Wie kann jemand mit Hypothyreose abnehmen?

Sie sollten Ihre Hypothyreose zuerst mit spezieller Diät Diät für Hypothyreose behandeln

Diät für Hypothyreose Das Finden der “richtigen” Diät für Hypothyreose kann einfacher gesagt als getan werden. Es gibt Tonnen von Diäten, die alle behaupten, Ihre Schilddrüse Gesundheit zu verbessern, jedoch fehlt ihnen die Wissenschaft, um ihre Ansprüche zu unterstützen. Und dies kann gefährlich sein, besonders wenn viele dieser Diäten Lebensmittel empfehlen, die nachweislich die Schilddrüse negativ beeinflussen.

Im Folgenden habe ich einige allgemeine aber nützliche Tipps, die Sie bei der Auswahl der richtigen Diät für Hypothyreose berücksichtigen müssen. Alle diese Tipps basieren auf Forschungen, die für die Nährstoffe verantwortlich sind, die Ihr Körper braucht, um nicht nur Schilddrüsenhormone zu produzieren, sondern diese auch umzuwandeln und erfolgreich an Ihre Zellen abzugeben, wo sie verwendet werden.

Eine Anti-Entzündungsdiät für Hypothyreose Kostenlose Präsentation, um die Top-Food-Liste zu erhalten, um Ihre Hypothyreose zu heilen klicken Sie hier

Die beste Diät für Hypothyreose sollte von Natur aus sehr entzündungshemmend sein. Und das liegt daran, dass Entzündungen durch Ihre Ernährung oder andere Ursachen Stress für Ihren Körper verursachen und die natürliche Stressreaktion Ihres Körpers aktivieren.

Die Stresshormone, die bei dieser Stressreaktion eine Rolle spielen, wirken gegen die Schilddrüse, um den Stoffwechsel zu verlangsamen, um Ihrem Körper Energie zu sparen, damit er entweder die Stressquelle überwinden oder überstehen kann.

Aber wenn der Stress zu einem ständigen Problem wird, wie zum Beispiel eine entzündliche Diät, die Ihren Körper täglich belastet, dann verlangsamen diese Stresshormone kontinuierlich Ihre Schilddrüse, was viele Probleme verursacht.

Haben Körner einen Platz in einer Diät für Hypothyreose?

Es gibt viele Quellen von Entzündungen in Ihrer Ernährung, aber eine der größten und häufigsten ist von glutenhaltigen Getreide wie Weizen. Und ja, alle Körner enthalten irgendeine Form von Gluten und in einer gewissen Menge. Weizen ist nur derjenige, der am meisten Aufmerksamkeit bekommt.

Nicht nur das, Stärkekörner enthalten Zuckerketten, die vollständig aus Glukose bestehen. Und Glukose alleine wird einen großen Einfluss auf Ihren Blutzucker haben als viele andere Formen von Zucker. So ist es ziemlich üblich für Menschen, die eine schwere Getreide Ernährung essen, um Blutzucker-Ungleichgewichte haben und oft entwickeln Insulinempfindlichkeit oder Diabetes.

Entzündungshemmende Proteine

Ja, Protein ist gut für Sie und es muss ein großer Teil jeder Diät für Hypothyreose sein. Aber bedenke auch, dass nicht alles Protein gleich ist.

Vor mehr als einem Jahrzehnt war unsere Ernährung ganz anders. Wir würden das ganze Tier, das wir gegessen haben, verwenden, anstatt nur ein paar verschiedene Fleischstücke zu verwenden. Und das beinhaltete auch die Verwendung der Knochen und Organe.

Fast forward to heute und alles, was wir essen, sind ein paar Stücke von Muskelfleisch, die dazu neigen, viel weniger nahrhaft zu sein als andere Teile des Tieres. Aber noch wichtiger, Muskelfleisch ist höher in Aminosäuren wie Tryptophan, Cystein, Methionin und Histadin, die dazu neigen, Entzündung zu fördern.

Deshalb empfehle ich immer Knochenbrühe und Gelatine für Hypothyreose in Ihre Ernährung aufzunehmen, um viele der entzündungshemmenden Aminosäuren wie Glycin zu erhalten.

Abgesehen davon haben die entzündungshemmenden Proteine ​​eine Vielzahl anderer Vorteile. Sie helfen, den Fettstoffwechsel zu regulieren. Sie verbessern Ihre Gerinnungsfaktoren. Sie werden sogar seit mehr als 100 Jahren zur Behandlung von Krankheiten wie Diabetes und Arthritis eingesetzt.

Gesättigte Fette

Ein weiterer sehr wichtiger Bestandteil jeder Diät für Hypothyreose sind gesättigte Fette. Die Vorteile gesättigter Fette in Ihrer Ernährung sind enorm. Aber du musst die entstellte Fehlinformation durchbrechen, die so viele Menschen dazu gebracht hat zu glauben, dass gesättigte Fette schlecht sind.

Für den Anfang werden gesättigte Fette leicht verstoffwechselt. Sie hemmen die Freisetzung von Histamin, die für die Entzündung in Ihrem Körper verantwortlich ist. Sie wirken auch den Effekten der oben erwähnten Entzündungsproteine ​​entgegen.

