Welche Diät sollte man bei Hyperthyreose einnehmen?

Sympler, dein Gesundheitsfreund sagt,

Hyperthyreose tritt auf, wenn die Schilddrüse übermäßige Mengen von Schilddrüsenhormonen produzieren. Dies bedeutet, dass der Stoffwechsel des Körpers deutlich erhöht Kropf, Gewichtsverlust, Schwitzen und einen schnellen Herzschlag.

Lebensmittel, Hyperthyreose zu vermeiden

Bei Hyperthyreose produziert der Körper zu viel des Thyroxinhormons, was zu einem beschleunigten Stoffwechsel führt. Lebensmittel in Hyperthyreose zu vermeiden wäre Jod-reiche Lebensmittel wie Seetang, Seetang und andere Arten von Lebensmitteln in der Nähe des Meeres gefunden. Salz enthält auch Jod. Darüber hinaus können Lebensmittel, die Stimulanzien wie Koffein und Zucker sind, nur Symptome der Hyperthyreose verstärken. Es ist am besten, so gesund wie möglich zu bleiben, indem die Aufnahme von Vollmilch, rotem Fleisch und verarbeiteten Lebensmitteln reduziert wird. Der Verzehr von frittierten Lebensmitteln und Süßwaren muss auf ein Minimum reduziert werden.

Hyperthyreose und Nahrungsmittelmangel:

Eine erhöhte Metabolisierungsrate bei Patienten mit Hyperthyreose kann schneller zu einem Abbau von Nährstoffen führen als bei Menschen mit normalen Schilddrüsenwerten. Dies kann zu Vitamin-D- und B12-Mangel führen. Lebensmittel, die reich an diesen Vitaminen sowie gute Quellen für Antioxidantien sind, helfen dem Körper freie Radikale zu bekämpfen, die eine Rolle bei der Hyperthyreose spielen können. Vitamin B12 hilft bei der Produktion von roten Blutkörperchen und hilft beim Aufbau eines starken Immunsystems, das für Hyperthyreose-Patienten benötigt wird. Vitamin D ist ein wichtiger Bestandteil in der Absorption von Kalzium für gesunde Knochen benötigt. Bei übermäßigem Stoffwechsel müssen Hyperthyreose-Patienten eine gute Versorgung mit Vitamin D in ihrem System haben.

Vitamine für Hyperthyreose:

Bestimmte Vitamine können Hyperthyreose-Patienten helfen. Es ist immer besser, den Arzt über die genaue Dosierung zu befragen. Antioxidantien sind ein guter Weg, um freie Radikale im Körper zu beseitigen. Vitamin C erhöht die Menge an Antioxidantien und hilft, die Schilddrüse zu regulieren. B-Vitamine sind ein weiteres Beispiel für Vitamine, die Hyperthyreose-Patienten helfen können. Sie helfen beim Aufbau des Immunsystems und stabilisieren den Verdauungsprozess, der aufgrund eines erhöhten Metabolismus bei hyperthyreoten Patienten aus dem Ruder läuft.

Ernährung:

Hyperthyreose kann viele Mangelerscheinungen in unserem Körper verursachen, wenn sie unbeaufsichtigt bleiben. Es ist daher wichtig, eine adäquate Ernährung für Hyperthyreose-Patienten sicherzustellen. Der erste Schritt wäre, Schilddrüsenunterdrückende Nahrung in die Nahrung aufzunehmen. Brokkoli, Sojaprodukte, Kohl, Blumenkohl und Grünkohl sind einige Beispiele. Es ist auch wichtig, den Körper mit lebenswichtigen Mineralien und Vitaminen aufzufüllen. Essen viel frisches Obst und Gemüse ist der beste Weg, Ernährungstherapie für Hyperthyreose zu erhalten.

