeit mindestens 1-2 + Stunden vor dem Schlafengehen.
  • Stretching / Foam Rolling ist ebenfalls wichtig . Sie werden sich nicht nur wohler und entspannter fühlen, sondern auch Ihre Genesung beschleunigen und Entzündungen reduzieren.
  • Gut hydriert sein . Mindestens 2 Liter des Tages, mehr wenn Sie größer / aktiver sind. Wasser ist wie Sauerstoff für deinen Körper und ein essentieller Nährstoff. In der Nacht zu dehydrieren ist also nicht viel anders als Schlafapnoe.
  • Geh nicht hungrig ins Bett . Das bedeutet nicht, genau vor dem Schlafengehen zu essen, aber Ihre letzte Mahlzeit sollte innerhalb von 2-4 Stunden nach dem Schlafengehen sein. Ihr Stoffwechsel schaltet sich nicht aus, wenn Sie schlafen.
  • Verbringen Sie die letzte halbe Stunde / 1 Stunde im Bett lesen . Vermeiden Sie super spannende Bücher, die Sie stundenlang halten. Sachbücher / mehr technische Bücher funktionieren am besten.
  • Am wichtigsten: Nehmen Sie Melatonin 1-1,5 Stunden vor dem Schlafengehen . Anywhere von 1.5-12mg ist in Ordnung, nur sicherstellen, Lichtquellen zu vermeiden, besonders blaues Licht. Fangen Sie am unteren Ende der Dosis an und nehmen Sie sie bei Bedarf auf – ich spreche in diesem Artikel mehr über Melatonin und seine Vorteile für Schlaf / Gesundheit.

Aus meinem Artikel: Das Wichtigste, woran du dich saugst: Schlaf