Was sind die besten Lebensmittel in meiner Periode zu essen?

12 Beste Speisen während Ihrer Periode:

Regelmäßige Lebensmittel sind die beste Nahrung, die peripheren Krämpfen hilft auch essentiellen natürlichen Krankheiten für jede menschliche Krankheiten und auch wichtig für die Frauen-Perioden Eine Frau wird mehr Blut während der Menstruation verlieren und sie verlieren so viel Eisen, können Vitamine durch die Einnahme von bestes Essen, dass ergänzen hilft Menstruationsbeschwerden wie folgt

Ein Ei ein Vitamin D enthalten Lebensmittel, die zu Krämpfen hilft, erhöht das Energieniveau, hilft Schlaflosigkeit Probleme, die in Zeiten konfrontiert. Nehmen Sie ein Ei pro Tag während Perioden, um Vitamin D Niveau beizubehalten und Periode Krämpfe zu vermeiden.

2.Grün Gemüse:

Bauchschmerzen sind normal während Perioden kann durch Aufnahme von grünem Gemüse reduziert werden und auch für die Perioden Schmerzlinderung verwendet werden. Es ist Nahrung mit hohem Nährwert, die Krämpfe in der Periode hilft. Machen Sie eine Einstellung von grünen Gemüse wie Spinat, Brokkoli, Eisberg, bitterer Kürbis, Trommelstöcke täglich als Suppe oder gekochte Form, um ein gutes Ergebnis zu erzielen.

3. Sojabohnen:

Sojabohnen sind ballaststoffreiche Lebensmittel, die Menstruationsbeschwerden, Linderung von Müdigkeit, Gehirnnebel, Stimmungsschwankungen, die zu bestimmten Zeiten auftreten, helfen.

4. Granatapfel:

Granatapfel ist reich an Ballaststoffen und Calciumgehalt Frucht, die Krämpfe der Periode hilft. Ergänzen das Blut nach der Menstruation und hilft, Östrogenspiegel auszugleichen. Frauen, die an Anämie leiden, können Granatapfelsaft als tägliche Routine nehmen, um in Perioden stark zu bleiben.

5. Bananen:

Bananen haben die Fähigkeit, Körper zu halten, wie hydratisiert hilft auch Frauen aus Krämpfen. Banane hilft bei Krämpfen, weil der Kaliumgehalt in Bananen Blähungen reduziert. Es trägt 20% Vitamin B6, 6% Magnesium, 14% Vitamin C.

6.Ananas:

Ananas enthält wesentliche Vorteile für Frauen wie Bromelain zusammen mit Vitaminen, Kalzium, Kalium, die hilft, Wassereinlagerungen im Körper zu erhalten und die Ernährung zu reduzieren Perioden Schmerzen in der Menstruation verhindert auch Frauen Brustkrebs, Harnwegsinfektionen (UTI).

7.Fish:

Fische wie Salman, Forelle und Austern werden als sehr gesunde Nahrungsmittel verschrieben, um während Zeiten zu nehmen. Diese Fische haben auch Omega-3-Fettsäuren helfen Krämpfe für Server Donne – Haus enthält Vitamin B6, Vitamin B12-Lebensmittel, die Menstruationsbeschwerden hilft Wassereinlagerungen und Anti-Infektionen in Zeiten unterstützt.

8. Walnüsse und Mandeln:

Walnüsse und Mandeln sind die beste Nahrung, um Zeitraum Schmerzen zu helfen, hat es Omega-3-Fettsäuren, die Perioden Schmerzlinderungseigenschaft und entzündungshemmende Eigenschaft haben.

Fast Fakt: Walnüsse und Mandeln Magnesium 39%, Vitamin B6 12%, Eisen 16%, das Ihnen hilft, Energie zu erzeugen und Periodenschmerzen zu verringern.

Haben Sie 2 bis 3 Mandeln täglich morgens, um sich frisch und energisch zu fühlen, da es hilft, den Periodenschmerz zu reduzieren. Fügen Sie Ihre Flockenschale täglich mit Mandeln und Honig hinzu.
Haben Sie proteinreiches Essen, ballaststoffreiches Essen als begrenzt, frischen Saft ohne Zucker, Trockenfrüchte, Vollkornprodukte, wenn Sie mehr Diät bewusst sind.

9.Beetrue:

Rote Beete ist die beste Nahrung, die Perioden Krämpfe hilft, die Vitamin C und Folsäure enthalten, Magnesium verwendet, um Wassereinlagerungen auch für die Menopause zu halten. Es stellt den Blutspiegel nach all der Zeit wieder her. Machen Sie es in begrenzter Menge, es kann den Blutdruck erhöhen

10. Papaya-blatt-extrakt:

Wenn Sie nicht für eine lange Zeit Perioden erleben, haben Papaya Scheibe oder Stück oder Papaya-Blatt-Extrakt Pillen, Ananas regelmäßige Perioden zu halten.

