Wie können die US-Gesundheitskosten reduziert werden?

Ich habe einen ehemaligen Kollegen / Freund, der ein medizinischer Sozialarbeiter ist.

Sie arbeitet jetzt für ein großes Gesundheitssystem und ihre Hauptaufgabe besteht darin, die Anzahl der Notaufnahmen bei chronischen Erkrankungen oder kleineren Problemen wie Ohrenschmerzen zu reduzieren.

Diese eine Position, mit einem ziemlich bescheidenen Gehalt, hat die Krankenhäuser, dritte Parteizahler Millionen gerettet. Ihre Beratungs- und Aufklärungsarbeit hat auch dazu beigetragen, dass Menschen die entsprechenden medizinischen Einrichtungen nutzen und vorbeugende Maßnahmen erhalten.

Während der Regierung von Reagen wurde eine Gesetzgebung verabschiedet, die es illegal machte, jeden aus der Notaufnahme auszuschließen, ungeachtet der Tatsache, ob es sich um einen Unfall oder eine Versicherung handelte.

http://www.salon.com/2012/07/05/ …

Er war bekannt für seine Ablehnung jeglicher Art von MediCaid oder einer universellen Berichterstattung. Das war sein Pflaster und es wurde schnell ein sehr teurer und ineffektiver Pflasterer.

Ihre informellen Ergebnisse fassten Folgendes zusammen:

1. Menschen, die viele Stunden bei schlecht bezahlten Jobs arbeiten, haben einen finanziellen Nachteil, wenn sie tagsüber nicht zum Arzt gehen. Sie lassen die Dinge zu lange laufen

2. Die gleichen Leute, die kleine Kinder haben, haben am späten Abend nur noch wenige Möglichkeiten für Verabredungen. Tageskinder oder Babysitter haben in der Regel rechtliche Schwierigkeiten, wenn sie ein Kind zur Pflege einladen, wenn sie nicht der gesetzliche Vormund des Kindes sind.

3. Ehrliches Wissensdefizit über die angemessene Verwendung von ERs und welche anderen Möglichkeiten verfügbar sind

Sie verfolgt auch Familien mit höherem Risiko, wo es mehrere Familienmitglieder mit medizinischen Problemen und psychischen Problemen gibt. Manchmal vermutet sie, dass Menschen mit unterdurchschnittlichen intellektuellen Fähigkeiten anfällig für Vergesslichkeit und Desorganisation sind.

Manchmal befinden sich Familien in einer Art Krise und brauchen unterstützende Beratung und Bildung.

Dies ist eine Idee von vielen, die dazu beitragen kann, die Gesundheitskosten zu senken und die Gesundheitsergebnisse zu verbessern. Es ist anzumerken, dass diese Position von klinischem Personal vorgeschlagen wurde, nicht von der Finanzabteilung, Unternehmensberatern usw

Höre Kliniker zu.

Hören Sie den Menschen zu, die klinische Dienste leisten und Patienten Überstunden sehen

Es mag nur überraschen, dass Qualität oft kosteneffektiv ist.

Die Ablösung von Obamacare wird die Notwendigkeit unterstreichen, die Gesundheitskosten zu senken. In der Tat müssen die Kosten letztendlich auf die Erde kommen, ich glaube nicht, dass wir eine Wahl haben. Wie passiert das?

Zunächst können wir Menschen, die für sich selbst sorgen, radikal belohnen. Diejenigen, die 3 Mal pro Woche trainieren, viel Grünkohl usw. essen, sollten mit drastisch niedrigeren Prämien belohnt werden. (Vielleicht könnten sie ein Gerät tragen, das ihre Aktivität überwacht, um zu verifizieren, dass sie die ganze Woche keine Videospiele gespielt haben). Dies könnte möglicherweise sehr populär sein, weil die Leute im Grunde echtes Geld bekommen würden, um Basketball zu spielen, Golf spielen, schwimmen, Yoga machen usw.

Zweitens sollte es eine ganze Reihe von Pflegestationen geben, in denen die Menschen sich wohlfühlen können. Dies wäre viel billiger als eine Arztpraxis oder Klinik. Es würde Ernährung und Ergänzung Beratung, psychische Gesundheit Dienstleistungen umfassen, und anstatt verschreibungspflichtige schwere Drogen, würde es Dinge wie Yoga, Meditation, Vitamin D, Probiotika, etc. verschreiben. Und wenn die Krankenschwester es für notwendig hielt, würde sie Sie auf eine medizinische verweisen Arzt.

