Wie fange ich an, gesund zu essen?

Sind Sie ein 9 bis 5 Berufstätiger? Hier sind Diät-Tipps zur Steigerung Ihrer Produktivität. Wird Ihre Arbeit aufgrund niedriger Energieniveaus und schlechter Produktivität beeinträchtigt? Wenn ja, dann ist es Zeit, Ihren Lebensstil und Ihre Essgewohnheiten zu ändern. Unsere Essgewohnheiten haben einen großen Einfluss auf unser Energieniveau, und diese Veränderung kann auch eine große Veränderung für dich bewirken.

Fühlst du dich den größten Teil des Tages energiearm? Beginnt dein Tag mit Unruhe und endet mit Müdigkeit? Wenn Ihre Antwort auf diese Fragen ja lautet, ist es höchste Zeit, etwas zu unternehmen.

Ein großer Grund für Unruhe, Müdigkeit und Reizbarkeit während des Tages ist eine schlechte Ernährung. Aufgrund einer geschäftigen Routine vernachlässigen die meisten arbeitenden Fachleute die Wichtigkeit einer gesunden Diät. Ein gewöhnlicher, geschäftiger Tag beginnt ohne Frühstück, gefolgt von einem ungesunden Mittagessen, das die Energieniveaus beim Werfen hält. Unsere Ernährung beinhaltet weniger Obst, grünes Blattgemüse, Milch und mehr Kohlenhydrate, Zucker und Energie spendende Nahrungsmittel.

Infolgedessen haben wir schlechte Energieniveaus und fühlen uns müde am Anfang des Tages. Schlechte Essgewohnheiten führen nicht nur zu niedrigeren Energieniveaus, sondern laden auch Krankheiten in unseren Körper ein. Je älter das Alter wird, desto mehr verlieren die Menschen die Begeisterung für ihre Arbeit, was zu niedriger Produktivität und schlechten Ergebnissen führt.

Aber der Punkt ist, dass wir es uns nicht leisten können, unsere Gesundheit durch Krankheiten und schlechte Essgewohnheiten zu verlieren. Wir können keine Kompromisse bei unserem Arbeitsplan eingehen und schlechte Leistungen liefern. Ein weiterer überraschender Teil ist, dass wir, obwohl wir über die schlechten Folgen schlechter Essgewohnheiten Bescheid wissen, zu beschäftigt sind, um etwas zu ändern.

Wenn Sie jedoch bereit sind, Veränderungen vorzunehmen und nach Möglichkeiten zu suchen, die Produktivität bei der Arbeit zu steigern, dann ist dies der erste Schritt für Sie. Ändern Sie Ihre Essgewohnheiten können das Spiel für Sie verändern. Hier sind einige einfach zu folgen Essgewohnheiten für vielbeschäftigte Profis, die Ihnen helfen, die Energie von 9 Uhr bis 5 Uhr zu halten.

Niemals, immer Frühstück überspringen

Zweifellos ist der Morgen die geschäftigste Zeit des Tages, da Sie mit Ihrem Schlaf und täglichen Routine kämpfen, um es rechtzeitig ins Büro zu schaffen. Und das ist der Hauptgrund, warum viele Leute ihr Frühstück verpassen.

Aber Frühstück ist entscheidend für einen hellen Anfang des Tages. Das Wort selbst sagt, brich das Fasten und wenn du es nicht tust, sei bereit, einer Energiekrise gegenüberzustehen. Ein gesundes Frühstück mit komplexen Kohlenhydraten wie Getreide, Obst, Gemüse, ballaststoffreiche Vollkorngetreide und Brot, gemahlener Flachs und Chia und eiweißreiche Lebensmittel wie Nüsse, Samen, Bio-Kuhmilch und Joghurt können Ihnen den Start in den Tag erleichtern . Es hält Sie unter Strom und bereit für die Arbeit.

Stellen Sie also sicher, dass Sie ein gesundes Frühstück einnehmen, bevor Sie morgen ins Büro gehen.

