Warum bin ich der einzige Dicke in meiner Familie?

Du bist kaum gebrochen, nur etwas Besonderes. Sie können einen bestimmten genetischen Ausdruck haben, der sehr effektiv bei der Ausbeutung von Nahrungsquellen ist. In einer früheren Welt wie der, in der sich Menschen entwickelten, bedeutete eine hungrige Welt, dass du der Überlebende sein würdest. Du solltest diese Fähigkeit schätzen und dich unserer gegenwärtigen Welt anpassen. Der einfache Weg ist es, alle modernen, leicht verdaulichen Kohlenhydrate zu vermeiden, wie z. B. raffinierten Weizen, raffinierten Zucker, raffinierte Fette. Dies beeinflusst Ihren Appetit und macht es einfacher, weniger zu essen. Der nächste Schritt ist, Ihre Muskeln aktiv zu halten. Denken Sie daran, dass, wenn die zivilisierte Welt zu einem Ende kommen würde, Ihre Gene der Menschheit Hoffnung geben würden.

Nicht um ein Idiot zu sein, aber ich bezweifle, dass du genauso wie der dünnere Omer isst und daran zweifelst, dass du körperlich aktiv bist. Bewerten Sie sich ehrlich und realistisch. Wenn ich dicker bin, ist es normalerweise wegen meiner Entscheidungen, nicht irgendein genetischer Code Fluch In meinen Genen.

Einige magere Leute “essen normal” vor anderen und sagen Dinge wie “Ich esse viel” Aber hinter den Kulissen zählen sie jede Kalorie und strengen sich stark an. Sie geben es einfach nicht zu, denn für sie klingt das oberflächlich oder so ähnlich.

Mach dir keine Sorgen darüber, dich mit anderen zu vergleichen – du hast nie ihre ganze Geschichte. Etwas Fett ist GESUND. Wir sind darauf ausgelegt, Fett zu haben. Etwas Fett. Super schlanke Menschen sind nicht so gesund, wie sie sein könnten, wenn sie im Allgemeinen ein wenig mehr Fett auf ihnen haben.

Gehen Sie gesund essen, indem Sie hauptsächlich REAL FOOD essen. Holen Sie sich jede Woche stundenlange Trainingseinheiten zum Schwitzen. Lauf mehr. Ihr Körper wird sein “normales” finden und Sie sollten sich gut fühlen. Lerne deinen eigenen Körper. Vergiss andere. Vergleichen Sie, wie bestimmte Lebensmittel Ihren Körper beeinflussen und wie diese Nahrungsmittel Ihren Körper nicht beeinflussen. Es ist ein Thema, das Sie genießen und über Ihr ganzes Leben erfahren können und es ist lohnend. Vergleichen Sie Ihren Körper mit anderen ist selten lohnend.

Ok, zuerst musst du die unbestreitbare Tatsache verstehen, die immer wieder bewiesen wurde.
Kalorienüberschuss = Gewichtszunahme
Kaloriendefizit = Gewichtsverlust
Jetzt, da wir dies zum hundertsten Mal auf Quora festgestellt haben, wie verhält es sich mit dir?
Wenn Sie genau das gleiche Essen wie Ihre Familie essen und Sie das einzige Fett sind, sind Sie entweder wahnhaft oder schlafen gehen und essen.
Von den hundert Leuten, die ich trainiert oder trainiert habe, höre ich das Folgende
Fette Leute – ich esse nicht viel
Dünne Leute – ich esse Haufen
Wie verhält es sich mit dir?
Wenn Sie genau wie Ihre Familie essen, aber Sie mögen ein wenig Schokolade, sagen Sie ein sickers (200 Kalorien) jeden Tag. Klingt nicht nach viel, aber 7 von denen eine Woche für 52 Wochen
200x7x52 = 72800 Kalorien, was ungefähr 10 Kilo Fett ist. Wie alt bist du schon? Siehst du, was ich sage?
Also, was machst du?

  • Reduzieren Sie die Portionsgröße
  • Schneide den Mist raus
  • Trainiere mehr

Mach es zu einer Priorität.
Übergewicht ist einer der größten Indikatoren für zukünftige Gesundheitsprobleme. (Abgesehen von Rauchen und Drogenkonsum, aber ich gehe davon aus, dass du keines von beiden machst).
Also hör auf, ein Schwinger zu sein und leugne sein Problem, und alle anderen sind gemein, übernimm die Verantwortung für dich selbst und nimm das Leben mit den kurzen und langen Haaren und sorge dafür.
Lass mich wissen wie es geht

Hallo Freund,
Es tut mir leid für den emotionalen Kampf, den deine Familie dir zugefügt hat, weil du nicht verstehst, dass dein Gewichtsproblem durch genetische Faktoren verursacht werden kann.
Ich möchte dich nur wissen lassen, dass du ihnen nicht unterlegen bist und bitte lass nicht zu, dass ihr Mangel an Wissen dein Glück ruiniert. Du bist besser als das!

Du siehst das falsch an, du lässt es dich brechen, wenn du es zu deinem Motivator machen solltest. Für die längste Zeit würde meine Familie nur einen Misserfolg nennen, den ich zugeben muss, dass ich es zu mir gekommen ließ, deshalb habe ich das erste Jahr des Colleges gescheitert. Ich habe ein paar Jahre gebraucht, um zu erkennen, dass die negativen Menschen in deinem Leben dazu da sind, dich zu motivieren, sie zu beweisen, dass sie falsch liegen. Gib niemals auf, denke immer daran, dass du nicht die Person sein willst, die sie sehen, du willst ihnen das wahre Ich zeigen. Wenn das bedeutet fit zu sein, gibt es niemanden, der dich außer sich selbst aufhält.

Denken Sie daran, Sie könnten das gleiche Essen wie sie essen, aber ihr Stoffwechsel könnte viel schneller sein als deins.Ich habe von einer genetischen Störung gehört, die es für manche Menschen schwieriger macht, das Gewicht abzuwerfen, sobald sie es gewonnen haben. Was auch immer es sein mag, lass es dich nicht aufhalten.

Es kann viele Gründe dafür geben,

vor allem musst du dich selbst fragen, ob du trainierst oder auf dem Sofa liegst und nichts tust.

Es spielt keine Rolle, ob Ihr Essen genau das gleiche ist wie das, wenn Sie keine Kalorien verbrennen, dann sind Sie bestimmt fetter.

Ein anderer Grund ist, dass der Stoffwechsel einiger Menschen biologisch langsam ist, ihr Körper ist so konzipiert, dass Fett erhalten bleibt. Dies ist jedoch nicht der Hauptfaktor und Sie sollten aktiv sein.

Hatten Sie Ihre Schilddrüse überprüft? Manchmal verlangsamt niedriges Schilddrüsenhormon Ihren Metabolismus, egal was Sie essen. Blutzuckerprobleme können auch die Fettspeicherung einer Person erhöhen, aber nicht eine andere. Vielleicht brauchen Sie eine Überprüfung?