Welches ist der beste Weg, den Körper zu entgiften?

Vor einiger Zeit schrieb ich einen Blog darüber, wie man Gifte sicher loswerden kann.

Toxine sicher loswerden. Unten habe ich das für Sie nachgedruckt.

Toxine sicher loswerden

Sie hören oft, dass Chelatbildung effektiv mit Hausmitteln durchgeführt werden könnte. Ist das wahr?

Die Standard-Chelat-Entgiftung

Ich möchte eingangs erwähnen, dass die bewährte Methode zur Reduzierung von Schwermetallen im Blut (typischerweise Quecksilber und Blei) durch intravenöse Chelatbildner wie EDTA besteht. Die Senkung des Kalziumspiegels als schwere Nebenwirkung schränkt die Anwendung jedoch ein. Es gibt auch blutverdünnende Nebenwirkungen zu beachten. EDTA ist eine chemisch synthetisierte Verbindung, keine natürliche Substanz. Umgekehrt sind Vitamin C und Glutathion beide antioxidative Substanzen, die der Körper kennt; Sie sind ungiftig und können intravenös verwendet werden, um Schwermetalle wie Blei und Quecksilber mit weniger Nebenwirkungen als EDTA zu entfernen. Obwohl ich denke, dass EDTA einen Platz in den Händen derer hat, die über die Nebenwirkungen Bescheid wissen, ist die Vitamin C / Glutathion-Kombination wahrscheinlich eine physiologischere Entgiftungsmethode, da Glutathion von der Leber synthetisiert wird, um unseren Körper zu entgiften. Intravenöse Chelatbildung ist teuer, erfordert Zugang zu einer Vene und ist möglicherweise für viele Menschen kein geeigneter Weg zur Entgiftung. Es gibt natürliche Wege zur Entgiftung für diejenigen, die sich Chelatbildung nicht leisten können oder aus anderen gesundheitlichen Gründen nicht chelatieren können. Die wichtigsten Entgiftungsorgane sind: die Leber, die Nieren, der Darm, die Lunge und die Haut.

Was ist mit oralen Methoden zur Entgiftung?

Mehrere Methoden der Reinigung sind das Fasten, die Hauptreinigung oder die Rohkostreinigung. Ich würde nicht raten, striktes Fasten ohne Flüssigkeitsaufnahme zu tun, da es Flüssigkeitsaufnahme benötigt, um freigesetzte Giftstoffe in Urin, Kot, unsichtbare Flüssigkeit aus der Ausatemluft und Nasenausfluss aufzulösen. Als nächstes gibt es die “Master Cleanse” mit Zitronensaft, Ahornsirup und Cayennepfeffer wie im obigen Link angegeben. Manche Leute mögen trendige Prozeduren, die in einer Zeitschrift oder in einem Selbsthilfebuch geschrieben werden. Ich mag es nicht, weil es mich zu sehr an ein Kochbuch erinnert.

Ich fühle mich anders bei der Reinigung von Rohkost, wie ich erklären werde. Zunächst möchte ich darauf hinweisen, dass Rohkost nicht leicht verdaut wird, da Ihr Darm nur etwa 30 bis 40% der Nährstoffe aufnimmt. Die Zellwände des von Ihnen verwendeten Gemüses sind die Barriere gegen Absorption. Dies ist viel anders, wenn Sie das rohe Obst und Gemüse in einen Mixer mit einem Hochleistungsmotor geben. (Es gibt mehrere Marken wie die BlendTec oder die Vitamix.) Der leistungsstarke Mischprozess bricht die Zellwände auf und gibt den Inhalt der Pflanzenzellen einschließlich ihrer Enzyme und Nährstoffe frei, so dass 80% der Nährstoffe in Ihrem Darm absorbiert werden.

Wenn Sie organische Zutaten verwenden (sie enthalten keine Giftstoffe, künstliche Düngerrückstände usw.), können Sie nichts falsch machen! Verwenden Sie Spinat, Grünkohl, Banane, Mango, Gemüse, Zitronensaft, und für Fett fügen Sie einige Nüsse wie Walnüsse, Macadamianüsse, Mandeln (vorausgesetzt, Sie sind nicht allergisch auf sie). Mit Hilfe eines leistungsstarken Mixers wird all dies zu einem flüssigen Getränk, das tatsächlich gut schmeckt. Für Protein-Ergänzung würde ich auch einige Protein-Ergänzung wie veganes Protein aus dem Reformhaus, Molkenprotein oder Eiweiß-Protein (gut, um diese Protein-Ergänzungen zu drehen) hinzufügen. Diese Mischung ist ein komplettes Ernährungsprogramm, da sie komplexe Kohlenhydrate aus Obst und Gemüse, Fett aus Nüssen, Protein aus dem Eiweißzusatz und Ballaststoffe (aus dem ganzen Gemüse und Obst) enthält. Du wirst keine Hungerattacken bekommen wie bei einem schnellen oder dem Meister. Verwenden Sie die Zeichen Ihres Körpers als Anleitung. Wenn Sie sich nach 5 Tagen energetisiert fühlen, hören Sie auf und kehren Sie zu Ihrer normalen Nahrungsaufnahme zurück (zonenartige Diät, mediterrane Diät oder South Beach Diät, wie unten beschrieben). Einige Leute haben die Willenskraft, 7 bis 10 Tage der beschriebenen flüssigen Diät zu machen. Gut für sie, zumindest verhungern sie nicht, da die Kalorien und der gesamte Nährstoffgehalt während der Entgiftung vorhanden sind. Was sind die Agenten, die zum Entgiftungsprozess führen? Es sind die Enzyme, die aus dem Obst und Gemüse freigesetzt werden, der Mangel an Toxinen, da Sie nur organische Zutaten konsumieren, das zusätzliche Vitamin C aus der Nahrung und das Glutathion aus Ihrer Leber, die zusammen arbeiten.

Gibt es Ergänzungen, die Ihnen helfen können, zu entgiften?