Ergänzungen:

Es gibt viele natürliche Ergänzungen für Hyperthyreose, die helfen, den Körper mit den erforderlichen Nährstoffen zu versorgen. Omega-3-Fettsäuren sind einer von ihnen. In der Regel in Fisch gefunden, ist dies eine ausgezeichnete Quelle für gutes Protein für den Körper. Dies hilft auch, das endokrine System auszugleichen. Selen ist ein wichtiges Mineral, das helfen kann, die Schilddrüsenwerte zu halten. Eine große Selenquelle sind Paranüsse. Herbal Supplements für Hyperthyreose gehören Ginseng und Bugleweed. Bugleweed hilft Herzklopfen zu stabilisieren, ein Symptom einer Hyperthyreose. Ginseng ist ein Mittel gegen Stress, das ein weiteres Symptom einer Hyperthyreose ist. Es wirkt beruhigend. Jodzusätze für Hyperthyreose waren Gegenstand vieler Debatten in der medizinischen Welt. Einige Spezialisten sagen, dass Hyperthyreose auf Jodmangel zurückzuführen ist und dass Ergänzungen benötigt werden; Es gibt jedoch auch einen entgegengesetzten Standpunkt. Es ist wichtig, dass Sie Ihren Arzt konsultieren, der Ihren Zustand beurteilt und darauf basierende Ergänzungen empfiehlt. Jede Person ist einzigartig und es ist daher sehr wichtig, vor der Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln ärztlichen Rat einzuholen.

Kräuter:

Bugleweed, grüner Tee und Motherwort sind ein paar Kräuter für Hyperthyreose-Behandlung. Grüner Tee hat antioxidative Eigenschaften. Dies ist ideal, da es dem Körper hilft, stärker zu werden und Krankheiten abzuwehren. Grüner Tee wirkt beruhigend und hilft gegen Stress. Bugleweed und Motherwort sind natürliche Kräuter für Hyperthyreose, die anti-Schilddrüse Eigenschaften gefunden haben. Bei beiden ist bekannt, dass sie schnelle Herzschläge normalisieren, die ein häufiges Symptom einer Hyperthyreose sind. Chinesische Kräuter für Hyperthyreose enthalten eine Kombination aus Drachenknochen und Austernschale. Sie helfen, schnelle Herzschläge und Zittern zu erleichtern. Es ist ratsam, einen zuverlässigen chinesischen Arzt zu konsultieren, um die richtige Dosierung dieser Kräuter zu erhalten.

Sie können mehr Inhalt auf Gesundheit bezogene Fragen sehen und auch mit den Ärzten sprechen und den Doktor online auf Ihrem Telefon nur auf SYMPLER konsultieren . HealthMir ist die erste indische KI-gesteuerte indische Gesundheits-App, die in Echtzeit mit dem Benutzer interagiert, um die Symptome zu diagnostizieren. Video-Content-Bibliothek, Gesundheitsinhalte und Online-Beratung ist auch in der App verfügbar.

Um die App herunterzuladen, klicken Sie auf den folgenden Link:

HealthMir Sympler PlayStore

HealthMir Sympler AppStore

“Hindi Version von SYMPLER – Jetzt verfügbar”

Wenn Sie mehr Inhalte wie diesen möchten, dann folgen Sie unserer Seite “Healthmir

URSACHEN VON THYROID

Die meisten Fälle einer unteraktiven Schilddrüse werden durch das Immunsystem verursacht, das die Schilddrüse angreift und schädigt , oder durch Schäden, die als Folge der Behandlung von Schilddrüsenkrebs oder einer Schilddrüsenüberfunktion auftreten.

Eine unteraktive Schilddrüse tritt häufig auf, wenn das Immunsystem, das normalerweise Infektionen bekämpft, die Schilddrüse angreift. Dies schädigt die Schilddrüse, was bedeutet, dass es nicht in der Lage ist, genug von dem Hormon Thyroxin zu machen, zB wie bei der Hashimoto-Krankheit

Eine Unterfunktion der Schilddrüse kann auch als eine Nebenwirkung oder Komplikation der vorherigen Behandlung der Schilddrüse auftreten, wie zum Beispiel eine Operation oder eine Behandlung namens radioaktive Jodtherapie.

Ein Mangel an diätetischem Jod ist eine häufige Ursache für eine Schilddrüsenunterfunktion, da der Körper Jod benötigt, um Thyroxin herzustellen. Babys werden manchmal mit einer Schilddrüsenunterfunktion geboren, weil sich die Schilddrüse im Mutterleib nicht richtig entwickelt. Dies wird als kongenitale Hypothyreose bezeichnet und ist selten, betrifft etwa 1 von 3.000 Babys. Ein Problem mit der Hypophyse könnte zu einer Unterfunktion der Schilddrüse führen.

