Gibt es ein Problem mit dem Schlafen beim Musikhören mit Kopfhörern?

Ja, es gibt ein Problem!

Seit unserer Kindheit schläft unser Geist in einer ruhigen Umgebung.

Warum schalten wir alle Lichter aus, wenn wir schlafen? Warum bedecken wir unsere Augen mit einer Augenmaske während wir schlafen? Weil jede Störung, die uns während des Schlafes verursacht wird, später zu unzeitigen Problemen führt, wenn wir aufwachen.

Dazu gehören Übelkeit, Kopfschmerzen, Tränen der Augen usw.

Genau so, wenn wir schlafen, schüttet unser Gehirn ein Harmonon aus, das uns hilft zu schlafen, weil wir ein menschliches Wesen sind und alle Körperteile eine angemessene Ruhe bekommen müssen.

Wenn Sie also während des Schlafens Musik mit hoher Tonhöhe hören, wird das Gehirn vom Gehirn nicht verheimlicht und somit ändert sich der Lebenszyklus, was zu verschiedenen Problemen führt.

U kann in späteren Jahren sogar mit Störungen wie Migrane konfrontiert werden .

Mein Ratschlag – schalten Sie alle Lichter aus, schalten Sie den Ventilator oder die Klimaanlage ein, steigen Sie in eine warme Decke, schlafen Sie gut.

Gute Nacht 🙂

Frieden !

Wenn Sie also Musik in hohen Lautstärken hören, dann gibt es ein Problem, aber selbst dann sollten Sie nicht mit Kopfhörern schlafen.

In erster Linie werden Sie wahrscheinlich mitten in der Nacht wegen des Klangs aufwachen und zweitens, wenn Sie es schaffen, die ganze Nacht zu schlafen, was sehr unwahrscheinlich ist, dann werden Sie starke Kopfschmerzen bekommen und auch Ihre Ohren werden es sein dort und wund.

Außerdem können Sie die Kopfhörer beschädigen, indem Sie den Draht zu stark dehnen oder die Ohrmuscheln beschädigen.

Also keine gute Idee, mit Kopfhörern zu schlafen.

Ja.

Du wirst die Musik sogar innerhalb deines Schlafes und so in deinem Traum fühlen. Und es ist auch für Jahre schädlich.