Halten Sie eine Wasserflasche mit

Das Trinken von mindestens acht Gläsern Wasser an einem Tag hilft dabei, das Hungerniveau niedrig zu halten, das Energieniveau hoch und die Verdauungswerte intakt zu halten. Wasseraufnahme hilft, Krankheiten und Infektionen in Schach zu halten.

Aber achten Sie darauf, dass Sie zwischen den Mahlzeiten kein Wasser trinken. Es wird empfohlen, 20 Minuten vor oder 60 Minuten nach dem Essen Wasser mit Raumtemperatur zu trinken, um die Verdauung zu erleichtern.

Alles, was Sie tun müssen, ist, eine Edelstahl- oder Kupferflasche mitzunehmen und ab und zu zu trinken. Wenn Sie denken, dass Sie es immer noch vergessen werden, dann laden Sie eine App aus dem Geschäft herunter, die Sie daran erinnert, in bestimmten Abständen Wasser zu trinken.

Ersetzen Sie Snacks durch Früchte

Merken! Junk Food ist nur Junk! Und es wird deinen Körper und deinen Geist niemals energetisieren.

Wenn Sie viel Zeit in Büro Kantine verbringen immer auf der Suche nach Snacks oder zuckerhaltigen Sachen dann zügeln Sie die Praxis sofort. Nahrungsmittel mit hohem Zucker-, Trans- und gesättigten Fettsäuren haben einen schlechten Nährwert. Sie neigen dazu, dass du dich am Anfang satt fühlst, aber letztendlich fühlst du dich träge.

Eine bessere Idee ist es, Ihre Snacks Heißhunger mit Früchten und Salaten zu ersetzen. Stellen Sie sicher, dass Sie eine Obst- und Salatschüssel mit ins Büro nehmen. Dies spart nicht nur Kalorien, sondern auch viel Geld, das Sie für Snacks ausgeben.

Wechseln Sie zu gesundem Koffein

Die meisten Berufstätigen sind süchtig nach Kaffee und kontrollieren den Koffeinkonsum den ganzen Tag über nicht. Koffeinähnliche Nahrungsmittel mit hohem Zuckergehalt scheinen Ihre Energie anzustacheln, führen aber letztendlich zu einem Energie-Crash.

Um mehr über die Tipps für gesunde Ernährung zu erfahren, besuchen Sie: Gesunde Essgewohnheiten für 9 bis 5 Berufstätige

Bei der Auswahl von gesunden Lebensmitteln gibt es einige einfache Schritte, die Ihnen einen guten Start ermöglichen. Lerne die ungesunden Nahrungsmittel kennen und vermeide sie oder reduziere sie zumindest. Lernen Sie die Lebensmittel, die sehr gesund sind, und erhöhen Sie den Verbrauch von ihnen. Einfach richtig? Lass uns einen Blick darauf werfen.

Hier ist eine Liste von ungesunden Lebensmitteln. Lebensmittel, die hoch raffiniert sind oder hoch raffinierten Zucker enthalten, sind kalorienarme, niedrige Ernährung. Die meisten vorverpackten verarbeiteten Lebensmittel enthalten Geschmacksverstärker, so dass sie besser schmecken. Wahrscheinlichkeiten sind, diese erhöhen den Natrium- und Zuckergehalt. Lebensmittel, die reich an gesättigten Fetten sind, darunter Fleisch, Kartoffelchips, frittierte Lebensmittel, die in gehärteten Pflanzenölen gekocht werden, und andere.

Gesunde Lebensmittel sind oft frisch zubereitete Speisen wie Gemüse und Obst, insbesondere solche, die ohne Chemikalien in einem Garten angebaut werden. Vollkornbrote sind gesünder als raffiniertes Kornbrot, und wenn Sie sich entscheiden, Fleisch zu essen, sind frischer wild gefangener Fisch, Wild wie Wild und mageres Fleisch gesünder als fettiges verarbeitetes Fleisch.