Medizinische Aufzeichnungen sollten so rationalisiert und digitalisiert werden, dass Patienten und medizinisches Fachpersonal über ein Online-Kontrollpanel auf die Lebenszeit der Patienten zugreifen können. Dies würde viel Zeit und Geld sparen. Statt die Unternehmensgewinne zu steigern, sollten die Einsparungen jedoch die Kosten senken. Derzeit gibt es keinen umfassenden Plan, um die Kosten durchgängig zu reduzieren. Stattdessen ist das medizinische System fast ausschließlich gewinnorientiert. Wenn die Amerikaner wirklich glauben, dass sie das einzige fortschrittliche Land der Welt sein müssen, das die sozialisierte Medizin zugunsten einer profitorientierten Gesundheitsversorgung ablehnt, müssen wir zumindest bestimmte Bedingungen festlegen, wie und wann Gewinne erzielt werden können. Um ehrlich zu sein, schneidet das amerikanische profitorientierte System im Vergleich zum Rest der Welt ziemlich schlecht ab, gemessen an den insgesamt ausgegebenen Dollars im Verhältnis zur erreichten tatsächlichen Gesundheit.

Die US-Regierung sollte in der Lage sein, bei allen ihren Einkäufen, einschließlich Drogen, Massenpreise auszuhandeln! Gegenwärtig hat der Kongress zugunsten der Pharmaunternehmen entschieden (rate wer leistet viel Geld für die politischen Kampagnen?).

Stellen Sie die Idee einer Kooperative wieder her, um im Gesundheitsmarkt zu konkurrieren. Dies sollte Teil des ACA sein, wurde aber von Lobbyisten aus dem Gesundheitswesen niedergeschlagen, die nicht gegen Co-Ops konkurrieren wollten, welches eines der am wenigsten gewinnorientierten aller Gesundheitsmodelle ist, aber nicht ganz Sozialismus.

Schließlich, fördern Sie wirklich unabhängige Gesundheitsstudien, die keine Angst haben, ein Spaten ein Spaten zu nennen. Wir haben zu viele mediale Berichte gesehen, die von der Politik vorangetrieben wurden, wie zum Beispiel die Studie, die aufzeigt, dass die schädlichen Auswirkungen von Zucker jahrzehntelang unter Verschluss gehalten werden, im Auftrag von Sugar-Lobby.

Außerdem, und das ist nur meine Meinung, würde ich ein zweistufiges System erforschen. Stellen Sie allen eine kostenlose oder kostengünstige Grundversorgung zur Verfügung. Um jedoch auf viele der exotischen oder sehr teuren Behandlungen zugreifen zu können, müssten die Menschen einen Plan kaufen. Es stimmt, dies wäre eine Form der Gesundheitsrationierung, die sich als unfair erweisen könnte. Wohlhabende Menschen konnten sich bessere Pläne leisten. Aber zumindest Menschen mit niedrigem Einkommen könnten mit ihrem Leben zurechtkommen, ohne sich Monat für Monat Gedanken über das Gesundheitswesen machen zu müssen.

Um die Wahrheit zu sagen, die USA rät bereits Gesundheitsversorgung, es wird einfach nicht offen diskutiert. Es gibt einfach keine Möglichkeit, die beste Behandlung für alle Menschen zu jeder Zeit zu verwalten, unabhängig von Versicherungsplan oder Bankkonto. Wer entscheidet, wer die beste Behandlung bekommt und wer nicht? Ich glaube, dass eine Person, die sich dem Ende ihres Lebens nähert, oft ganz oder teilweise ihre finanziellen Vermögenswerte liquidiert, um eine exorbitante, teure medizinische Versorgung zu erhalten, teilweise weil die Regierung dies normalerweise vor der Aufnahme verlangt. Selbst dann müssen Ärzte und Krankenhäuser oft eine schwierige Entscheidung treffen, wer zum Beispiel eine Transplantation erhält und wer nicht.

Obamacare scheiterte darin, dass es einkommensschwachen Menschen schwere Subventionen gab und den Rest von uns sehr stark belastete. In Wahrheit müssen wir ein System finden, das die Gesamtkosten für alle senkt, indem es die Gesamtkosten reduziert und sie im Laufe der Zeit verteilt. Vielleicht erweitern Sie die Lohnsteuer leicht, um alles zu bezahlen. Wenn unsere Buchhalter es nicht herausfinden können, mieten Sie die Kanadier, die Deutschen, die Franzosen, die Italiener und die Japaner, um das herauszufinden, denn sie haben bereits funktionsfähige Systeme gefunden.

