Was sind gute Indikatoren, dass gekeimte Bohnen Linsen Nüsse oder andere gekeimte Dinge sind sicher zu essen?

Sprossen ist in der Regel gut, aber es gibt einige Gefahren.

Wenn der Samen Sporen von Bakterien wie E. coli trägt, gibt es nichts, was Sie sehen oder riechen können, was Ihnen das sagt. Ähnlich, wenn Ihr Wasser nicht rein ist, können die Bakterien zu den Samen und Sprossen getragen werden. Eine gute, sichere Quelle für Ihre Samen und Ihr Wasser ist von größter Bedeutung. Chloriertes Leitungswasser ist im Allgemeinen sicher.

Unreines Wasser oder die Handhabung Ihrer Samen mit schmutzigen Händen kann ebenfalls eine Infektion verursachen. Und wenn Sie Ihre Sprossen der Luft ausgesetzt lassen, können Sie luftgetragene Krankheitserreger dazu bringen, ein Zuhause zu beziehen. Aus diesem Grund wird das Austreiben normalerweise in geschlossenen (oder meist geschlossenen) Behältern durchgeführt. Viele Sprossen werden auch im Dunkeln gekeimt, um die Sprossen weiß zu halten, die Bildung früher Blätter zu verlangsamen und sie aus der Luft fernzuhalten.

Wenn Ihre Sprossen Schimmel oder Schleim zeigen, sollten Sie sie entsorgen. Wenn sie sauer riechen, solltest du sie entsorgen. Die Farbe ist kein guter Indikator für Verderb, es sei denn, es ist so offensichtlich, dass Schimmelpilze oder Bakterienkulturen auf den Sprossen wachsen.