Was Sie trinken, ist auch ein Anliegen für den gesundheitsbewussten Konsum. Alkoholfreie Getränke, zuckerhaltige Fruchtgetränke, gesüßte Milchprodukte und zuckerhaltige Tees sind keine gute Wahl. Energydrinks gehören zu den ungesündesten Getränken, die Sie trinken können, sie enthalten Zucker, Koffein und künstliche Farbstoffe und Aromen.

Starten einer gesunden Ernährung ist oft leichter gesagt als getan. Es ist leicht, Ausreden zu finden, als hätte man keine Zeit, ein gutes Essen zu machen, Snacks zu übersehen und Fastfood auf der Flucht zu ergattern. Machen Sie einen Plan, um zu festgelegten Zeiten echte Mahlzeiten einzunehmen, und geben Sie sich Zeit, sie vorzubereiten und zu genießen. Gönne dir auch eine Pause. Jeder Schluck von Essen, den du isst, muss nicht gesund sein … Erinnere dich an diese weisen Worte … ” Auch das wird passieren ” … .wörtlich.

Es ist sehr einfach, wenn Sie die Vorteile des Gesundseins kennen, hier gebe ich Ihnen einige Tipps.
Wenn Sie Milch oder Tee haben, hören Sie jeden Tag auf, Zucker zu verwenden. Natürlich schmeckt es ohne Zucker, Zucker wird Ihre Haut wie alles verwöhnen.
Und wenn du zu Bett gehst, halte eine Flasche Wasser neben dir und du hast es, wenn du morgens aufwachst.
Essen Sie immer Früchte am Morgen mit leerem Magen als eine Pause schnell und erinnern Sie sich, wenn Sie sie an einem Tag lieber vor den Mahlzeiten essen möchten.
Wenn Sie eine Pizza oder Brötchen haben wollen, gehen Sie für ein Vollkornmehl anstelle von Maida (reines weißes raffiniertes Mehl).
Statt Koks Pepsi etc., haben Sie zarte Kokosnuss oder frischen Zuckerrohrsaft.
Wenn Sie nach dem Essen keine kühlen Getränke mehr zu sich nehmen, wird das ölige Zeug zu fettem Fett verfestigt.
Halten Sie immer ein paar trockene Früchte in Ihrer Tasche, so sind die Chancen weniger Junk Food zu haben, wenn Sie hungrig fühlen.
Hoffe das hilft dir 🙂

Hier sind die effektiven Schritte für gesundes Essen und bleiben Sie für die lebenslangen Vorteile des Essens für Gesundheit und Fitness.

Bild

  • Eat Cake nur zu deinem eigenen Geburtstag: Eta Kuchen, aber nur in sozialen Anlässen und spezifizieren diese besonderen Anlässe. Am besten ist es, sein Essen nur für seinen eigenen Geburtstag zu reservieren. Lieber eine Tasse Beeren an Geburtstagen, Jubiläen und anderen Veranstaltungen.
  • Trinken Sie keine Kalorien: Entscheiden Sie sich für ungesüßten Tee, Kaffee und Wasser. Vermeiden Sie Erfrischungsgetränke und zuckerhaltige Getränke, um zusätzliche Kalorien in Ihrem Körper zu vermeiden.
  • Stop Bing Junk Food: Wie Süßigkeiten, Backwaren und Kekse.
  • Ersetzen Sie Lebensmittel durch gesündere Optionen: Nehmen Sie einen Zwischenmahlzeit-Snack aus Joghurt und Nüssen anstelle von Burgern und fettigen Speisen. Zweitens, eine Tasse Pistazien oder eine Tasse grünen Gemüsesalat anstelle von Süßigkeiten essen und Cracker.
  • Essen Sie in kleinen Portionen.
  • Nehmen Sie sich Zeit von 20 Minuten, um Ihre Hauptmahlzeiten zu beenden, kauen Sie gut, reduzieren Sie Ihre Kalorienaufnahme drastisch.

Verbunden:

  • Top 10 gesunde Essgewohnheiten für Gewichtsverlust.
  • 08 am effektivsten Tipps für den Verzehr von Muskeln.
  • Wie man den Körper durch Diäten in Form hält.