Auch gibt es keinen Zweifel, dass viel Geld auf Überbehandlung vergeudet wird! Zum Beispiel haben Krebschirurgie und Chemotherapie sehr geringe Erfolgsraten, sind aber offenbar weit verbreitet, weil sie sehr profitabel sind. Sterbende Menschen werden alles versuchen, um ihr Leben zu verlängern, so dass es unmoralisch ist, sie auf hoch ineffektive teure Behandlungspläne zu verkaufen.

In einer Nussschale:

  1. Belohnen Sie diejenigen, die sorgfältig auf sich achten.
  2. Setzen Sie die Koop-Option für die Krankenversicherung wieder ein, die von Lobbys zerschlagen wurde.
  3. Fügen Sie eine Million Pflegestationen hinzu, in denen Menschen erschwingliche Pflege erhalten können.
  4. Machen Sie das System zweistufig.

Wollen Sie die US-Gesundheitskosten wirklich senken? Verdoppeln Sie die Anzahl der Ärzte. Geben Sie dem Wettbewerb die Chance, die Zinsen zu senken. Lassen Sie neue Ärzte diejenigen ersetzen, die nicht für weniger arbeiten als sie jetzt machen. Es wird nicht über Nacht passieren. Was wahrscheinlich gut ist, denn es wäre unfair, den derzeitigen Ärzten den Boden aus den Händen zu ziehen. Mit der doppelten Anzahl müssten die Ärzte keine super Stunden arbeiten. Beseitigen Sie das Doktor-muss-sein-Superman-Drama, das wir im Fernsehen sehen. Geben Sie den Ärzten mehr Zeit für ein häusliches Leben und (keuchen!) Hobbys.

Natürlich müssen Sie neue medizinische Schulen bauen, um neue Ärzte zu produzieren. Und Sie müssen diese medizinischen Schulen subventionieren. Niemand wird sich eine halbe Million Dollar leihen, um für die College- und Medizinschule zu bezahlen, und dann billig arbeiten.

Das Allerwichtigste, was wir an Gesundheitskosten tun können, ist die Advocacy-Arbeit, um mehr Amerikaner dazu zu bringen, die Implikationen der Kosten zu verstehen, die sie heute erleben.

Wir stehen einem produktiven Konsens hier nicht nahe, und solange das so bleibt, werden etablierte Interessen, die heute viel Geld machen, alles tun, um dieses Geld weiter zu verdienen. Und das ist nur eine Feststellung der Tatsache, nicht ein bestimmtes Urteil über sie.

Entweder wir als Amerikaner fühlen, dass es sich lohnt, oder wir tun es nicht. Wenn diese Kosten weiter steigen, werden mehr Menschen davon betroffen sein, und die Interessenvertretung, die auf den politischen Willen abzielt, der erforderlich ist, um politische Änderungen vorzunehmen, um die Kosten zu decken, wird produktiver sein.

Aussprechen. Unsere Kosten sind zu hoch, und es tut uns mehr Schaden als Nutzen.

Sagen Sie Ihren Freunden, dass sie das Gleiche tun sollen.

Von dort gibt es viele Ideen! Wir haben viele großartige Möglichkeiten zur Auswahl, und es gibt viele Leute, die bereit und willens sind, die Arbeit zu machen, um uns auch noch besser zu finden.

Was wir derzeit nicht haben, was wir am meisten brauchen, ist der politische Wille, auf diese Optionen zu reagieren.

Viele Wege – aber die größte wäre die Umwandlung von “selektiver Krankenversicherung” (SHC) in “universelle Krankenversicherung” (UHC), was nicht “single payer” Gesundheitsversorgung bedeutet.

Heute – die USA sind das einzige Industrieland mit SHC – und es kostet uns buchstäblich Kosten. Wir filtern die Abdeckung nach …

  1. Alter (zweimal – 26 und 65)
  2. Einkommen (Medicaid)
  3. Beschäftigung
  4. Militärdienst (VA)
  5. Zeit (Jahreseinschreibung)
  6. Netzwerke (Zugang)

Jetzt – als ob das nicht schlimm genug wäre (es fügt dem administrativen Frontend des Gesundheitswesens, das Coverage genannt wird, enorme Kosten hinzu), erschwert es den administrativen Aufwand für das Backend der Gesundheitsversorgung.

Jedes andere Land hat UHC übernommen – und obwohl ihre Verwaltungskosten nicht Null sind – sind sie viel weniger.

Im Laufe der Jahrzehnte hat sich diese Filterung zunehmend verschlechtert – bis zu einem Punkt, an dem wir über 50 Millionen Amerikaner ohne Deckung (ohne Versicherung) hatten. Obamacare hat das geändert – aber nur, indem es die Abdeckung “neigte”, um eher wie UHC zu sein – aber nicht total UHC. Es ist besser als das, was es war, aber es ist immer noch nicht UHC.

