Kann ein Endokrinologe bei der Gewichtsabnahme helfen?

Ja, sie können…. … irgendwie.

Ein hormonelles Ungleichgewicht kann zu Gewichtszunahme, Müdigkeit, Depression und einer ganzen Reihe anderer Dinge führen. Also, wenn Ihr Testosteron niedrig ist oder Ihre Schilddrüse niedrig ist, kann das die Ursache für Ihre Gewichtszunahme sein.

Es gibt jedoch keine Abkürzungen zur Gewichtsreduktion. Selbst wenn sie Ihre Hormone korrigieren, müssen Sie dennoch Ihren Teil dazu beitragen.

Essen Sie gesunde Nahrungsmittel und vermeiden Sie hohe glycemic Nahrungsmittel und transfat. (Vermeiden Sie Weißbrot, weißen Reis, weiße Kartoffeln, Limonaden, Zucker und alles, was auf dem Etikett mit dem Wort “hydriert” gekennzeichnet ist. Ersetzen Sie es durch Vollkornbrot, braunen Reis, Wasser, Süßkartoffeln usw.

Übung 30 Minuten pro Tag. (Was auch immer du machen willst, nimm einfach deine Herzfrequenz)

Matt

Fitmart Gesundheits- und Fitness-Ressourcenzentrum

Ja, sie können spezifisch sein, zB wenn jemand wegen Schilddrüsenproblemen übergewichtig ist.