Aber möglicherweise am wichtigsten für Ihre Schilddrüse, fördern sie die Verfügbarkeit von Schilddrüsenhormon-Rezeptoren, so dass Ihre Zellen T3 effizienter nutzen können.

Mehr Info Klicken Sie hier

Ich hatte Hypothyreose und ich wusste es nicht. Ich hatte nie von dieser Schilddrüsenerkrankung gehört, obwohl ich alle Symptome hatte.

Am frustrierendsten war die Gewichtszunahme von 40 Pfund. Ich war erstaunt, dass ich so viel Gewicht auftragen konnte, nachdem ich die meiste Zeit meines Lebens dünn war. Wie du, ich habe versucht Diät, aber es hat nicht geholfen.

Ich bekam schließlich die richtige Diagnose und nahm die Medikamente. Einige Monate später hatte ich all das Gewicht verloren, das ich gewonnen hatte.

Seit dieser Zeit kontrolliert mein Arzt während der körperlichen Untersuchung immer mein Gewicht. Sie hat die Dosierung von Synthroid einige Male geändert, und jedes Mal fühle ich mich besser und habe mein Gewicht einige Jahre lang ziemlich gut gemeistert.

Zuerst nahm ich die generische Form von Synthroid und das funktionierte nicht für mich. Das könnte der Grund sein, warum du Probleme hast.

Ich sehe meinen Arzt alle drei Monate und ich würde vorschlagen, dass Sie Ihren Arzt häufig sehen. Ich würde auch einen Schilddrüsenspezialisten empfehlen, weil es eine komplizierte Störung ist.

Hallo. Ich habe vor 5 Jahren eine Hypothyreose diagnostiziert. Ich fühle deine Frustration, meine Liebe. Ich war dort, habe das getan.

Das hat mir geholfen, das Gewicht zu verlieren:

  1. Diagnostiziert werden und die richtige Dosis von Synthroid nehmen.
  2. Zähle meine Kalorien. Sie benötigen ein Defizit an Kalorien, um Gewicht zu verlieren.
  3. Wasser Wasser Wasser. Sicherstellen, dass ich die Hälfte meines Körpergewichts trinke Unzen Wasser (8 bis 10 Tassen)
  4. Ergänzungen ergänzt Ergänzungen! Das ist riesig! Ich fing an, diese pflanzliche, & all natürliche Ergänzung, die meine Gewichtsverlust Reise beschleunigt. Es ist wunderbar!!! & die wahnsinnige Menge an Energie, die es mir gibt, ist nicht von dieser Welt !!!
  5. Cardio & Gewichte. 4-5x pro Woche ins Fitnessstudio gehen.

Ich hoffe, das war hilfreich. Wenn Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht, mich zu erreichen. Ich liebe es, Informationen zu teilen und Menschen zu helfen.

Es ist eine behandelbare Krankheit. Also würde ich empfehlen, es zuerst zu behandeln.

Jetzt kann diese Krankheit zur Gewichtszunahme führen. Alles, was Sie tun können, ist das Gewicht stabil zu halten, indem Sie eine Menge Kalorien verbrennen. Du kannst HIIT machen. Sie können auch Cardio machen, aber ich bevorzuge HIIT.

Wie kurze Sprints oder ein lockeres 7-Minuten-Training kann wirklich helfen, das Gewicht unter Kontrolle zu halten und sogar Gewicht zu verlieren.

Und ich weiß, dass du es schaffen kannst und du hast meine Respektknospe verdient!

Ich sage nicht, dass ich dicke Menschen hasse. Ich hasse einfach diese fetten Leute, die wissen, dass sie fett sind und immer noch zufrieden sind.

Das Beste, was Sie jetzt tun können, ist HIIT, das Fitnessstudio wird in diesem Fall wahrscheinlich nicht funktionieren.

Viel Glück für Ihre Gewichtsabnahme.

Später!

Der Schlüssel ist Kalorienreduktion. Der einzige Weg, dies zu erreichen, ist weniger zu essen. Gesund hilft aber nur insofern, als du deine Kalorienquote bei leeren oder fettreichen Kalorien nicht “verschwendest”. Der Schlüssel hier ist, Muskelmasse und Mineralien angesichts des virtuellen Hungers zu konservieren. Dies bedeutet eine hohe Proteinzufuhr (Huhn, Fisch, Soja) beizubehalten und gleichzeitig kalorienarme, fettreduzierte und zuckerarme Ziele zu erreichen. Daher besteht der Großteil Ihrer Ernährung aus Protein und Gemüse (die einen guten Füllstoff ausmachen).

Sie sollten wahrscheinlich mit Ihrem Endokrinologen sprechen, um die Dosierungen der Medikamente zu bewerten, und welche Arten von Medikamenten können helfen und welche Medikamente können sicher zusammen eingenommen werden (Levothyroxin (Schilddrüsen-Stimulans) + Orlistat (Alli) / Phentermin (Amphetamin-Analog) / Diethylpropion / Phendimetrzin (alle Appetitzügler).

Hallo,

Sieh dir diesen Thread an, da er dir vielleicht mehr Informationen über meine Butterfly Gland und meine Reise gibt.

Die Schmetterlingsglocke – Thotslingo

Lesen Sie den unten genannten Artikel, um die Tipps zu erfahren.

https://www.fit-apple.com/losing