Langsam. Die meisten Diäten scheitern, weil die Menschen mit den Veränderungen nicht leben können. Machen Sie eine einzige Veränderung, mit der Sie für immer leben können. Das wird von Person zu Person sehr unterschiedlich sein. Die Auswahl könnte eine der folgenden sein:

Hör auf Kalorien zu trinken

fügen Sie eine Frucht pro Tag hinzu

ändere Brot zu Vollkornbrot

Essen Sie jeden Tag etwas zum Frühstück

nichts essen nach 20 Uhr (oder zu einem anderen Zeitpunkt, den Sie auswählen)

Limit Fleisch Portionen auf 6 Unzen (170 Gramm)

Fügen Sie täglich 30 Gramm Nüsse hinzu

Danach ist eine Änderung integriert und frei von Rückfällen, fügen Sie eine weitere Änderung hinzu.

Es ist sehr einfach, wenn Sie die Vorteile des Gesundseins kennen, hier gebe ich Ihnen einige Tipps.

Wenn Sie Milch oder Tee haben, hören Sie jeden Tag auf, Zucker zu verwenden. Natürlich schmeckt es ohne Zucker, Zucker wird Ihre Haut wie alles verwöhnen.

Und wenn du zu Bett gehst, halte eine Flasche Wasser neben dir und du hast es, wenn du morgens aufwachst.

Essen Sie immer Früchte am Morgen mit leerem Magen als eine Pause schnell und erinnern Sie sich, wenn Sie sie an einem Tag lieber vor den Mahlzeiten essen möchten.

Wenn Sie eine Pizza oder Brötchen haben wollen, gehen Sie für ein Vollkornmehl anstelle von Maida (reines weißes raffiniertes Mehl).

Statt Koks Pepsi etc., haben Sie zarte Kokosnuss oder frischen Zuckerrohrsaft.

Wenn Sie nach dem Essen keine kühlen Getränke mehr zu sich nehmen, wird das ölige Zeug zu fettem Fett verfestigt.

Halten Sie immer ein paar trockene Früchte in Ihrer Tasche, so sind die Chancen weniger Junk Food zu haben, wenn Sie hungrig fühlen.

Hoffe das hilft dir 🙂

Mein Tipp wäre, klein anzufangen.

Wenn Sie alles auf einmal ändern, ist es unwahrscheinlich, dass Sie nachhaltige Veränderungen vornehmen können. Stattdessen liste deine täglichen Routinen und Essmuster auf und suche nach einem von zwei einfachen Dingen, die du ändern kannst. Halten Sie das für einen Monat, dann wählen Sie ein paar mehr Dinge. Wenn Sie gesünder werden und den Unterschied spüren, werden Sie diese Änderungen leichter und einfacher durchführen können.

Sie können weitere Tipps und einen kostenlosen “Get Healthy Stay Healthy” Reiseführer in diesem Post finden:

9 Möglichkeiten, Ihre Gesundheit zu verbessern – auch wenn Sie zu beschäftigt sind! – Melitta Campbell

https://www.melittacampbell.com/

Die beste Ernährung für gesundes Essen besteht aus essentiellen Nährstoffen.

Du kannst leben, um 120-140 zu sein, wenn du dich jetzt richtig um dich kümmerst!

Jedes Tier und jeder Mensch, der an “natürlichen Ursachen” stirbt, stirbt tatsächlich an einem Nährstoffmangel! ( Dies kann sowohl chemisch als auch biochemisch dokumentiert werden.)

“Entdecken Sie die Alternative Health Tell-All das macht Ärzte zu quälen!”

Sie brauchen * essentielle Nährstoffe in Ihrem Körper jeden Tag –

• 60 Mineralien

• 16 Vitamine

• 12 essentielle Aminosäuren, die Ihre Proteinbausteine ​​sind

• 2-3 essentielle Fettsäuren

* Wesentliche Bedeutung ( der menschliche Körper braucht und produziert sie nicht)

Wenn Sie diese Nährstoffe nicht in voller Anzahl und optimalen Mengen haben, werden Sie mit der Zeit eine Mangelerkrankung bekommen.