Eine Schilddrüsenunterfunktion wurde auch mit einigen Virusinfektionen oder einigen Medikamenten zur Behandlung anderer Erkrankungen in Verbindung gebracht, wie:

  1. Llithium – ein Medikament, das manchmal zur Behandlung bestimmter psychischer Erkrankungen, einschließlich Depressionen und bipolarer Störungen, angewendet wird
  2. Amiodaron – ein Medikament zur Behandlung unregelmäßiger Herzschläge (Arrhythmien)
  3. Interferone – eine Klasse von Medikamenten, die manchmal verwendet werden, um bestimmte Arten von Krebs und Hepatitis C zu behandeln

.

SYMPTOME VON THYROID

Hypothyreose kann viele verschiedene Symptome verursachen , wie zum Beispiel:

  1. Sich müde, schwach oder deprimiert fühlen
  2. Trockene Haut und brüchige Nägel
  3. Die Kälte nicht aushalten können
  4. Verstopfung
  5. Gedächtnisprobleme oder Probleme beim klaren Denken
  6. Schwere oder unregelmäßige Menstruation

HOMÖOPATHISCHE BEHANDLUNG

Homöopathie hilft bei der Linderung der Symptome im Zusammenhang mit der Bedingung. Die Hypothyreose, die eine konstitutionelle Störung darstellt, erfordert einen eingehenden konstitutionellen Ansatz für ihr Management. Die Wissenschaft der Homöopathie basiert auf dem Konzept, dass Krankheit ein totales Leiden des Körpers ist und seinen lokalen Ausdruck auf der Ebene bestimmter Organe finden kann.

Das auf dieser ganzen Gesamtheit verordnete Heilmittel behandelt die Störung an ihrer Wurzel und stellt so das normale Funktionieren des Körpers wieder her. Homöopathie funktioniert besser in den frühen und leichten Fällen von Hypothyreose und nicht in chronischen und schweren Fällen.

Homöopathische Behandlung zielt darauf ab, die Krankheit zu heilen und die Gesundheit ohne Nebenwirkungen zu gewährleisten. Für die Verschreibung einer Person wird ein Behandlungsplan befolgt, der beinhaltet:

  1. GRUNDLEGENDES VERSTÄNDNIS VON FALL, das die komplette Fallaufnahme (Analyse des Patienten als Individuum) mit der Anamnese und Familienanamnese umfasst
  2. DIAGNOSE VON PATIENTEN UND KRANKHEIT
  3. INDIVIDUELLE BEURTEILUNG DES FALLES
  4. PRESCRIBING DER GEEIGNETE INDIVIDUELLE KONSTITUTIONELLE ABHILFE

Für weitere Informationen besuchen Sie die Website von Homeosure

1. Sagen Sie Nein zu Plastik und Antihaftmittel – Bisphenol A (BPA) ist in Plastikflaschen enthalten und kann Ihr endokrines System stören und Ihre Schilddrüse beeinflussen. Verwenden Sie Glas-, Edelstahl- oder BPA-freie Kunststoffflaschen.

Obwohl Non-Sticks sind bequem, aber diese sind weit von der Sicherheit entfernt. Vögel wurden als Frühwarnsystem in meiner seit Jahrhunderten verwendet. Experimente haben gezeigt, dass Dämpfe von Nicht-Sticks viele Krankheiten bei Vögeln verursachen und Vögel an ihrer eigenen Körperflüssigkeit ersticken. Solche Töpfe kisten Antikörper, die den Körper schädigen

2. Vermeiden Sie übermäßigen Einsatz von Soja –

Die Schilddrüse wird durch ständige Aufnahme von Soja unterdrückt; eine Zutat meist in abgepackten Lebensmitteln

3. Entgiftung von Schwermetall;

Entgiftung von Schwermetallen ist notwendig vom Körper. Bestimmte Kräuter mit Milch hilft, den Körper zu entgiften. Verwenden Sie Kurkuma oder Distel einmal Prise schwarzer Pfeffer oder trockener Ingwer (zweimal pro Woche) Chlorella, Cilantro, eine BRAHMI ALMOND Formel hilft viel bei der Entgiftung des Körpers speziell Lunge und Kopf und Heilung Depression auch.