Chlorella-Pulver, das Sie in Reformhäusern kaufen können, ist eines der wenigen Nahrungsergänzungsmittel, das Ihren Körper von Schwermetallen entgiften kann. Wie Dr. Mercola beschreibt, ist Chlorella-Pulver in Japan eines der beliebtesten Nahrungsergänzungsmittel zur Entgiftung. Es ist schwierig, ein vollständiges, unparteiisches Bild von Chlorella zu bekommen. Ich habe eine umfangreiche Forschung in MD Consult über die wissenschaftlichen Beweise für die Entgiftung durch Chlorella bei Menschen durchgeführt. Leider kamen die Suchergebnisse nur für Experimente mit Mäusen und Ratten zurück, aber es gab keine Entgiftungsergebnisse für den Menschen. Vielleicht wirft die Wikipedia-Beschreibung über die Geschichte von Algen und Chlorella als mögliches Nahrungsergänzungsmittel ein Licht auf die Schwierigkeiten, echte Daten über die Entgiftung von Chlorella zu bekommen. Bei Ratten, die absichtlich mit Cadmium (ein schweres giftiges Metall) vergiftet wurden, konnte bei einer Cadmiumvergiftung keine überzeugende Entgiftung mit Chlorella nachgewiesen werden. Der Artikel fährt jedoch fort zu sagen, dass Chlorella die Absorption von Cadmium aus dem Darm in einem gewissen Ausmaß (bei Ratten) verhindert hat.

Entgiftung der Leber und Darmentgiftung

Dr. Max Gerson hat vor vielen Jahren Kaffeeeinläufe erfunden, als er Krebspatienten im Endstadium mit natürlichen Methoden behandelte. Er fand heraus, dass viele Krebspatienten, als er sie mit rohen Säften entgiftete, an den toxischen Abbauprodukten sterbender Tumorzellen starben. Er brauchte dringend ein Verfahren, um die toxischen Tumorsubstanzen effizient zu entfernen. Dies ist, wenn Kaffee Einläufe verwendet wurden. Wie der Link oben beschreibt, stimuliert Kaffee, der durch den Dickdarm als Einlauf gegeben wird (wir würden ihn heute vielleicht “Kaffeekolonie” nennen), die Leber und den Gallenfluss stimulieren und so das Blut effektiv von toxischen Materialien entgiften. Zusätzlich hilft die sekretorische Fähigkeit der großen Oberfläche der Kolonwand den Entgiftungsprozess. Entsaften in Kombination mit Kaffee-Einläufen verbessert Dr. Gersons Endstadium Krebsheilungsraten dramatisch. Anschließend entwickelte Dr. Kelley seine ernährungsmetabolische Therapie für Krebspatienten im Endstadium, wo er zusätzlich zu Kaffee-Einläufen große Mengen an Pankreasenzymen hinzufügte. Dr. Denis Burkitt wird für die Anerkennung der Bedeutung von Ballaststoffen in der Ernährung zugeschrieben. Er bemerkte, dass es einen bemerkenswerten Unterschied zwischen den Dickdarmkrebsraten in England und den Raten in Afrika gab. Er analysierte die Essgewohnheiten und kam zu dem Schluss, dass zu Hause nicht genug Ballaststoffe verbraucht waren. Eine große Studie der Harvard Medical School zeigte, dass es weniger die Faser war, die zur Vorbeugung von Darmkrebs beigetragen hat. Weitere groß angelegte Studien wurden durchgeführt, und es wurde gezeigt, dass eine Ernährung, die reich an Gemüse, Obst und Vollkorn war, für eine Verringerung der Darmkrebsraten verantwortlich war. Diese Art der Diät hilft auch, Ihr System von krebserregenden Substanzen im Allgemeinen und von anderen Toxinen zu entgiften, da die lösliche Faser innerhalb des Darms an ihm befestigt wird und die Toilette hinuntergeht, anstatt im Doppelpunkt in Ihr System resorbiert zu werden, das Krebs verursacht.

Entgiftung der Haut

Die Haut ist das größte Körperorgan mit viel Hautoberfläche, wo die Hautporen unter den richtigen Umständen zur Entgiftung beitragen können. Dies kann mit Infrarotsaunen erreicht werden, mit Bewegung, die zur Schweißproduktion und zum Einweichen in Bittersalzbädern führt. Traditionell wird dies seit Jahrhunderten in den von Sebastian Kneipp ursprünglich beschriebenen europäischen Kurorten praktiziert. Die medizinische Einrichtung in Europa (Frankreich, England, Deutschland, Österreich) hat, anders als amerikanische Ärzte, das Konzept der natürlichen Therapien unter dem Begriff “Balneologie” zumindest für einige Jahrzehnte angenommen. Aber die Überbeanspruchung durch Patienten (Missbrauch des Systems), das Schimpfwort über den relativ schwachen Effekt der Entgiftung durch Big Pharma und die fehlenden Mittel der Krankenkassen dämpfen seine Bewegung. Teil dieses Ansatzes war die Entgiftung der Haut mit Heilbädern (mit Bittersalz und anderen Salzen) und körperlicher Bewegung bis hin zum Schwitzen. Außerdem wurden “Wechselbäder” nach Sebastian Kneipp (abwechselnd heiße und kalte Bäder) verwendet, um die Durchblutung und das Immunsystem zu stimulieren. Der Hauptbestandteil von Bittersalz ist Magnesiumsulfat, das bis zu einem gewissen Grad durch die Haut absorbiert werden kann. So könnte ein Teil der heilenden Wirkung von Bittersalz-Bädern von einem indirekten Ausgleich von niedrigem Blutmagnesium und der Normalisierung vieler metabolischer Prozesse stammen, die Magnesium als Co-Faktoren benötigen. Hier ist eine weitere, mehrsprachige Beschreibung der Verwendung von Bittersalz. Einige der Annahmen wie Verbesserung des Diabetes, Verbesserung der Verdauungsabsorption oder Linderung von Migräne können eine Kombination aus Übertreibung und Placebo-Effekt und nicht die Realität sein.

