Kann Eisen Supplements Blähungen verursachen?

Eisenergänzung verursacht Gastritis. Sie können auch dunkel gefärbte Stühle und Verstopfung während der Behandlung sehen.

Sie können dies vermeiden, indem Sie das Ergänzungsmittel nach dem Essen einnehmen, obwohl die Absorption bei Nahrungsaufnahme schlecht ist. Es gibt andere Salze von Eisen zur Verfügung, die weniger Magenreizung verursachen.

Der ideale Weg, Eisenpräparate einzunehmen, ist ein leerer Magen mit Zitronensaft und keine Milchprodukte, die innerhalb von 2 Stunden nach der Einnahme verzehrt werden.

Jede einzelne Ergänzung oder Nahrung kann Blähungen verursachen.

Ich half einer Frau mit Blähungen vor einiger Zeit.

Ich fragte nach ihrer Diät und erkannte, dass sie eine gute Menge Protein zu sich nimmt. In Anbetracht ihres Gesundheitszustandes habe ich herausgefunden, dass sie möglicherweise nicht in der Lage ist, all dieses Protein zu verdauen.

Ich bat sie, die Proteinnahrung, die veg und völlig natürlich war, zu stoppen und innerhalb von 24 Stunden hatte sie keine Blähungen mehr.

Ich folgte ihr für mehr als 3 Monate und sie war gut und keine Blähungen damit.

Früher habe ich festgestellt, dass sie zu viel grüne Chilis nimmt – 10 an einem Tag. Ich bat sie, grüne Chilis zu stoppen, und sie litt 3 Tage lang an Blähungen. Aber da es andere unverdaute Nahrungsmittelelemente gab, vor allem Ballaststoffe und Eiweiß, bekam sie nur dann vollständige Erleichterung, wenn sie alle überschüssigen Nahrungsmittel eliminierte.

Lesen Sie meinen Blog, um das Konzept von Entzündungen und Exzessen besser zu verstehen.