4. Adaptogen Ergänzungen

Es gibt einige Ergänzungen, die Ihnen helfen, Depression wie BRAHMI ASHVGADHA MOHN SAMEN, TULSI ETC zu heilen . Diese können den Cortisol-Spiegel im Gehirn senken und den Menschen dazu bringen, sich von vielen Krankheiten zu erholen.

5. Begrenzen Sie die verarbeiteten und abgepackten Lebensmittel, die Sie essen.

Verarbeitung im Allgemeinen fügt Zucker zu den Nahrungsmitteln hinzu. Dies kann Schilddrüsenprobleme verschlimmern. Es braucht ein bisschen Übung und Planung, aber je näher man an das Kochen kommt, desto besser. Bei der Verwendung von Vollwertprodukten, die nicht verarbeitet wurden, bleiben die meisten ihrer ursprünglichen Vitamine, Mineralien und anderen Nährstoffe erhalten.

6. Erhöhen Sie das Gemüse und Obst in Ihrer Ernährung. Wenn möglich, wählen Sie lokale, saisonale, biologische Produkte, je frischer desto besser. Sorgen Sie sich nicht zu sehr um das Gemüse. Alle Produkte sind besser als keine Produkte, selbst gefrorenes Obst und Gemüse kann Ihre Gesundheit fördern.

7 Begrenzen Sie Ihre Fleischaufnahme.

Versuchen Sie, weniger Fleisch zu essen, besonders rotes Fleisch. Wenn Sie Fleisch essen, stellen Sie sicher, dass jedes Rindfleisch mager ist (vorzugsweise mit Gras gefüttert, da es ein natürlicheres Verhältnis von Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren hat), und jedes Geflügel ist ohne Haut.

Alles Fleisch, das Sie zu sich nehmen, sollte ohne Hormone oder Antibiotika aufgezogen werden. Das meiste Fleisch wird auf der Verpackung angeben, dass es hormonfrei ist. Wenn es nicht angibt, dass es hormonfrei ist, ist es wahrscheinlich nicht. Überprüfen Sie den organischen Abschnitt für hormonfreie Fleischoptionen.

Vielmehr ist Fisch gut für die Schilddrüse.

8. Fügen Sie Milch, Bohnen und Hülsenfrüchte in Ihre Ernährung ein.

Milch ist reich an Kalziumquelle A2 Milch von Kuhziegen Hülsenfrüchte enthalten Lebensmittel wie Linsen und enthalten viele der Vitamine und Mineralien, die von der Schilddrüse benötigt werden, um Schilddrüsenhormone zu produzieren. Sie sind auch eine gute Proteinquelle für Personen, die den Fleischkonsum eingeschränkt oder aufgegeben haben.

9. Kokosnussöl: Kaufen Sie organisches, kaltgepresstes Kokosnussöl aus einem Bioladen. Täglich ca. 1 Teelöffel davon einnehmen. Sie können es auch zum Kochen verwenden, aber seien Sie gewarnt, dass es bei niedrigen Kochtemperaturen raucht, daher sollte es nur für das Kochen bei niedriger Hitze verwendet werden. Kokosöl beschleunigt den Stoffwechsel, fördert die Produktion des Schilddrüsenhormons und tötet Candida-Hefe.

Übung und Ruhe

1. Verstehen Sie die Bedeutung der Übung für die Funktion der Schilddrüse. Übung für 30 Minuten jeden Tag. Sie brauchen keine strenge Übung, Yoga geben gute Ergebnisse. Kurzes Gehen kommt an zweiter Stelle. 30 bis 40 Minuten Yoga oder zügiges Gehen am Tag können ausreichen, um Ihre Gesundheit zu verbessern. Sie können entweder die Geschwindigkeit oder die Länge Ihres Gehens erhöhen, wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie Ihr Trainingsprogramm intensivieren müssen.

2. Probieren Sie einen Fitnesskurs aus. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, sich zu bewegen, versuchen Sie, sich in Gruppenfitness zu engagieren. Es gibt einige Ansätze für Wellness, wie Yoga, Tai Chi und Qigong, die eine ausgezeichnete Wahl sind, aktiv zu sein und auch die Schilddrüse zu schützen.

Übung hält das Blut fließen. Dadurch kann das Schilddrüsenhormon jede Zelle erreichen.