Wir können uns nicht darauf verlassen, dass unsere Nahrung die Mineralien liefert, die wir brauchen …

Sehen Sie, Gemüse macht keine Mineralien, sie nehmen sie aus dem Boden auf.

Unsere Böden sind so überanstrengt und überstrapaziert, dass sie vor langer Zeit aufgebraucht wurden.

Sie sind grundsätzlich wertlos, wenn es darum geht, Mineralien an den Verbraucher zu liefern.

“Es ist nicht das, was du isst, das dich tötet; es ist was du nicht isst!”

Dieser kurze FREE- Bericht zeigt ein klares Verständnis der Bedeutung der für die Körper essentiellen Nährstoffe und wie sie sich auf unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden auswirken.

Ihr Präsident, Regierung, Ärzte, sogar Ihr Ehepartner kann es nicht für Sie tun. In den meisten Fällen können sie sich nicht einmal selbst helfen!

Die gute Nachricht ist, dass Sie nicht auf 20 Jahre teure Doppelblindstudien warten müssen, um zu wissen, wie Sie heute mit der Rettung Ihrer Gesundheit beginnen können .

Ergreifen Sie den Bericht, bevor er wieder abgebaut wird!

Das ist eine ziemlich belastete Frage. Die besten Dinge, die Sie tun können, ist, indem Sie den Mist aus Ihrer Diät schneiden. Keine frittierten Speisen, kein Zucker, Säfte oder Alkohol. Stellen Sie sicher, sauberes Protein wie Huhn, Fisch, Truthahn, etwas Schweinefleisch und viel rotes Fleisch zu essen. Holen Sie sich viel grünes Blattgemüse und etwas Obst. Wenn du kein Gemüse magst, füge sie zu einem Smoothie hinzu, damit du sie nicht schmeckst.

Für komplette billige Diäten überprüfen Sie die Renovierungspläne auf meiner Website.

Viel Glück!
Joey Thurman
@JoeyThurmanFit
TheLifestyleRenovation.com

Gesundheit zu essen bedeutet meiner Meinung nach weniger zu essen. Zeitraum.
Das ist einfach, aber nicht einfach. In der Tat ist es eine sehr schwierige Aufgabe: Sie können sich so viel leckeres Essen leisten, dass es unmöglich scheint, nicht zu viel zu essen.
Die einzige Lösung, zumindest für mich, ist etwas Wichtigeres zu denken. Wenn Sie sich in jemanden verlieben, wenn Sie etwas lernen, wenn Sie wirklich ein (Video) Spiel genießen, können Sie sich vom Essen fernhalten.
Das Essen von Obst und Gemüse, Diätprodukten, fettarmen Lebensmitteln hilft nicht: man muss Essen beiseite legen und an etwas anderes denken.
Wenn Essen nicht mehr dein erster Gedanke ist, wird es sehr einfach, gesundes Essen zu essen.

(Entschuldigung für mein Englisch)

Fangen Sie an, Änderungen schrittweise vorzunehmen. Glauben Sie nicht dem Hype über bestimmte Methoden des Essens. Bleib dran, was versucht und wahr ist. In Kürze: moderate Früchte, Gemüse, Fleisch, Samen, Nüsse, wenig Stärke und kein Zucker. Ertränkt dich nicht in der ganzen Literatur. Fangen Sie einfach an, hier und da ein paar Änderungen vorzunehmen und bleiben Sie dabei. Du wirst sehen, du wirst viel weiter kommen, als wenn du alles auf einmal ändern willst.

Zuerst einmal Herzlichen Glückwunsch zu dem Gedanken, gesund zu essen!