Nierenentgiftung

Die Nieren und die Leber sind die wichtigsten natürlichen Entgiftungsorgane des Körpers. Sie benötigen jedoch genug Flüssigkeit, um wasserlösliche Toxine aufzulösen und sie durch den Urin aus dem Körper zu entfernen. Sauberes Wasser sollte während des Tages zeitweise verbraucht werden (Umkehrosmosewasser in Glasflaschen oder BPA-freies Wasser in Flaschen). Da Alkohol ein Zellgift ist, das die lebenswichtigen Organe wie Gehirn, Herz, Leber und Nieren schädigt, ist es am besten, den Alkoholkonsum auf ein absolutes Minimum zu reduzieren (am besten, um Alkohol gänzlich zu vermeiden). Die Hauptfiltrationsvorrichtungen in den Nieren sind die Glomeruli, kleine Packungen von gewundenen Kapillaren, die das Blut mehrmals am Tag filtern. Hohe Salzaufnahme, zu viel Zucker und zu viel Stärke stören die normale Funktion der Glomeruli. Insulinresistenz wie bei metabolischem Syndrom und Diabetes (oft verbunden mit Fettleibigkeit) wird die Filtrationsvorrichtungen der Nieren schädigen und eine Toxinansammlung verursachen. Um eine Schädigung der Nierenkapillaren zu verhindern, benötigen Sie eine gesunde Grundnahrung wie die Zone Diät, South Beach Diät oder die mediterrane Diät, wie in diesem Link erwähnt.

Dadurch werden die Fettablagerungen aus den Arterien und den Kapillaren der Nierenglomeruli ferngehalten, so dass der Filtrationsprozess bis zum hohen Alter anhält. Ihr Arzt kann Tests (Kreatinin-Clearance) bestellen, um zu beurteilen, ob die Filtrationskapazität Ihrer Nieren normal ist.

Viele Toxine sind fettlöslich und werden im Fettgewebe gespeichert. Wenn Sie abnehmen, müssen Sie mehr Flüssigkeit zu sich nehmen, um die wasserlöslichen Toxine über die Nieren loszuwerden und Kaffee-Einläufe zu verwenden, um sich von fettlöslichen Toxinen (durch Gallen- und Stuhlgang) zu befreien.

Es gibt viele Websites, die Sie Kräuter verkaufen möchten, die Ihr System reinigen sollten. Sie haben eine marginale Wirkung, aber ich würde betonen, dass Sie eine der oben genannten Diäten zuerst mit einer gesunden Grundlinie beginnen möchten. Solche Kräuter wie Buchu (Agathosma Betulina), Klette, Echinacea und Gelbe Dockwurzel (Rumex Crispus) sollen die Nieren bei der Entgiftung unterstützen. Ich bin mir nicht sicher, ob dafür ein medizinischer Beweis vorliegt.

Fazit

Die Entgiftung beginnt mit der Annahme von gesunden Ess- und Lebensgewohnheiten. Eine kohlenhydratarme, fettarme Ernährung wie angegeben (Zonendiät, Mittelmeerdiät oder South Beach-Diät) ist die Grundlage, von der aus die anderen Entgiftungsmethoden funktionieren. Einige der Giftstoffe werden Sie verlassen, wenn Sie trainieren und schwitzen. Mehr wird Sie verlassen, wenn Sie ein Bittersalz-Bad genießen. Dies gibt Ihnen etwas zusätzliches Magnesium, was wiederum dazu beiträgt, Ihr System durch mehrere biochemische Reaktionen zu entgiften, bei denen Magnesium ein Co-Faktor ist. Colonics oder Einläufe helfen, Giftstoffe durch Ihren Doppelpunkt zu entfernen, und sie sind wirkungsvoller, wenn Kaffeeeinläufe benutzt werden (Anregung Ihrer Leber durch die splanchnic Nerven).

Infrarot-Saunen können helfen, Giftstoffe zu mobilisieren und sie durch Ihre Haut zu entgiften. Nehmen Sie ausreichend Flüssigkeit zu sich, da dadurch einige Giftstoffe durch die Nieren und das Harnsystem entfernt werden. Wenn schwere Schwermetallvergiftungen entdeckt wurden, wären die traditionellen intravenösen Chelatbehandlungen, die am Anfang dieses Blogs beschrieben wurden, eher zu empfehlen. Ein naturheilkundlicher Arzt oder ein A4M-Arzt (Anti-Aging-Arzt) könnte Sie beraten, was in Ihrem Fall am besten ist. Insgesamt ist der Gedanke, dass durch die Entfernung von Toxinen die Mitochondrien in unseren Zellen, insbesondere in Gehirn, Herz, Leber und Nieren, effektiver arbeiten können, Ihnen mehr Energie geben und die wichtigsten Krankheiten wie Krebs, Herz-Kreislauf-Erkrankungen (Herzinfarkt und Schlaganfall) verhindern. Diabetes, Arthritis und Verlust der kognitiven Funktion (Alzheimer-Krankheit und Demenz).

Weitere Informationen über:

1. Chelat-Therapie: http://www.askdrray.com/tact-stu…

Trinken Sie morgens ein Glas Wasser.
Leistungen
Es ist ein lang bekanntes Geheimnis, dass Trinkwasser, sobald Sie aufstehen, dh bevor Sie etwas essen, ein guter Weg ist, Ihr inneres System zu reinigen. Eines der wichtigsten Ergebnisse dieser Behandlung ist die Darmreinigung, die eine bessere Aufnahme von Nährstoffen aus verschiedenen Lebensmitteln ermöglicht. Wenn es eine Produktion von Hämatopoese, besser bekannt als “neues Blut”, gibt, haben Sie immense körperstärkende Wirkung und Sie können sogar von bestehenden Beschwerden geheilt werden. Trinkwasser als erstes am Morgen hat folgende Vorteile:

1. Lassen Sie Ihre Haut leuchten. Wasser ist dafür bekannt, Giftstoffe aus Ihrem Blut zu entfernen, und als Ergebnis erhalten Sie glühende Haut.

2. Erneuern Sie die Zellen. Trinkwasser als erstes am Morgen erhöht die Geschwindigkeit, mit der neue Muskel- und Blutzellen produziert werden.

3. Balance das Lymphsystem. Wenn Sie täglich morgens Wasser trinken, helfen Sie, das Lymphsystem Ihres Körpers ins Gleichgewicht zu bringen. Lymphdrüsen, die in Ihrem Lymphsystem gefunden werden, bekämpfen Infektionen, die Ihnen helfen, Ihre täglichen Aktivitäten auszuführen. Sie balancieren auch die Flüssigkeiten in Ihrem Körper.