3. Reduzieren Sie Ihren Stress. Identifizieren Sie Stressbereiche in Ihrem Leben und arbeiten Sie daran, ihre Auswirkungen auf Sie zu reduzieren. Sie müssen möglicherweise einige schwierige Entscheidungen über Verpflichtungen treffen, denen Sie in der Vergangenheit im Interesse Ihrer Gesundheit zugestimmt haben. Lerne Meditationstechniken wie Atmen, Visualisieren oder Zählen von Atemzügen.

4. Pranyam Pranyam gleicht den Cortisolspiegel im Gehirn aus, einer der Hauptursachen für Depression und Schilddrüse

5. Visualisieren Sie mit dem Chakra-System. Setzen Sie sich ruhig hin und visualisieren Sie ein blaues Licht, das an der Stelle der Schilddrüse in Ihren Körper eindringt. Jedes Mal, wenn du einatmest, wird das Licht heller und blauer. Wenn du ausatmest, wird es ein wenig dunkler. Behalte diese Visualisierung so lange wie möglich im Gedächtnis, aber probiere es mindestens 5 Minuten pro Tag aus. Im alten Chakrenergiesystem befindet sich die Schilddrüse am 5. Chakra (Vishuddha) und ist durch eine blaue Farbe gekennzeichnet.

6. Geben Sie Ruhe für Körper und Geist. Die Schilddrüse reagiert sehr empfindlich auf Stress, weil sie eine der Drüsen ist, die auf Stress reagiert. Aus diesem Grund braucht Ihre Schilddrüse Zeit, um wieder zu booten. Ruhe und Entspannung geben der Schilddrüse die Zeit, die sie benötigt. Shav Asan (Körperhaltung) macht gute Arbeit bei Schilddrüsenpatienten, es gibt genügend Ruhe für Körper und Geist. Mach Shav Asan für 10 bis 15 Minuten. Und geben Sie 6 bis 8 Stunden Schlaf

Behandlungsempfehlungen

· Vermeiden Sie alle Quellen von Fluorid – Wie bereits erwähnt, unterdrückt Fluorid die Schilddrüse und ist wahrscheinlich die Hauptursache für Hypothyreose. Trinken Sie Quellwasser, vermeiden Sie alkoholfreie Getränke und verwenden Sie fluoridfreie Zahnpasta. Sowohl Kaffee als auch Tee enthalten natürlich Fluorid, also verwenden Sie Jod, um zu kompensieren, wenn diese Getränke unentbehrlich sind.

· Eine natürliche Diät essen – Um dem Körper zu helfen, sich zu heilen, entfernen Sie Belastungen auf sein Immunsystem. Dies bedeutet, dass alle verarbeiteten Lebensmittel, künstliche Aromen, Farben, Konservierungsstoffe; Weißmehl, Weißzucker, Salatsalze, gehärtete Öle, Aluminium, Maissirup mit hohem Fructosegehalt und so weiter sollten aus der Nahrung entfernt werden. Bio-Essen ist das ideale. Traue keinem Marketing, das “All Natural” liest, weil dieser Satz absichtlich nicht reguliert ist, so dass jeder ihn für irgendetwas verwenden kann. Lesen Sie die Etiketten sorgfältig.

· Canola-Öl vermeiden: Canola-Öl beeinträchtigt die Produktion von Schilddrüsenhormonen, neben vielen anderen Gefahren. Behandle Canolaöl wie das abscheuliche, gentechnisch veränderte und Gift, das es ist.

Wenn subklinisch und nicht medizinisch;

  1. Mangelzustände von Eisen, Kupfer, Selen, Riboflavin, Histidin und Vitamin C können indirekt eine Hyperthyreose verschlimmern [1], also stellen Sie sicher, dass Sie genug davon bekommen.
  2. Einige wissenschaftlich geprüfte natürliche Heilmittel bei: MJ Atkins ‘Antwort auf Was sind die natürlichen Heilmittel zur Heilung von Hyperthyreose? Kann man sich davon erholen, ohne ständig auf Medikamente angewiesen zu sein? Ich fand Unterstützung für Bugleweed (Lycopus virginicus) und Zitronenmelisse (Melissa officinalis). (Ich habe beide ausprobiert: Bugleweed erhöhte meinen Blutdruck noch höher, also musste ich anfangen, Blutdruckmedikamente zu nehmen.)
  3. Goitrogene Lebensmittel haben eine schwache antithyroide Wirkung.
  4. Hat Ihre Hyperthyreose einen Monoaminoxidase-Mangel [2] durch tyraminreiche Lebensmittel verursacht, die einen “Käse-Effekt” verursachen (Tyramin-Pressor-Reaktion = Bluthochdruck, auch: Herzrasen, Zittern, Schwitzen), sollten Sie Tyramin meiden und eventuell fragen Arzt Amitriptylin niedrig dosieren [3] [4], um die Aufnahme von Tyramin zu hemmen (vorsichtig ab 1 mg / Tag).

