Ist es gesund, als 17-Jähriger auf Diät zu gehen?

Das ist nur meine Meinung als jemand, der das für seinen Lebensunterhalt macht:

Wenn Sie unter 18 sind, empfehle ich nicht, Kalorien zu verfolgen. Wenn Sie Ihre Ernährung ändern wollen und anfangen, mehr Nährstoffdichte Vollwertkost zu essen, dann tun Sie es auf jeden Fall. Ich denke nur, dass es über Bord geht, wenn Sie mit dem Wiegen von Lebensmitteln beginnen, Makros usw. verfolgen.

Jeder, der jünger als 18 Jahre alt ist und mich um Rat fragt, empfehle ich in der Regel, mehr auf die Wahl des Essens zu achten und die Energieausbeute zu erhöhen, indem man Gewichte hebt, Sport treibt, rennt usw.

Sean Felgenczak, CSCS

Mindsets und Reps

Hallo Danke für deine Frage.

Warum nicht?

Solange Sie nicht ein Defizit groß genug (mehr als 30% Ihrer TDEE) erstellen und gute gesunde Lebensmittel enthalten, können Sie abnehmen.

Verbunden:

Top 6 Superfoods, die Sie täglich in Ihre Ernährung aufnehmen sollten

Es ist wahrscheinlich nicht ungesund.

Sie sollten jedoch “Schneiddiät” definieren und warum sind Sie dabei?

Achten Sie darauf, weiterhin verschiedene Lebensmittel zu essen.