4. Gewicht verlieren. Wenn Sie etwa 16 Unzen Wasser (gekühlt) konsumieren, werden Sie den Stoffwechsel Ihres Körpers um etwa 24% steigern und Ihnen so helfen, diese überflüssigen Pfunde zu verlieren.

5. Reinigen Sie den Doppelpunkt. Wenn du Wasser trinkst, nachdem du aufgewacht bist, bevor du etwas gegessen hast, reinigst du deinen Darm, wodurch die Nährstoffe leichter aufgenommen werden.

6. heilt Krankheiten und Krankheiten. Trinkwasser als erstes am Morgen ist erwiesen, Krankheiten wie Erbrechen, Halsentzündung, Menstruations- und Krebsstörungen, Augenerkrankungen, Durchfall, Harnwegserkrankungen, Nierenerkrankungen, Meningitis, TB, Arthritis, Kopfschmerzen ua zu heilen.

Quelle Trinkwasser am Morgen

PS Ich benutze täglich diese Technik, überzeuge dich selbst.

Wenn Sie versuchen, sich von innen heraus zu beleben, während Sie Ihr Energieniveau und Ihr allgemeines Wohl erhöhen, kann eine Körperentgiftung in Ordnung sein. Entgiftung ist der Prozess der Beseitigung giftiger Substanzen aus Ihrem Körper. Bevor Sie irgendeine Entgiftungsdiät beginnen, ist es immer gut, sich mit Ihrem Arzt zu erkundigen, besonders wenn es irgendwelche gesundheitlichen Bedenken gibt.

In ihrem Buch 7-Tage Detox Miracle , Sara Faye; Stephen Barrie, ND; und Peter Bennett, ND, erklären, dass die Entgiftung mit einer Ganzkörperreinigung die Körpersysteme verbessern kann. Den Autoren zufolge können Detox-Getränke-Rezepte dabei helfen, den Körper von Giftstoffen zu befreien und ihn wieder in ein gesundes Gleichgewicht zu bringen.

Limonade reinigen

Zitrone besteht aus Ascorbinsäure und unterstützt den Reinigungsprozess. Dieses Detox-Getränk, das auch als Grundnahrungsmittel von Master Cleanse von Stanley Burroughs bekannt ist, ist einfach herzustellen. Mischen Sie 2 Esslöffel frisch gepressten Zitronensaft, 2 Esslöffel reinen Ahornsirup und ein Zehntel Teelöffel Cayennepfeffer in 8 Unzen gereinigtem Wasser. Befürworter der Master Cleanse empfehlen, dass Sie 6-8 Gläser dieses Limonadengetränks trinken und nichts essen, jeden Tag Ihrer Reinigung. Trotz seiner Beliebtheit warnen Ernährungswissenschaftler vor dem Mangel an essentiellen Nährstoffen in diesem Getränk.

Grünes Entgiftungsgetränk

Dieses pflanzliche Entgiftungsgetränk besteht hauptsächlich aus grünem Gemüse und bietet eine effektive natürliche Körperreinigung des Verdauungssystems.

In ihrem Buch The Raw Food Detox Diet: Der Fünf-Stufen-Plan für lebendige Gesundheit und maximale Gewichtsabnahme , die zertifizierte klinische Ernährungsberaterin Natalia Rose diskutiert die Bedeutung von Gemüse ausführlich. Für dieses Entgiftungsgetränk benötigen Sie:

  • 3 Karotten
  • 3 Kohlblätter
  • 2 Stangensellerie
  • 2 Rüben
  • 1 Rübe
  • ½ Bund Spinat
  • ½ Kohl
  • ½ Bund Petersilie
  • ½ Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen

Alle Zutaten mit Wasser mischen und in einem Mixer pürieren.

Detox Löwenzahn Tee

Laut der klassischen homöopathischen Praktiker Sonya McLeod, BA, DCH, sind Löwenzahn eine große Quelle von Vitamin A, Kalium, Eisen und Kalzium. Laut McLeod ist Löwenzahn Entgiftung Tee ein Diuretikum, das Giftstoffe durch die Leber und die Nieren beseitigen wird. Sie empfiehlt 6 Teelöffel 1-jährige getrocknete Löwenzahnwurzel und 12 Esslöffel frische Löwenzahnblätter in 4 Tassen gereinigtes kochendes Wasser zu brühen. Andere Rezepte erfordern, einfach 2 Teelöffel zerstoßene Löwenzahnblätter in eine Tasse kochendes Wasser zu geben und es für ungefähr 10 Minuten zu brühen lassen.

Frischer Cranberrysaft

Laut Mayo Clinic gibt es einige Hinweise darauf, dass das Trinken von Cranberry-Saft helfen kann, Harnwegsinfektionen und Geschwüre bei gesunden Menschen zu verhindern. Cranberry-Saft enthält auch Vitamin C, Mangan und Antioxidantien. Obwohl Cranberry-Saft nicht von einer autoritativen Stelle befürwortet wird, ist es zu einem beliebten Detox-Getränk geworden, und laut Mayo Clinic, zwei 16-oz. Gläser voller Stärke Saft kann täglich von gesunden Erwachsenen sicher konsumiert werden. Um dieses Detoxgetränk zu machen, verdünnen Sie einen Teil Cranberrysaft in vier Teilen Wasser. Fügen Sie dann 1 Esslöffel Apfelpektin und Flohsamenfaser hinzu, um eine sanfte Darmausscheidung zu stimulieren.