In seltenen Fällen können Hypertonie und Kopfschmerzen sowie andere Anzeichen einer Stimulation des autonomen Nervensystems bei Patienten mit einem seltenen Nebennierentumor, dem so genannten Phäochromozytom, oder bei Patienten mit Schilddrüsenüberfunktion durch Tyramin ausgelöst werden.

http://ehealthforum.com/health/s

Liste der Lebensmittel, die Tyramin enthalten: Tyramin Restricted Diät

Fußnoten

[1] MAO

[2] Biogene Amine und Thyreotoxikose.

[3] Ein quantitativer Ansatz für die erste klinische Studie mit trizyklischen Antidepressiva: Ein Vergleich von Leo 640 und Nortriptylin

[4] Wird Amitriptylin die “Käse” -Reaktion von Monoamin-Oxidase-Inhibitoren verhindern?

Ihre Schilddrüse produziert Hormone, die zu Ihrem Stoffwechsel, Energie und allgemeiner Gesundheit beitragen. Wenn Sie eine Hyperthyreose haben, bedeutet dies, dass Ihre Schilddrüse eine übermäßige Menge an Hormonen produziert.

Symptome einer Schilddrüsenüberfunktion sind Nervosität, Herzrasen, Zittern, unbeabsichtigte Gewichtsabnahme und Stimmungsschwankungen. Rund 1 Prozent der Amerikaner haben eine Hyperthyreose nach dem National Endocrine and Metabolic Diseases Information Service und häufiger Frauen als Männer. Neben einer medizinischen Behandlung kann eine gesunde Ernährung Ihre Symptome verbessern.

LESEN SIE MEHR: Die halbe Tagesdiätkritik

Funktion

Eine angemessene Ernährung für Hyperthyreose-Patienten liefert reichlich Nährstoffe, betont Lebensmittel, die störende Symptome reduzieren können und schränkt diejenigen ein, die die Schilddrüsenfunktion beeinträchtigen können. Alternative Therapien, einschließlich diätetische Veränderungen, sind laut dem Medical Center der University of Maryland nicht zur Heilung oder alleinigen Behandlung von Hyperthyreose gedacht. Sie können jedoch milde Symptome reduzieren und andere Behandlungsformen wie Medikamente verbessern.

Hilfreiche Lebensmittel

Eine Hyperthyroid Diät sollte eine Vielzahl von gesunden Lebensmitteln aus allen wichtigen Nahrungsgruppen enthalten, einschließlich Obst und Gemüse, Vollkornprodukte, magere Proteinquellen und gesunde Fette.

Die University of Maryland Medical Center schlägt vor, dass Hyperthyreose-Patienten verbrauchen Antioxidantien reiche Früchte und Gemüse, die Beeren, Kirschen, Kiwi, Zitrusfrüchte, rote Pflaumen, Tomaten, Spinat, Grünkohl, Paprika und Winterkürbis enthalten.

Omega-3-Fettsäuren, die in Lachs, Thunfisch, Sardinen, Leinsamen und Walnüssen enthalten sind, können die Funktion Ihres Immunsystems verbessern und Entzündungen minimieren. Verzehren Sie proteinreiche Lebensmittel wie Fisch, Hülsenfrüchte, Milchprodukte und Geflügel, um den Blutzucker und das Gleichgewicht der Stimmung zu verbessern. Weitere gesunde Fettquellen sind Samen, Nüsse, Rapsöl und Olivenöl.

