Ist es normal, bei einer Grippe eine niedrige Körpertemperatur zu haben?

Eine niedrige Körpertemperatur ist nicht normal. Es ist tatsächlich ein Hinweis auf schlechte Gesundheit.

Warum? Denn eine niedrige Körpertemperatur ist ein Zeichen für einen niedrigen Stoffwechsel. Und mit einem niedrigen Stoffwechsel können alle Systeme Ihres Körpers nicht so funktionieren, wie sie es sollten. Es ist wirklich so wichtig. Und Ihre niedrige Körpertemperatur sollte als ein ernstes Zeichen genommen werden, dass Ihr Körper Heilung braucht.

Wenn Ihr Stoffwechsel niedrig ist, werden Sie Symptome wie diese sehen:

  • Schlechte Verdauung und Nahrungsmittelunverträglichkeiten
  • Verstopfung oder abnormaler Stuhlgang
  • Kalte Hände und Füße
  • Häufiges Wasserlassen
  • Stimmungsschwankungen und Instabilität
  • Trockene Haut und / oder Hauterkrankungen wie Akne und Ekzeme
  • Dünne, spröde Haare und Nägel
  • Schlafprobleme und Schlaflosigkeit
  • Erschöpfung und ein “verdrahteter / müder” Energielevelzyklus
  • PMS, Unfruchtbarkeit, geringer Sexualtrieb und andere hormonelle Ungleichgewichte
  • Blutzucker stürzt und Instabilität
  • Anfälligkeit für Krankheit
  • Gewichtszunahme, besonders im mittleren Bereich
  • Chronisch niedrige Körpertemperatur

Hoffe das hilft! Wenn dir das gefällt oder du eine gesundheitliche Frage hast, die du gerne beantworten würdest, schau dir unsere Facebook-Gruppe an. Wir geben unseren Mitgliedern täglich nützliche und praktische Antworten.

Hängt davon ab, was Sie für niedrige Körpertemperatur halten. Die meisten Leute nehmen an, dass die normale Körpertemperatur 98,6 ist. Dies ist ungenau. Diese Zahl wurde von einer selbst gewählten Gruppe von Menschen in einem Krankenhaus bestimmt, die definitionsgemäß nicht als “normal” betrachtet werden würde. Wenn es nicht weniger als 97 ist, würde ich mich nicht viel darum kümmern. Ich habe keine Ahnung, was eine niedrige Körpertemperatur bedeutet, wo die “normale” Temperaturzahl herkommt.

Eine Grippe zu haben bedeutet keine sehr hohe Temperatur, da sie viral und nicht bakteriell ist. Das niedrige Lesen, das Sie erhalten, ist, weil Ihr Mundbereich künstlich durch Ihre Atmungsanstrengungen abgekühlt wird. Für eine genaue Temperatur benötigen Sie eine Kerntemperatur. Um dies zu tun, müssen Sie das Thermometer etwa 1 Zoll in Ihrem Rektum einführen und es für ein paar Minuten dort lassen. Das wird dir eine wahre Temperatur geben.