Frucht-Detox-Getränk

Weil Obst reich an Ballaststoffen ist und mit essentiellen Vitaminen und Mineralstoffen gefüllt ist, ist es eine wunderbare natürliche Entgiftung für den Körper. Dieses Rezept enthält Früchte, zusammen mit Leinöl und Lecithin, um essentielle Fettsäuren während der Entgiftung zu liefern. In Ihrem Mixer fügen Sie hinzu:

  • 8 Unzen. Orangensaft
  • 4 Unzen. aus reinem Wasser
  • ½ Tasse Bananen Erdbeeren oder Joghurt
  • ½-Zoll-Scheibe Ingwer
  • 1 kleine Knoblauchzehe
  • 1 Esslöffel Flachsöl
  • 1 Esslöffel Lecithin-Granulat
  • 1 Esslöffel frisch gepresster Zitronensaft, falls gewünscht
  • 1 Esslöffel Proteinpulver oder Spirulina Pulver

Zuallererst, bitte beachten Sie, dass die Entgiftung nicht auf die Notwendigkeit von extremen Diät-Optionen wie das Körpersystem automatisiert ist, um die Giftstoffe durch Kiver, Urin und Haut ausspülen. Entgiftung Ihres Körpers ist einfach, nur müssen Sie die richtige Art von Lebensmitteln zu essen und genug Wasser trinken, diese beiden werden die Entgiftung Ihres Körpers auf natürliche und gesunde Weise machen.

Bild

Im Folgenden sind die effektiven Tipps, um die Entgiftung in einer gesunden und richtigen Weise geschieht.

  • Essen Sie Nahrung, die entzündungshemmende Lebensmittel hat, sind hilfreich für die richtige Entgiftung des Körpers. Die Einnahme von Nahrungsmitteln, die reich an Ballaststoffen, Probiotika und magerem Protein sind, wird sowohl bei der Darmfunktion als auch bei der Leberfunktion helfen und Sie zur richtigen Entgiftung des Körpers befähigen.
  • Das Trinken der richtigen Dinge ist auch der entscheidende Weg, um den Körper zu entgiften. Wenn Sie reines Wasser trinken, wird Ihr Körpergewebe ausreichend mit Feuchtigkeit versorgt, um seine Funktion zu erfüllen. Darüber hinaus aktivieren Säfte von Zitrusfrüchten wie Orangensaft und Zitronensaft die Leber, um mehr Enzyme zu produzieren und die effektive Entgiftungswirkung zu tragen. Grüner Tee ist aufgrund seiner starken antioxidativen Wirkung auch der beste Weg zur Entgiftung des Körpers.
  • Iss kleine Portionen von Essen und Essen langsam wird nicht überladen Sie Ihre Darm-System und auf diese Weise wird es Ihnen für die richtige Darm-Aktion, die helfen wird, Ausspülen von Giftstoffen aus Ihrem Körper.
  • Ein richtiger und guter Schlaf beruhigt die Hormone und die enzymatische Wirkung des Körpers, was bei der richtigen Entgiftung des Körpers hilfreich ist.

Verbunden:

  • Sechs Haupttypen von Körperfett und wie man es verliert?
  • Die hervorragende Diät, um 10 kg Fett in 10 Tagen zu verlieren.
  • Warum Knoblauch mit Honig ist ein Supertonic für Männer?
  • Was wäre das Ergebnis, wenn du nur Wasser für 3 Wochen trinkst?

Zuordnung für Inhalt

Wählen Sie die richtigen Lebensmittel. Eines der besten Dinge, die Sie tun können, um den Entgiftungsprozess Ihres Körpers zu unterstützen, ist es, seine Belastung zu erleichtern und die Giftstoffe zu reduzieren, die Sie in Ihren Körper an erster Stelle setzen. Wählen Sie Bio-Gemüse und Obst über Fast Food und andere verarbeitete Lebensmittel.

Grundsätzlich bedeutet Entgiftung, das Blut zu reinigen. Dies geschieht durch Entfernen von Verunreinigungen aus dem Blut in der Leber, wo Toxine für die Beseitigung verarbeitet werden. Der Körper beseitigt auch Giftstoffe durch die Nieren, den Darm, die Lunge, das Lymphsystem und die Haut. Wenn diese Systeme jedoch kompromittiert werden, werden Verunreinigungen nicht richtig gefiltert und der Körper wird nachteilig beeinflusst.

Ein Entgiftungsprogramm kann den natürlichen Reinigungsprozess des Körpers unterstützen durch:

1. Ruhen der Organe durch Fasten;

2. Stimulierung der Leber, um Giftstoffe aus dem Körper zu treiben;

3. Förderung der Ausscheidung über den Darm, die Nieren und die Haut;

4. Verbesserung der Blutzirkulation und

5. Den Körper mit gesunden Nährstoffen versorgen.

Es gibt viele Entgiftungsprogramme und Entgiftungsrezepte, abhängig von Ihren individuellen Bedürfnissen. Viele Programme folgen einem Sieben-Tage-Plan, weil, wie Bennett erklärt, “es die Körperzeit braucht, um das Blut zu reinigen”. Sein Programm beinhaltet das Fasten auf Flüssigkeiten für zwei Tage, gefolgt von einer sorgfältig geplanten 5-tägigen Entgiftungsdiät, um das Verdauungssystem ruhen zu lassen. Page empfiehlt einen drei- bis siebentägigen Saftschnaps (nur frisches Frucht- und Gemüsesaft und Wasser trinken) als effektive Möglichkeit, Giftstoffe freizusetzen.

Nach einem Entgiftungsprogramm können Sie Ihren Körper täglich mit diesen Nahrungsergänzungsmitteln und Lifestyle-Praktiken reinigen:

1. Essen Sie viel Ballaststoffe, einschließlich braunem Reis und biologisch angebautem frischem Obst und Gemüse. Rüben, Radieschen, Artischocken, Kohl, Brokkoli, Spirulina, Chlorella und Seetang sind ausgezeichnete entgiftende Nahrungsmittel.

1. Reinigen und schützen Sie die Leber, indem Sie Kräuter wie Löwenzahnwurzel, Klette und Mariendistel nehmen und grünen Tee trinken.

2. Nehmen Sie Vitamin C, das dem Körper hilft, Glutathion zu produzieren, eine Leberkomponente, die Giftstoffe abtreibt.

3. Trinken Sie mindestens zwei Liter Wasser pro Tag, leicht gemacht, indem Sie unsere 32 Unzen bringen. Edelstahl Weithalsflasche mit Wasser überall hin mitnehmen!

4. Atmen Sie tief durch, damit der Sauerstoff besser durch Ihr System zirkulieren kann.

5. Transform Stress durch die Betonung positiver Emotionen.

6. Üben Sie die Hydrotherapie, indem Sie fünf Minuten lang sehr heiß duschen und das Wasser auf dem Rücken laufen lassen. Folgen Sie mit kaltem Wasser für 30 Sekunden. Mach das dreimal und dann 30 Minuten ins Bett.