Der beste Weg zu tun ist, zu analysieren, was Sie gerade essen und dann in gesunde Ernährung zu verwandeln. Einige Tipps…

1. Wenn Sie gesund essen wollen, hören Sie auf, alle ungesunden und verpackten Lebensmittel zu kaufen.
2. Schneiden Sie die Zucker, sowohl was Sie hinzufügen und Lebensmittel, die Zucker in irgendeiner Form hinzugefügt haben.
3. Fügen Sie Ihrer Diät mehr Obst und Gemüse hinzu, wenn Sie nicht bereits tun.
4. Gehen Sie nach Hause gekochtes Essen. Wenn Sie zu Hause kochen, werden sogar die Pizzas und Burger gesünder, weil Sie wissen, was genau in sie geht und Sie können sie so gesund machen, wie Sie wollen.
5. Essen Sie gesunde Snacks. Kaufen Sie nur gesunde Snacks, z. Früchte, Trockenfrüchte, Nüsse usw.
6. Lesen Sie, was Sie für gesund halten, ist manchmal nicht wirklich gesund – Früchte sind immer besser als Fruchtsäfte!
7. Finde Freunde, finde einen Freund, der gesund essen möchte.

Ich würde anfangen, indem ich mich zuerst etwas erziehe, um wirklich zu verstehen, was Proteine ​​sind, Kohlenhydrate, Arten von Fetten, etc. etc. Es gibt viele Leute, die Rat geben, der irreführend ist, also gelesen etwas wie Fit For Life. In Bezug auf Essen, essen Sie echtes Essen. Es klingt einfach, aber in den USA wird alles verarbeitet, eingefroren oder aufgewärmt. Kochen Sie für sich selbst, es gibt Tonnen von Kochvideos und Blogs. Starten Sie ein realistisches Übungsprogramm, bei dem Sie bleiben können, gehen Sie nicht Bälle laufen jeden Tag 30 Meilen, wenn Sie es nur zweimal tun können. Versuchen Sie, 30 Minuten am Tag zügig zu gehen oder zu schwimmen. Yoga-Videos sind gut für die Tonung aber sind kein Ersatz für Cardio. Gehen Sie NICHT vegan, der vegane Lebensstil ist Vitaminmangel und die meisten Ärzte werden davon abraten. Es gibt zu viel verarbeitete Lebensmittel in Fleischersatzstoffe, so dass Sie besser essen Fisch und Huhn ein paar Mal pro Woche als vegan zu gehen. Die wichtigsten Faktoren sind Zucker und verarbeitete Lebensmittel, nicht zu vermeiden Fette, sondern zu wissen, welche Arten von Fetten Sie essen. Zum Beispiel, lernen Sie, warum es besser ist, eine kleine Portion echter Butter mit Ihrem Toast anstelle von Margarine zu essen. Backen Sie Ihr eigenes Brot. Es ist eine lebenslange Verpflichtung, aber es bedeutet nicht, dass Sie nicht manchmal Wüste haben oder einige Freitage essen können, wenn Sie ein Verlangen haben. Wenn Sie die ganze Zeit vernünftig essen, können Sie sich Leckereien gönnen, ohne sich schuldig zu fühlen. Es geht darum, vernünftig zu sein.

Es ist sehr einfach, wenn Sie die Vorteile des Gesunden wissen, Hier gebe ich Ihnen einige Tipps ….

Wenn Sie Milch oder Tee haben, hören Sie jeden Tag auf, Zucker zu verwenden. Natürlich schmeckt es ohne Zucker, Zucker wird Ihre Haut wie alles verwöhnen.

Und wenn du zu Bett gehst, halte eine Flasche Wasser neben dir und du hast es, wenn du morgens aufwachst.

Essen Sie immer Früchte am Morgen mit leerem Magen als eine Pause schnell und erinnern Sie sich, wenn Sie sie an einem Tag lieber vor den Mahlzeiten essen möchten.

Wenn Sie eine Pizza oder Brötchen haben wollen, gehen Sie für ein Vollkornmehl anstelle von Maida (reines weißes raffiniertes Mehl).

Statt Koks Pepsi etc., haben Sie zarte Kokosnuss oder frischen Zuckerrohrsaft.

Wenn Sie nach dem Essen keine kühlen Getränke mehr zu sich nehmen, wird das ölige Zeug zu fettem Fett verfestigt.

Halten Sie immer ein paar trockene Früchte in Ihrer Tasche, so sind die Chancen weniger Junk Food zu haben, wenn Sie hungrig fühlen.