11.Ginger:

Ingwer ist am meisten für Frauen im Alter Alter vorgeschrieben, die Menstruationsbeschwerden hatte eine gewisse Menge von Ingwer in ihrer täglichen Nahrung hinzufügen. Ingwer ist das beste Mittel, um Schmerzen und Verdauung zu reduzieren. Machen Sie Ingwer-Tee mit einem Löffel Zitrone anstelle von Zucker Tofeel Energie während Perioden.
Ältere Frauen (50 und 50+) können übermäßige Perioden haben, die durch Ingwer und Honig kontrolliert werden können. Machen Sie Ingwertee mit Honig oder Ingwerpillen.

12. Dunkle Schokolade:

Dunkle Schokolade, die hilft, Krämpfe und Stimmung zu vermeiden http://wings.it ist hoch entzündliche und Antioxidantien. Es hat Magnesium, das Serotonin im Gehirn steigert

Die Stimmungsschwankungen, Akne, Müdigkeit, Anspannung, Rückenschmerzen, Brustspannen, Blähungen, Bauchkrämpfe, Heißhungerattacken und Gewichtszunahme … das sind nur einige der vielen PMS-Symptome, die durch unausgewogene Hormonschwankungen verursacht werden. Als Frau weiß ich, wovon ich rede. Vertrau mir. Das prämenstruelle Syndrom kann unangenehm und anstrengend sein und Ihr tägliches Leben beeinträchtigen. Glücklicherweise gibt es einen natürlichen Weg durch gute Ernährung und gesunde Lebensweise, wie Sie Krämpfe lindern und sich in diesen Tagen besser fühlen können.

1. Balance deine Diät.
Die gesunde Ernährung reich an gesunden Lebensmitteln mit viel frischem Gemüse, Obst, Eiweiß (Geflügel, Fisch, Ei, Bohnen, Erbsen, Nüsse und Samen etc.), komplexe Kohlenhydrate (brauner Reis, Vollkornbrot, Nudeln, Kartoffeln, Süßkartoffeln, Quinoa etc.) und einige gesunde Fette (Kokosöl, Olivenöl, Avocado etc.) versorgen Sie mit Energie und helfen Ihnen PMS-Symptome zu überwinden. Gesunde Snacks zwischen den Hauptmahlzeiten helfen Ihnen, Ihr Verlangen zu begrenzen.

2. Steigern Sie Ihre Eisen- und Jodaufnahme.
Diese beiden Mineralien helfen, das in der Regel verlorene Blut zu ersetzen. Fügen Sie Ihrem Teller viel frisches Obst und Gemüse, Vollkornprodukte, Algen und Spirulina hinzu. Weitere Quellen sind fast ausschließlich frisches Obst und Gemüse.

3. Essen Sie mehr Lebensmittel reich an Vitamin C.
Vitamin C erhöht die Eisenaufnahme im Körper. Die ausgezeichneten Quellen von Vitamin C sind Kohl, Paprika, Brokkoli, Sprossen, Petersilie, Zitrusfrüchte und Hagebutten.

4. Essen Sie viel Kalzium und Zink.
Der Kalzium- und Zinkspiegel im Körper begann 10 Tage vor Beginn der Periode abzunehmen. Verwenden Sie Vollkornprodukte, Hülsenfrüchte und Samen für Zink und grünes Blattgemüse, Mandeln, Milchprodukte und Bohnen für Kalzium.

5. Erhöhen Sie Ihren Magnesiumverbrauch.
Magnesium kann Kopfschmerzen, Blähungen, Zärtlichkeit der Brust, Flüssigkeitsretention und wird auch für die ausreichende Kalziumaufnahme benötigt. Fügen Sie Algen, grünes Gemüse und Hülsenfrüchte in Ihre Ernährung ein. Sie können auch ein kleines Stück dunkler Schokolade (80% und mehr Kakao) genießen oder zu Hause machen.

6. Verbrauchen mehr Fettsäuren.
Fettsäuren helfen, die Schmerzen der Menstruationsbeschwerden zu lindern und Entzündungen zu reduzieren, so wählen Sie Fische wie Thunfisch, Lachs, Makrele, Sardine, Sardellen, Aal, Forelle und Butter Fisch, rohe ungesalzene Nüsse, Samen, Leinsamen und Chlorophyll Lebensmittel wie Chlorella micro -Algen- und Weizen- oder Gerstengraskonzentrate, Nachtkerzenöl, Schwarzstromöl und Borretschöl.