Problem Lebensmittel

Während keine Lebensmittel ausdrücklich verboten sind, wenn Sie eine Hyperthyreose haben, müssen Sie die Aufnahme bestimmter Lebensmittel einschränken, um die Schwere Ihrer Symptome zu reduzieren. M. Sara Rosenthal, Autorin von “The Thyroid Sourcebook”, schlägt vor, raffinierte Nahrungsmittel wie angereicherte Brote, Teigwaren, Getreide und Süßigkeiten und ungesunde Fettquellen wie gesättigte Fette und Transfette zu meiden.

Nahrungsmittel und Getränke, die reich an gesättigten Fetten sind, umfassen rotes Fleisch, Geflügelfett, verarbeitetes Fleisch, Vollmilch, Eigelb, Butter und frittierte Nahrungsmittel. Trans-Fette, die besonders schädlich für die Gesundheit des Herzens sind, sind in Margarine, Backfett und kommerziell hergestellten Nahrungsmitteln vorherrschend, die hydriertes Pflanzenöl als Inhaltsstoff aufführen.

Koffein; Alkohol; und hinzugefügte Zucker, wie Rohrzucker, brauner Zucker, brauner Reissirup, Honig und Maissirup, können Ihren Zustand auch verschlechtern.

Nahrungsergänzungsmittel

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, Ihre Ernährungsbedürfnisse durch alleinige Nahrung zu decken, schlägt Ihr Arzt eventuell Ergänzungen vor.

Ein tägliches Multivitamin mit den Vitaminen C, A und E und B-Komplex-Vitaminen sowie Spurenelementen wie Calcium und Zink kann helfen, Mangelerscheinungen im Zusammenhang mit Hyperthyreose zu beheben.

Wenn Ihre Ernährung Omega-3-Fettsäuren mangelhaft ist, kann ein Fischöl oder Leinsamen Ergänzung vorteilhaft sein. Da Nahrungsergänzungsmittel Nebenwirkungen haben und mit Schilddrüsenmedikamenten interagieren können, empfiehlt das University of Maryland Medical Center die Einholung der Genehmigung und Anleitung durch Ihren Arzt.

Warum wollen Menschen viele Krankheiten mit einer Diät behandeln, wenn keine wissenschaftliche Forschung dies unterstützt?

In den letzten 40 Jahren habe ich eine ganze Reihe von Hyperthyreose-Patienten erfolgreich behandelt und niemals eine Diät verschrieben.

Eine Suche nach PubMed über diese neuesten Publikationen über Ernährung und Hyperthyreose fand diese beiden von 1922 und 1928, in der Canadian Medical Association Journal Seite auf Nih “Diät und Hyperthyreoidismus” und der British Medical Journal Seite auf Nih “A Kohlenhydrat Diät für Hyperthyreoidismus” durch Henry Moll, Sie können sich mit dem sehr begrenzten medizinischen Wissen und möglichen Therapien in dieser Zeit vorstellen, dass die Empfehlungen nicht mehr als von historischem Interesse sind.
Vielleicht hat die Empfehlung, mehr Kalorien pro Tag über mehrere Mahlzeiten im Laufe des Tages zu sich zu nehmen, um einen höheren Metabolismus aufgrund von Hyperthyreose auszugleichen, etwas Wahres daran, aber wir haben jetzt seit Jahrzehnten sehr wirksame Thyreostatika, also werden sie innerhalb von 2 bis 3 Wochen haben Die Krankheit wird so kontrolliert, dass kein zu hoher Stoffwechsel mehr von Bedeutung ist.

EDIT: seit nach der Kontrolle der hyperaktiven Stoffwechsel durch verschreibungspflichtige Medikamente Menschen neigen dazu, wie vorher zu essen, so Fett schnell wachsen, habe ich sie warnen, viel weniger zu essen, weil sie nicht in der Lage, ihr Übergewicht leicht während Thyreostatika Behandlung verlieren würde.

Die Vermeidung von zusätzlichem Jod scheint jedoch sinnvoll, da dies in neu gebildetes Schilddrüsenhormon eingebaut werden kann.

Bei Patienten mit Hypothyreose muss die Ernährung sorgfältig evaluiert werden. Einige Tipps, die nützlich sein können, sind unten angegeben. Aber vergewissern Sie sich, bevor Sie mit dieser Diät beginnen:

Essen viel, wenn Gemüse und Salate. Aber achte darauf, dass du sie nicht roh isst. Do jot braten Sie es, über Kochen Sie es. Iss sie in den meisten Fällen mit der Schale.