Vor 1,5 Jahren begann ich gesund zu essen. Ich aß Fast Food, Süßigkeiten, Nutella-Sandwiches und hatte keine Ahnung, dass es so schlecht war, so zu essen. Und ich traf meinen Freund, der eine perfekte und gesunde Lebensweise hatte. Also dachte ich, ich sollte versuchen, so zu essen wie er.

Ich fragte ihn, was ich tun sollte, und er sagte mir zuerst, dass ich etwas über Ernährung lernen sollte: Was sind Proteine, Kohlenhydrate, Kohlenhydrate usw. Was ich getan habe. Ich las darüber und fing an, eine Vorstellung davon zu haben, wann ich dies und das essen sollte, und auch mit meinen Workouts (da ich noch nicht trainierte).

Am schwierigsten war es für mich, zu erkennen, dass ich eine verrückte Menge an Kalorien zu mir nehme. Ich hatte keine Ahnung von dem Kaloriengehalt dessen, was ich aß … also, dies ist ein weiterer wichtiger Schritt.

Um mir zu helfen, habe ich die MyFitnessPal App benutzt und sie ist großartig (und kostenlos). Ich empfehle Ihnen dringend, es zu benutzen.

Wenn Sie beginnen, müssen Sie Ihre täglichen Kalorienzufuhr an Ihr Profil und Ihre Aktivität anpassen. Wenn ich nicht falsch liege, sind die Empfehlungen 1700 für eine Frau, 2000 für einen Mann.

Um auf Ihre erste Frage zu antworten, würde ich sagen, dass gesundes Essen ist, wie Michael Pollan sagte: “Iss Essen, nicht zu viel, hauptsächlich Pflanzen”. Was bedeutet, dass Sie so viel wie möglich verarbeitete Lebensmittel vermeiden sollten. Iss frisches Essen 🙂 Du solltest seine Bücher lesen, sie sind alle großartig.

Wenn ich einen Ratschlag hätte: Essen Sie ein bisschen von allem, schneiden Sie keinen Zucker, kein Brot oder ein bestimmtes Essen an, weil Ihr Gehirn will, dass Sie alles haben, was Sie nicht haben können! Es ist psychologisch 🙂

Sie werden auch lernen, dass einige Lebensmittel besser sind als andere und sind auch gute Ersatzstoffe: brauner Reis gegen weißen Reis, Agavensirup für raffinierten Zucker, Maismehl für Weizenmehl … Ich lese oft 2 Blogs namens “Greatist” und “MindBodyGreen” “Das ist großartig, um etwas über Ernährung zu lernen, sie geben dir viele Ideen. Yummly ist eine Rezept-Website, die ich für meine gesunden Rezepte verwende. Sie sollten es sich auch ansehen. Viel Spaß 🙂

Ich werde dir nur sagen, was für mich funktioniert.

Ich vermeide fast 100% der vorverarbeiteten Lebensmittel. Was bedeutet, dass ich den hinzugefügten Zucker automatisch ausschneide.

Wenn ich Brot will, fange ich mit Weizen an. Ebenso Nudeln. Keine Notwendigkeit, über die Menge dieser Gegenstände nachzudenken. Zu viel Arbeit, um eine Fülle zu essen !!

Wenn ich Erdnussbutter will, fange ich mit Erdnüssen an. Denken Sie daran, dass Kochen ein Prozess ist, also kein gekochtes Essen aus dem Feinkostladen.

Ich kann keine lokale, rohe Molkerei kaufen, in der ich lebe, also wird die kleine Menge Milchprodukte, die ich konsumiere, vom Geschäft verarbeitet. Also sage ich fast 100%.

Woher weiß ich, dass das für mich gesund ist? Nach 19 Monaten meiner überarbeiteten Art zu essen, war ich in der Lage, die Blutdruckmedizin zu beenden, von der mir gesagt wurde, dass ich den Rest meines Lebens nehmen würde. Ich habe auch 25 Pfund abgenommen (ich wiege jetzt 129 Pfund). Ich bin 57.