7. Schwitzen Sie in einer Sauna, so dass Ihr Körper durch Schwitzen Abfall vermeiden kann.

8. Trocken-Bürsten Sie Ihre Haut oder versuchen Sie Entgiftung Fußbäder / Fußbäder, um Giftstoffe durch Ihre Poren zu entfernen. Spezialbürsten sind in Naturprodukten erhältlich.

Konsultieren Sie Ihren Arzt, bevor Sie irgendeine Gesundheitsbehandlung, einschließlich Kräuterergänzungen und Naturheilmitteln, verwenden, und informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie einen ernsten medizinischen Zustand haben oder irgendwelche Medikationen nehmen. Die hier präsentierten Informationen dienen ausschließlich pädagogischen Zwecken und sind keinesfalls als Ersatz für eine medizinische Beratung gedacht. Sie können alle Ihre Fragen von uns unter WhatsApp Nummer 9530069900 stellen und wir bieten kostenlose Lösungen für Ihre Probleme. Befolgen Sie die Gewichtszunahme Diät-Plan, Übungen und Expertenrat, um einen sichtbaren Unterschied zu sehen. Wenn Sie ein gesundes Gewicht beibehalten, bedeutet dies, dass Sie eine gute Energiebilanz haben und ein geringeres Risiko für gesundheitliche Probleme besteht.

Referenz: [10 Wege zur Entgiftung deines Körpers]

Viel Glück !

Ich habe eine Antwort, aber Sie werden es nicht mögen. Warum? Was ich tue, lässt alle sagen: “Ich weiß nicht, wie du das machen kannst.” Ich werde nichts gefährliches, teures (lol) oder unmögliches vorschlagen … Ich tue es jeden Tag, und ich bin dir sicher Habe jetzt schon davon gehört: FASTING!

Warum Fasten?

Nun, lasst es uns so sagen, unsere Körper waren wunderschön gestaltet, um effizient zu sein; das schließt sogar ein, was wir essen, und ehrlich gesagt, essen wir zu viel.

Fasten induziert Autophagie und Autophagie ist der Schlüssel zur Entgiftung . Nein, dies ist keine neue Behandlungsmethode, das ist eine wissenschaftliche Tatsache und eine normale Körperfunktion (Sie tun es jetzt).

Autophagie ist der Verbrauch von körpereigenem Gewebe. Es ist die Zerstörung von beschädigten oder redundanten zellulären Komponenten, die in Vakuolen innerhalb der Zelle auftreten.

Dies bedeutet nicht, dass du dich selbst verhungern musst, sondern dass du einen Fastenplan verfolgst, der es deinem Körper erlaubt, Nährstoffe zu nutzen (und wiederzuverwenden) und die schwachen Zellen abzubauen.

Ein Fastenplan, dem ich folge, dauert ungefähr 21 Stunden. Das heißt, ich esse nicht vor ca. 18.00 Uhr … und ich esse Essen, das gut für mich ist! ( Eier, Kartoffeln, einige Arten von Gemüse, gefolgt von griechischem Joghurt, Kokosöl und Blaubeeren ein paar Stunden später ) – ich bekomme alle meine Nährstoffe aus hochwertigen Quellen.

Ich habe diesen Essensplan Mitte Oktober 2017 begonnen und es war anfangs schwierig. Der Grund, warum es hart war, war das, was ich als “Insulinfenster” bezeichne. Dies ist die Zeit während des Tages, an der Ihr Körper an die Nahrung gewöhnt ist und warum Ihr Magen “knurrt”. Für mich würde es dazwischen knurren 9.00 Uhr – 13.00 Uhr, und sobald ich aus diesem Fenster herauskommen würde, würde der Hunger verschwinden. Normalerweise gehe ich gegen 14 Uhr ins Fitnessstudio und ich kann dir sagen, dass du vor dem Training kein Essen brauchst! Wenn um 18 Uhr herum rollt, lass mich dir sagen, was für ein Geschenk Essen wirklich ist!

Lesen Sie diesen Artikel über die Vorgehensweise bei intermittierendem Fasten: Was ist eine intermittierende Fastenroutine?

Um es zusammenzufassen, Entgiftung ist das Entfernen von beschädigten oder redundanten Zellen. Autophagy macht das, durch Fasten! Wenn Sie interessiert sind, würde ich sagen, fangen Sie mit einer 12-stündigen Fastenzeit an, bewegen Sie sich bis zu 16, und ich würde nicht über 24 hinausgehen, außer Sie können damit umgehen.

Darüber hinaus gibt es noch andere Dinge, die Sie tun können. Vermeiden Sie: BPA, Chemikalien und verarbeitete Nahrungsmittel.

Ich hoffe das Beste für dich!

In der heutigen Welt ist alles, was wir essen, selbst die Luft, die wir atmen, verunreinigt. Und wenn wir unseren Körper nicht entgiften, können schwere Krankheiten auftreten. Also, um den Körper zu entgiften natürlich folgen Sie den Anweisungen: –

  1. Essen Sie mindestens ein heiliges Basilikumblatt pro Tag. Es ist der beste Weg, den Körper zu entgiften.
  2. Wählen Sie Bio-Gemüse und Obst über Fast Food und andere verarbeitete Lebensmittel.
  3. Trainieren hilft dir zu schwitzen, und Schwitzen hilft Giftstoffe durch deine Haut zu lösen. Studien haben Spuren von Arsen, Cadmium, Blei und Quecksilber im Schweiß gefunden.
  4. Verzehre rohes Obst und Gemüse mit rohen Nüssen, Samen und Sprossen.
  5. Reinige deinen Körper mit Wasser.
  6. Sie können Produkte wie Niagen haben, das ist das erste Produkt auf dem Markt, das ein reines Nicotinamid-Ribosid enthält, eine Substanz, die den NAD + -Gehalt in unseren Zellen effizient erhöht.

Gesund zu essen ist der beste Weg, den Körper zu entgiften. Was wir essen, gibt uns Energie oder schadet unserem Körper. Gesund essen kann also die Probleme lösen und den Entgiftungsprozess erleichtern.