Vollständig auf raffinierten Zucker geschnitten.

Hypothyreose ist nichts als ein langsamer Stoffwechsel des Körpers. Es bedeutet, dass Ihr Körper zusätzliche Anstrengungen unternehmen muss, um die gleichen Ergebnisse zu erzielen, da die Effizienz sinkt. Daher erhöht Ihr TSH, um die gleiche Menge an T3 und T4 zu produzieren.

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Ernährung und Ihren Lebensstil so ändern, dass größere Probleme vermieden werden. Wenn möglich, einen guten Ernährungsberater sehen.

Pass auf

Nikhil

Es gibt keine spezielle Diät, auch wenn Heilpraktiker versuchen werden, sie an einem zu verkaufen, aber es ist gut, Lebensmittel mit hohem Jodgehalt zu vermeiden, da die Schilddrüse Jod verwendet, um Schilddrüsenhormone zu bilden. Sie können es nicht vollständig tun, weil Sie Schilddrüsenhormone benötigen, aber es ist eine gute Idee, Lebensmittel mit viel Jod sparsamer zu essen (also, Meeresfrüchte und Algen, einschließlich Dinge wie Carrageen, ein Verdickungsmittel aus Algen, Eigelb, Milchprodukte, es enthält sowohl Jod selbst natürlich und wird auch mit mehr infundiert, weil Jod verwendet wird, um Milchbottiche zu reinigen, und Speisesalz, das Iod hinzugefügt hat, das in Nordamerika das üblichste Tafelsalz ist). Es wird auch empfohlen, ein Vitamin-D-Präparat (und oft Kalzium) einzunehmen. In Europa, wo der Boden kein Selen enthält, kann es sinnvoll sein, bei Selenmangel ein Selenpräparat zu nehmen, da Selen an der Produktion von Schilddrüsenhormonen beteiligt ist. Die meisten Nordamerikaner bekommen genug Selen, weil unsere Böden dazu neigen, reich zu sein. Abgesehen davon hilft uns eine gesunde Ernährung natürlich gesund zu bleiben und eine ausreichende Ernährung zu gewährleisten.

Diät sollte keine große Sache sein, wenn dies behandelt wird. Iss, was du willst. Aber vermeiden Sie übermäßiges Koffein und andere Stimulanzien.

More Interesting

Wie hat sich die amerikanische Diät entwickelt und ist sie gesund?

Was kann eine 2000-Kalorien-Diät-Routine für einen 20 Jahre alten indischen Erwachsenen sein?

Ich habe gehört, dass eine niedrige / keine Gluten-Diät hilft, aber was kann ich noch tun, um eine schöne, gesunde Haut zu bekommen?

Welche Aspekte Ihres Ernährungsplans oder Ernährungsberaters haben Ihnen nicht gefallen?

Ist meine Ernährung für das Training schlecht organisiert?

Ernährung ist wichtig für eine gute Gesundheit. Welche Ernährung verbessert die Langlebigkeit?

Was ist eine gute Ernährungsberatung oder empfohlene Webseiten zur Ernährung für eine 60-jährige Frau?

Für eine Person auf einer Diät, welche gesunde Nahrung würden Sie empfehlen, ohne zu viel auszugeben?

Wie man gut schmeckendes Essen beim gesunden Essen isst

Kann ich nur mit Wasser und Brot überleben?

Es fällt mir schwer zu kontrollieren, was ich esse. Würde die Zugabe von 6 Pfund pro Tag bei der Verringerung der Menge an kalorienreichen Lebensmitteln, die ich esse, vorteilhaft sein?

Gibt es Diät-Plan, der wie Steroid-Effekt auf Körper sein kann, machen den Körper groß, aber natürlich?

Wie viel sinkt der LDL-Cholesterinspiegel im Durchschnitt für diejenigen, die auf einer pflanzlichen Vollwertkost gehen?

Wie fühlt es sich an, eine nährstoffreiche Ernährung im Vergleich zu einer nährstoffarmen Ernährung zu essen?

Gibt es einen Unterschied zwischen pasteurisierten Eiern und dem Verzehr von gekochtem Eiweiß in Form von Proteinverzehr und Absorption?