7. Versüße dein Leben.
Fügen Sie einen Esslöffel Honig in eine Tasse heißes Wasser oder einen Kräutertee pro Tag hinzu.

8. Stellen Sie sicher, dass Sie genug E-Vitamin haben.
Vitamin E hilft, Blutstauung zu reduzieren, Gerinnung und behandelt Entzündungen. Die ausgezeichneten Quellen von Vitamin E sind Vollkornprodukte (zB brauner Reis, Vollkornnudeln), die äußeren Blätter von Kohl, Brokkoli, Blumenkohl, Sprossen, Spinat und Minze, Mandeln und Sonnenblumenkernen.

9. Peppen Sie Ihre Mahlzeit auf und genießen Sie Kräuter.
Verwenden Sie Ihre üblichen Kräuter und Gewürze wie Majoran, Dill und Ingwer den ganzen Monat über, um den gesamten Hormonzyklus auszugleichen und erhöhen Sie die Menge von ihnen sechs Tage vor Beginn der Periode, falls Sie sich unwohl fühlen. Kräutertees sind auch perfekte Helfer gegen PMS-Symptome. Löwenzahntee kann die Flüssigkeitsretention reduzieren. Kamillentee hat entzündungshemmende Eigenschaften und kann die Schmerzen von Menstruationsbeschwerden lindern. Mönchspfeffer sind eine spezielle Kräuterbehandlung für die meisten PMS-Symptome.

10. Genießen Sie die Vorteile von B-Vitaminen, Vitamin A und Protein.
Sie helfen der Leber, die vor der Menstruation vorhandenen starken Hormone in weniger provozierende Substanzen umzuwandeln. Sie sind hilfreich für die hormonelle Regulierung und bieten Entlastung für Ihren Körper. Vitamin B6 und Folsäure sowie Vitamin A sind in grünem Gemüse konzentriert und Provitamin A findet sich im tiefgelben Gemüse wie Karotten und Süßkartoffeln. Diese Vitamine sind besonders hilfreich für die hormonelle Regulierung.

11. Beschränken Sie Alkohol, Tabak, Kaffee, raffinierten Zucker und Transfette wie Margarine und Gemüseöl. Diese Dinge können die PMS-Symptome verschlimmern, so dass es besser ist, sie zu vermeiden.

Ich hoffe es hilft :).

Magdalena
Gesundheits- und Ernährungsberater

Folge mir auf FB Magdalena Mandryk I Gesundheit & Ernährungsberaterin

Menstruation macht dich nicht anders als üblich. Sie haben nur zufällig das übrig gebliebene Endometrium von etwas Blut heruntergespült. Die dunkelrote Substanz, die Sie produzieren, ist eine Mischung aus verflüssigtem Endometrium und Blut und liegt im Durchschnitt zwischen einem Teelöffel und einem etwas kurzen Espresso. Einige Frauen haben stärkere Blutverluste und können einige Eisenmangelerscheinungen haben. In diesem Fall kann es ratsam sein, mehr Fleisch zu essen oder in der Person Vegetarier, Eier, aber eine Diät, die in diesen Fällen höher ist, wird den ganzen Monat empfohlen und nicht nur während der Menstruation. Manche Frauen haben auch Magenschmerzen, Sodbrennen oder unregelmäßigen Appetit. In diesem Fall gehen Sie einfach mit dem Fluss: essen Sie, wenn Sie hungrig sind, essen Sie, wonach Sie hungrig sind, usw.

Gemüse-Sellerie, Stiel oder ganze Brokkoli, ofengerösteten Kohl (ich liebe es mit Walnüssen), Zucchini, Kohlrabi-Wurzel, Karotten und grünes Blattgemüse.

Essen Sie diese mit Handvoll, wenn Sie nicht so viel Gemüse essen, dann beginnen Sie den Kohl langsam (könnte Menschen, die Gemüse nicht essen oft ein bisschen gashaltig)

Fruits -try diejenigen, die weniger süß sind wie Äpfel, Tomaten, Blaubeeren, Erdbeeren.

Ansonsten würde ich Reiskuchen essen (ich mag die aus Polen importierten besser, weil sie sich weniger trocken anfühlen als die in den USA und verschiedene Geschmacksrichtungen mit zusätzlichen Körnern oder Samen oder Gewürzen für besseren Geschmack haben). Ein kleiner Löffel mit natürlichen Fruchtkonserven oder Marmelade oder sogar Erdnussbutter nur aus Erdnüssen.

Ich würde mehr vom Gemüse und weniger von der Frucht essen. Reiskuchen zu essen, ohne in guter Anzahl zu toppen, ist in Ordnung. Ich würde die Beläge auf zwei oder drei kleine Löffel pro Tag beschränken.