Ich muss meinen Gewohnheiten noch etwas Bewegung hinzufügen, also ist das kein Faktor für mich.

Wenn Sie nur eine Änderung vornehmen, fordere ich Sie auf, keine Nahrung mit Zuckerzusatz zu essen.

Lassen Sie sich inspirieren, indem Sie so viel wie möglich lesen, zum Beispiel “Eat to Live”. Oder melden Sie sich für das tägliche Video von NutritionFacts.org | an Wenn Sie einen langen Weg vor sich haben, beginnen Sie mit einem fleischlosen Frühstück und Mittagessen. Pflanzliche Lebensmittel schützen vor Herzkrankheiten und Krebs, so dass die beste Ernährung Bohnen, Gemüse, Obst und Vollkornprodukte wie Quinoa und Haferflocken enthält. Halten Sie Pilze, Nüsse, Samen und Beeren so oft wie Sie können. Kaufen Sie ein veganes Kochbuch oder gehen Sie zu Vegan Recipes von Angela Liddon. Vermeiden Sie Zucker vollständig, wenn Sie können. Für einen Schokoladenersatz, schmelzen Sie etwas ungesüßte Schokolade mit ein oder zwei Tropfen Wasser und legen Sie es in ein Datum. Oder eine Erdbeere mit Kakaopulver stauben.

Gesund verändert sich, abhängig davon wer du bist, was du tust, das Wetter, die Jahreszeit, deine Gesundheit, etc, etc … Gesund sollte auch lecker sein.

Wenn Sie also wissen, was zu dieser Zeit für Sie gesund ist, sollten Sie warten, bis Sie hungrig sind, und erst dann sitzen und essen. Setzen Sie sich bequem, genießen Sie Ihr Essen nehmen Sie sich Zeit, atmen Sie … und hören Sie auf zu essen, wenn Sie geschlafen haben. Übertreibe dich nicht, es wird wieder ein tolles Essen geben, wenn du das nächste Mal hungrig bist …

Nachdem du fertig bist … ruh dich etwas aus und dann geh und tu etwas, das du genießt.

Es hängt von Ihrer Definition von gesund, wirklich ab. Ich denke, der beste Weg ist nährstoffreiche Lebensmittel zu Ihrer täglichen Ernährung hinzuzufügen, im Gegensatz zu wegnehmen. Einige der besten nährstoffreichen Lebensmittel sind:

Roher Spinat

Avocados

Eier (“pastured” Eier sind am besten)

Fleisch (biologisch, mit Gras gefüttert, wenn Rind oder Schwein, wenn Sie es sich leisten können)

Kokosnussöl

Rohe Nüsse

Chiasamen

Kokosmilch

Natürlich gibt es viele Leute, die mit irgendetwas diskutieren werden, was jeder von uns über das sagt, was “gesund” ist. Wenn Sie zum Beispiel Vegetarier sind, können Sie meinen Empfehlungen hier nicht zustimmen. Diese Antwort spiegelt meine Meinung und Erfahrung mit gesundem Essen wider.

Sie sollten einen gesunden Ernährungsplan haben:

Einfach natürlich und so

  1. Beginnen Sie mit einer Auswahl der Einkaufsliste von Artikeln aus dem Lebensmittelgeschäft und der sorgfältigen Auswahl Ihrer Speisekammer Inhalte zu Hause.
  2. Iss kleine Portionen und iss erst, wenn du dich satt fühlst
  3. Snack auf Obst, Gemüse oder Nüsse
  4. Viel Wasser trinken
  5. Vermeiden Sie kohlensäurehaltige Getränke (Limonaden)
  6. Essen Sie mindestens einmal täglich mageres Protein (Fisch / Bio Hühnchen)
  7. Bereiten Sie Ihre eigenen Mahlzeiten zu
  8. Essen Sie mehr zu Hause und weniger aus
  9. Langsam essen
  10. Ersetzen Sie die weißen Körner durch ganze Körner
  11. Vermeiden Sie gebratene Speisen und Zucker

Alles Gute für dich! Gabi bei Simply Natural & Such