Eine verstärkte staatliche Intervention, entweder in Form von Preiskontrollen oder durch ein von einem einzigen Kostenträger geführtes Gesundheitssystem, wäre wirklich die einzige Möglichkeit, die Gesundheitskosten in Amerika zu senken. Das kapitalistische Modell des freien Marktes funktioniert einfach nicht in der Bereitstellung von Gesundheitsdienstleistungen. Die Verwaltung von Gesundheitsdiensten ist zu komplex und hat zu viele unzusammenhängende Tentakeln, so dass ein Verbraucher vernünftigerweise Preise und Dienstleistungen vergleichen kann, wie dies bei Fernsehgeräten oder Smartphones der Fall wäre. Viele andere Länder sind zu einem universellen oder nahezu universellen Gesundheitssystem gegangen, ohne sich in den Kommunismus zu verwickeln. Die Vereinigten Staaten können es sich sicherlich leisten und sollten es tun. Den Bürgern mit ihrer Gesundheit zu helfen ist gut für die Wirtschaft und gut für das Land.

Preistransparenz ist das größte Problem bei der Kostenkontrolle in den USA. Länder wie Irland haben den Preis, den sie für Drogen bezahlen, an den Nutzen gekoppelt, den diese Medikamente bieten. Das macht Sinn, oder? Aber so funktioniert das in den USA nicht. Hier ist ein Unternehmen in der Lage, unabhängig von der Wirksamkeit des Medikaments den Preis des Marktes zu erheben.

Ein toller, ausführlicher Artikel erklärt hier, wie das funktioniert:

Drug Maker und Versicherungspläne Auge Allianz auf Drogenpreisen

Indem wir neu definieren, wofür das Gesundheitswesen ist.

Gesundheit ist oder sollte ausschließlich darauf ausgerichtet sein, einen positiven und nachhaltigen Nutzen für die Gesundheit sowohl für den Einzelnen als auch für die Gesellschaft insgesamt zu sichern – beide sind offensichtlich miteinander verbunden.

Gesundheitsversorgung ist oder sollte aus allgemeinen Steuern finanziert werden, um ausreichende materielle und personelle Ressourcen zur Verfügung zu stellen, um das erste Desiderat zu erfüllen.

Profit hat keinen Platz im Gesundheitswesen. Korrekt geliefert, ist das Gesundheitswesen kein kommerzielles Unternehmen und kann es nie sein, wegen der tödlichen Korruption der Motivation, die das Streben nach Profit erzeugt.

More Interesting

Welche Lebensversicherungspolitik ist in Indien besser? Der von den Richtlinienanbietern gezeigte Erfolg% ist realistisch?

Wie viel Auswahl sollte im Gesundheitswesen verfügbar sein?

Was ist der beliebteste Krankenversicherungsmarkt, wenn Sie arbeitslos sind?

Wie viel kostet eine ärztliche Kunstfehlerversicherung für einen Neurochirurgen in den USA?

Was halten Sie, ein Unterstützer von Präsident Trump, davon, dass er die Bundesbeiträge von den Versicherungsprämien des Affordable Care Act (ACA) streicht?

Denken Sie, dass die zahnärztliche Versorgung in der medizinischen Versorgung enthalten sein sollte?

Wenn Sie keine OHIP (Krankenversicherung) hätten, würden Sie eine App verwenden, mit der Sie ein Foto Ihres Gesundheitsproblems hochladen und die Ärzte durch einen Kommentar dazu befragen könnten, so dass Sie keine Gebühren für Ihren medizinischen Besuch bezahlen müssen?

Welche Arten von Versicherungen würde Cirque Du Soleil benötigen?

Was ist die beste Familie Floater Krankenversicherung für Eltern im Alter von 45 bis 55?

Was soll ich von meinem Arzt überprüfen lassen, bevor meine Versicherung ausläuft?

Warum können wir hier in den USA keine erschwingliche Versicherung haben?

Warum gibt es nicht offensichtlich Lobbyarbeit seitens der Arbeitgeber (sowohl vor als auch nach dem Rechnungshof), die die Last einer Versicherung tragen?

Brauche ich eine Grundversicherung?

Woher weiß ich, ob meine Arbeitgeber-Krankenversicherung durch COBRA abgedeckt ist? Umfasst es auch h1b's, die nach dem Job aus dem Land ziehen

Hat Dubai kostenlose Gesundheitsversorgung für alle?