Welche Lebensmittel sollte ich essen, um am Leben zu bleiben?

Wenn Sie roh gehen wollen, versuchen Sie Chlorella, Hanfsamen, Kokosöl & Sahne, Brokkolisprossen und frische grüne Salate mit Samen und Samen Butter, Sauerkraut, Elch / Wild (in Limettensaft und Salz getränkt) und Kakao. Macht eine befriedigende und gesunde Ernährung.

Wenn Sie gekochte Speisen mögen, achten Sie darauf, nicht mehrfach ungesättigte Öle zu vermeiden, da diese Ihre Chancen, am Leben zu bleiben, verletzen. Vermeiden Sie auch GVO, raffinierte und verarbeitete Getreide, Zucker und Alkohole, da diese auch Ihre erklärten Ziele beeinträchtigen können.

Trinken Sie das reinste Wasser, das Sie finden und essen Sie eine Vielzahl von echten Lebensmitteln – Essen produziert von Mutter Erde nicht hergestellt Lebensmittelprodukte von Lebensmittelwissenschaftler manipuliert, um Sie zu einem zwanghaften Überesser machen.

  • Essen Sie Essen, das außerhalb eines Labors wächst und nicht in Bechergläsern und Reagenzgläsern synthetisiert wird.
  • Essen Sie Nahrungsmittel, hauptsächlich Pflanzen, so nah wie möglich an ihrer natürlichen Form. Das bedeutet nicht, dass du anfängst, auf deinem Rasen herumzutollen, sondern unraffinierte Lebensmittel zu essen.
  • Essen Sie eine Vielzahl von Farben der Pflanzen – rot, orange, gelb, grün, blau und lila. Die Farben kennzeichnen die Nährstoffe, die sie enthalten.
  • Iss ganze Körner in der Beerenform. Geschälte Gerste ist einer meiner Favoriten. Der ungenießbare Rumpf wurde entfernt, aber die Faser, Vitamine, Mineralien, gesundes Öl und Protein bleiben. Chewy, lecker und befriedigend.

Wenn Sie sich entscheiden, tierische Produkte zu essen, wählen Sie diejenigen aus Tieren, die gut gegessen und trainiert haben. Ich kann mich nicht erinnern, wo ich eine Studie über die Unterschiede zwischen der Zusammensetzung der Fette in “Couch Potato” Essen von Tieren und die von Tieren gelesen habe, die ihr Leben im Freien verbracht haben, aber es war atemberaubend. Ich werde danach suchen und diesen Beitrag bearbeiten, um die Referenz hinzuzufügen, wenn ich sie finde.

Ich esse auch Seegemüse sowie einige wilde Fische und Schalentiere vom ursprünglichen pazifischen und alaskischen Wasser. Ich habe das Glück, Zugang zu ihnen zu haben.

Der Ozean ist Mutter Natur Gebärmutter. Der Ozean ernährt Ihre Kreaturen. Leider wurde ein Großteil des Atlantischen Ozeans verschmutzt und vergiftet die Meeresbewohner und diejenigen, die sie essen. Wenn Sie Zugang zu sauberen Meeresfrüchten haben, essen Sie sie mit Ehrfurcht und Wertschätzung.

Du solltest ein bisschen von allem essen. Einige Proteine, einige Kohlenhydrate, einige Fettsäuren, einige Mineralien, einige Vitamine.

Ein gutes Beispiel zum Essen sind Eier, weil sie voller Proteine ​​sind und alle Nährstoffe für Menschen außer Vit enthalten. C. Wenn Sie es also mit einer Kiwi oder Orange kombinieren, wäre die Diät vollständig.