Suchen Sie Ihren Arzt auf. Wenn Sie sehr stark bluten, können Sie zu dieser Zeit des Monats blutarm sein. Sie sollten nicht in diesem Ausmaß ermüdet werden. Erwägen Sie, Eisen Ergänzungen für jetzt zu nehmen – sie sind nicht super teuer.

Lebensmittel: die reich an Eisen: grünes Blattgemüse (denke Salat), rotes Fleisch, wenn Sie Fleisch essen. Sie können für andere eisenhaltige Nahrungsmittel herum googeln. Aber schauen Sie sich das an – es ist nicht normal, dass dies ausgelöscht wird. Sie haben ein langes Menstruationsleben vor sich, und Sie möchten dies nicht ertragen, wenn es nicht notwendig ist. Amy

Gehe auf jeden Fall zu deinem Arzt, wie andere gesagt haben. Ich habe herausgefunden, dass ich nicht nur wenig Eisen habe, ich habe niedrige Eisenvorräte. Zusammen mit einer Ergänzung und besser essen, mache ich einfache Dinge wie keine Koffein mit einer Mahlzeit, da es die Eisenaufnahme behindert (und reduziert mein Koffein insgesamt). Ich habe ein paar kleine Änderungen vorgenommen, aber sie machen einen großen Unterschied.

Diejenigen, die höher in Eisen sind, weil Sie eine kleine Menge während Tour Menstruation verlieren. Rotes Fleisch ist ein gutes Beispiel. Und ja, was auch immer dich glücklich macht, besonders während dieser PMS-Tage.

Richtig zu essen während der Periode ist sehr vorteilhaft, da es Menstruationsschmerzen und andere Nebenwirkungen der Periode in einem begrenzten Umfang eindämmt. Im Allgemeinen fühlen sich Frauen in Zeiten, die durch gutes Essen eingeschränkt werden können, faul und lethargisch. Ich teile einige Artikel, die Diät-Diagramm für gesunde Zeiten bietet. Ich hoffe, es hilft. 🙂

Das Diät-Diagramm für Ihre gesunden Perioden
5 lebensrettende Essen Regeln für, wenn Sie auf Ihrer Periode sind

Schokolade.

Ich bin auf eine Liste von natürlichen Mitteln gestoßen, die helfen können, die Krämpfe zu stoppen. Ich habe letzten Monat Änderungen an meiner Ernährung vorgenommen und konnte den Unterschied spüren. Dies könnte für Sie hilfreich sein.

Während Ihrer Periode verlieren Sie nicht wirklich Blut aus Ihren Venen, Sie verlieren die Gebärmutterschleimhaut, die über die Hälfte Ihres Zyklus aufgebaut wird, bevor Sie anfangen zu bluten. Dieser Wiederaufbau der Gebärmutterschleimhaut passiert nicht etwa eine Woche nach Ihrer Periode, so dass Ihr Körper während oder direkt nach Ihrer Periode kein Blut mehr produziert

Schmerzen bei der Behandlung von Krämpfen und Stress beim Umgang mit dem Blut können jedoch dazu führen, dass Sie hungrig und leicht dehydriert sind. Mehr Wasser trinken und Kalorien um 5-10% erhöhen könnte Ihnen helfen. Sie können jede Art von Lebensmitteln essen, die Sie normalerweise essen würden, da dieses Essen nicht Ihnen helfen wird, Blut zu ersetzen.

Während Ihrer Periode müssen Sie aufpassen, was Sie essen, um zu vermeiden, dass sie aufgebläht wird, was zu erhöhten Schmerzen führen kann. Es ist am besten, Zucker und Koffein zu vermeiden, auch wenn Sie sich danach sehnen. Es wird empfohlen, mehr Obst und Gemüse zu essen, um eine leichtere Mahlzeit zu erhalten. Auch einige Leute sagen, dass trinken Cranberry-Saft gegen Ende Ihrer Periode kann helfen, eine Harnwegsinfektion zu verhindern. Es gibt auch Ergänzungen dafür, wenn Sie das echte Ding nicht ertragen können.

Probieren Sie mildes Essen. Basil trinken Wasser durchtränkt … .Rest ….

Auf jeden Fall Sth, die hilft, mehr Blut für Mädchen wie Jujube braun Zucker rot zu produzieren! Vermeiden Sie scharfes Essen und Eis

Sie können Eier, Milch, Fleisch usw. essen. Und wenn Sie sich beeinträchtigt fühlen, dann ruhen Sie sich aus. Es gibt keine Alternative für dieses Problem.

Fleisch. Eisen. Trinke viel Wasser. Wiederholen.