Würde das Essen von Vollkornbrot anstelle von Weißbrot helfen, Kohlenhydrate zu vermeiden?

Die meisten kommerziell hergestellten Brote haben reichliche Mengen an hochraffiniertem Weizenmehl, ob als “Vollkorn” bezeichnet oder nicht. Der Schlüssel, um carb crashes zu vermeiden, wäre zu finden, welche Marke die meisten Fasern hat.

Faser reduziert den Einfluss von Kohlenhydraten im Körper. Es gibt einige komplexe Hormonsysteme im Darm. Faser hilft Dinge durch den Darm zu beschleunigen und reduziert die hormonellen Auswirkungen.

“Würden Vollkornbrot statt Weißbrot essen, um Kohlenhydrate zu vermeiden?”

Wenn Sie in keiner Weise empfindlich auf Weizen reagieren, konzentrieren Sie sich auf den Fasergehalt des Brotes. Je mehr Ballaststoffe, desto moderater die Wirkung auf Ihren Blutzucker.

Wenn Sie auf irgendeine Weise empfindlich auf Weizen reagieren, können Sie sich unwohl fühlen, egal wie viel Faser im Brot ist.

Die gute Nachricht ist, dass Sie sehr gut leben können, ohne jemals wieder Weizenbrot zu essen. Betrachten Sie einige Ihrer anderen Optionen:

Brot Alternativen

10 gesunde Möglichkeiten, herkömmliches Weizenbrot zu ersetzen

es hängt vielleicht vom Brot ab. Ihr normales Lebensmittelgeschäft Brot ist ziemlich schlecht. oprocessed etc. das beste Brot, das ich in meinem lokalen Lebensmittelgeschäft (ingles) gefunden habe, ist im organischen gefrorenen Brotabschnitt. gekeimtes Korn (Ezekiel) Brot kann das Beste sein, das du kaufen kannst. Wenn du Brot mit all seinen Nährstoffen willst, dann musst du das Korn zu Mehl mahlen / backen / alles innerhalb von 48 Stunden essen. die Vitamine degradieren nach diesem Zeitraum.

Sie sollten die Nettokohlenstoffe jedes Brotes überprüfen. Dem Körper ist es egal, welche Farbe dein Brot hat, nur die Menge an Kohlenhydraten. Vollkorn kann etwas langsamer adsorbieren.