Verarbeitete Lebensmittel sind schädlich für unseren Körper. Wir sollten Bio-Lebensmittel essen. Fügen Sie mehr Faser und Blattgrünes Gemüse Ihren regelmäßigen Ernährungsgewohnheiten hinzu. Vermeiden Sie es zu trinken oder zu rauchen. Diese sind gesundheitsschädlich.

Add Gurke, Brokkoli, Kiwi, Melone, Banane usw. in Ihre Essgewohnheit. Dies sind alles natürliche Reinigungsmittel. Joghurt ist ein gutes Essen, das viel hilft, den Körper zu entgiften und auch Gewicht zu verlieren!

Hier finden Sie weitere Tipps, wie Sie Ihren Körper entgiften können:

Ich persönlich habe dieses Rezept vor zwei Monaten online gelesen und mache es jeden Tag.

Es ist tatsächlich ein Wundergetränk – Kurkuma Elixier, leicht zu machen, heilt Ihre Haut und entgiftet Ihren Körper.

Hier ist das Rezept und alle Vorteile –

Die ganze Idee, den Körper zu “entgiften”, ist falsch, wie man es typischerweise nennt. Meiner Erfahrung nach sind viele Dinge, die “Entgiftung” genannt werden, etwas ganz anderes. “Glutathion Entgiftung” ist in der Regel Methyltrap-Symptome, die Folsäure-Mangel Symptome sind. “NAC Detox” ist auch in der Regel das gleiche wie “Glutathione Detox”. “B12-Entgiftung” ist in der Regel Folsäure-Mangelerscheinungen induziert und induziert niedrige Kaliumwerte (die tödlich sein können). “Folat Entgiftung” kann eine oder beide der bereits genannten Ursachen sein. Diese sogenannten “Entgiftungsereignisse” sind induzierte Ernährungsmängel, die 20 oder 30 Punkte umfassen können, einer nach dem anderen, wenn das, was du nimmst, das war, was deine Heilung einschränkt. Wenn Sie also Ihrem Körper die richtige Ernährung geben, kann der Körper richtig arbeiten und mit den eigentlichen Giftstoffen umgehen. So wird MeCbl (aktiv in Menschen B12) mit Cyanid kombinieren und es aus dem Körper spülen, echte Entgiftung. Ähnlich verhält es sich mit Arsen und einigen anderen Substanzen. Die Leber hat die Hälfte aller B12 im Körper in den Mitochondrien, die ATP für das Antreiben der Leberenzyme machen, die auf Giftstoffe aufpassen.

Eine Sache zu betrachten ist, dass der Begriff “Toxin” eine Kategorie beschreibt, keine spezifische Sache. Dein Körper kann keine gefährlichen Toxine per se haben; Es kann nur gefährliche Konzentrationen bestimmter toxischer Substanzen haben. Und die Techniken zur Senkung der Konzentrationen verschiedener Substanzen sind nicht alle gleich.

Wenn Sie besorgt sind, dass Ihr Körper hohe Konzentrationen eines bestimmten Toxins hat, ist Ihr bester erster Schritt, einen Arzt aufzusuchen, der, wenn Ihre Symptome konsistent sind mit unsicheren Ebenen von welcher Art von Substanz Sie besorgt sind, Labor bestellen Tests, um zu bestätigen, ob Ihr Verdacht richtig ist, und dann einen Behandlungsplan vorschreiben.

Ohne genau zu wissen, mit welcher (n) Substanz (en) Sie es zu tun haben, ist es unmöglich, einen effektiven, zuverlässigen Behandlungsplan zu formulieren.

Jede Behandlung, die behauptet, Giftstoffe loszuwerden, ohne zu spezifizieren, welche Toxine, ist mehr oder weniger äquivalent zu sagen, eine Flasche Medizin, die es für die Behandlung von Krankheit, nicht angibt, ob es sich auf Akne oder Krebs oder Fettleibigkeit bezieht: Sie sollten im besten Fall, betrachte es mit äußerster Skepsis.

Das grundlegende Ziel der Entgiftung ist es, Giftstoffe zu entfernen und zu eliminieren und Ihren Körper von innen heraus mit gesunden Nährstoffen zu versorgen. Dieser Prozess hilft, Ihren Körper vor Krankheiten zu schützen und hilft bei der Gewichtsabnahme. Entgiftung hat eine Reihe von Vorteilen für die Gesundheit, wie es eine ausreichende Versorgung mit Antioxidantien und Bioflavonoide zur Stärkung der Immunität, verzögern Alterungsprozess, und wie bereits erwähnt, hilft es, Gewichtsverlust zu fördern. Treten Sie mit Cureplus in Kontakt mit den besten Ärzten in Bangalore.

Hier sind 5 rohe Gemüsesäfte, die Ihren Körper entgiften

Karotten, Rote Beete und Tomatensaft

Der Saft enthält eine Reihe von biologisch aktiven Komponenten, die zur Entgiftung der Leber, zur Verjüngung der Zellen und zur natürlich leuchtenden Haut bei gleichzeitiger Gewichtsabnahme beitragen. Es ist mit Nährstoffen wie Vitamin C, Beta-Carotin, Kalzium, Phosphor, Kalium, Eisen, Spurenelementen wie Jod, Kupfer und hochverdaulichen Kohlenhydraten geladen. 4 rohe Gemüsesäfte zur Entgiftung Ihres Körpers

Wie oben erwähnt, müssen Sie nicht wirklich “entgiften”.

Dein Körper macht eine ausgezeichnete Arbeit, Dinge, die du hineingesteckt hast, zu verteilen und zu entsorgen – so bleibt nichts lange Zeit, bis du ein echtes Problem hast, in welchem ​​Fall du einen Arzt aufsuchst.

Die meisten Leute meinen “Entgiftung” in den Feierlichkeiten nach dem Silvesterabend, wo du dich in den letzten Wochen mit reichhaltigem Essen und Trinken versorgt hast, du bist verkatert und dein Körper könnte eine Pause gebrauchen.

Ein Salat zu essen bedeutet nicht, dass Sie Ihren Körper von den Übeln des Übergenusses befreien, es bedeutet nur, dass Sie Ihre Ernährung ausbalancieren.

Ben Goldacre spricht in seinem Buch “Bad Science” darüber, was mir sehr gefallen hat und ich empfehlen würde.

Verbessere deine tägliche Diätkarte. Fügen Sie mehr Faser und Blattgemüse Ihrer Diät hinzu und trinken Sie viel Wasser jeden Tag. Bleiben Sie hydratisiert und halten Sie Ihren Körper funktionsfähig. Wasser ist das beste und wichtigste Element, um Ihren Körper zu entgiften.

Schlaf regelmäßig genug. Schlafmangel kann zu Magenverstimmungen führen und das Verdauungssystem schädigen. Also haben Sie einen gesunden Schlaf von mindestens 7 bis 8 Stunden. Zitrone und Ahornsirup können eine große Hilfe sein, um Ihren Körper zu entgiften.

Erfahren Sie mehr über die gesundheitlichen Vorteile und die Vorgehensweise bei der Reinigung des Masters.

Angenommen, Sie leiden nicht an einer signifikanten Krankheit, ist Ihr Körper in der Lage, sich vollständig zu entgiften, ohne dass Sie irgendwelche Behandlungen, Nahrungsergänzungsmittel oder pflanzliche Heilmittel benötigen.

Alles, was Sie tun müssen, ist aufzuhören, Müll hinein zu legen.

Die einzige Sache, die Sie wirklich ändern möchten (wenn Sie es nicht schon tun), ist, viel Wasser zu trinken, um die Dinge schneller auszuwaschen.

Im Folgenden sind einige der besten und effektivsten Möglichkeiten zur Entgiftung Ihres Körpers:

Reduzieren Sie Ihren Blutzuckerspiegel: Dies ist der effektivste Weg, um Ihren Körper zu entgiften, da es alle unerwünschten Giftstoffe ausspült, die Ihren Stoffwechsel verbessern und Ihre allgemeine Gesundheit verbessern

Trinken Sie viel Wasser: Dies ist das einfachste von allen. Sie können auch eine Zitronenscheibe in Wasser quetschen und jeden Morgen auf nüchternen Magen trinken.

Körperbewegung: Regelmäßige Bewegung hilft bei der Verbesserung der Blutzirkulation und soll bei der Entgiftung helfen.

Fidoc ist eine medizinische Plattform in den Vereinigten Arabischen Emiraten, wo Benutzer Kliniken, Krankenhäuser und Apotheken entdecken können.

Alkohol kann niemals den Körper entgiften. Um zu entgiften, sollte man sich einen gesunden Essstil aneignen:
1) Schnell (einmal pro Woche oder einmal pro Monat)
2) Hör auf, Tee und Kaffee zu trinken. Erhöhen Sie Ihre Aufnahme von grünem Tee. Grüner Tee enthält viele Antioxidantien, die Ihnen helfen, Ihren Körper zu entgiften.
3) Trinken Cranberry-Saft (nur Bio) sollte Ihnen helfen, Ihre Nieren zu entgiften
4) Erhöhen Sie Ihre Aufnahme von Früchten (Äpfel, Orangen, Guave, Amla).
5) Last, but not least, Club alle oben genannten mit einem guten Training wie Laufen, Schwimmen, Sport, Fitness-Studio usw.

Hoffe das hilft.

ein gesundes Essregime zu schaffen, ist schwer zu erreichen, vor allem beschäftigt, aber dies ist sehr wichtig für ein gesundes Leben. Eine Möglichkeit, meinen Körper leicht und sanft zu entgiften, ist die Verwendung eines speziell für diesen Zweck hergestellten Nahrungsergänzungsmittels.

mit der richtigen Mischung und natürlichen Zutaten. meine Lieblings-Detox-Ergänzung ist Detosal Total Body Detox Reinigt dies ist eine perfekte Mischung aus natürlichen Inhaltsstoffen – Detosal bieten eine Entgiftung und Reinigung für den ganzen Körper, nicht nur die Leber, Doppelpunkt oder Nieren.

Es entgiftet und reinigt Toxin in den Organen, hilft beim Gewichtsmanagement, reduziert Wasseransammlungen und lindert Verstopfung, bessere Verdauung sowie Absorption. Kraftvoll, aber sanft auf den Magen. mit aktivem Inhaltsstoff

ALLE NATÜRLICHEN, KRÄUTER- UND FRUCHT EXTRAKTE – in einer Ergänzung – Kurkuma Curcumin, Vitamin C, Cranberry-Extrakt, Aloe Vera, Psyllium Husk, & Probiotika.

befehle es jetzt bei. Detosal Total Body Detox Reinigt mit Psyllium Husk & Probiotics

Meiner Meinung nach ist das Trinken von genug Wasser der beste Weg, um eine Körperentgiftung zu machen. Süßwasser ist ein natürlicher Reiniger. Für unseren Körper ist Wasser das wichtigste Element, um uns am Leben zu erhalten, funktionell und aktiv und hilft, den Körper zu entgiften.

Wasser ist wichtig, um unseren Körper richtig funktionieren zu lassen und genug Wasser zu trinken, um uns vor verschiedenen Krankheiten wie Dehydration zu bewahren.

Trinken Sie mindestens 7 Gläser Wasser, wobei 8 Gläser Wasser die perfekte Menge sind, um unseren Körper gut ausbalanciert und hydratisiert zu halten.

Neben Wasser können Sie auch Detox-Getränke wie Zitronenwasser, Apfel-Zitronensaft, Zitronensaft mit Ahornsirup haben. Entgiftungsgetränke sind hilfreich und erfüllen die Nachfrage nach Wasser mit viel Nahrung.

8 einfache Möglichkeiten, um Ihren Körper zu entgiften

Keine Modeerscheinungen oder Spas. Diese einfachen Wege zur Erholung helfen Ihnen, sich gesünder zu fühlen als je zuvor!

  • Schneiden Sie Ihre Zuckeraufnahme
  • Fang mit Wasser an
  • Beweg deinen Körper
  • Trinken Sie viel Tee
  • Essen Bio
  • Bekämpfung von Umweltschadstoffen
  • Schwitzen Sie es in einer Sauna aus
  • Abblättern

Besuchen Sie hier für Details über Möglichkeiten zur Entgiftung