Was sind gesunde Snack-Optionen?

6 gesunde Snacks, um Sie während des Tages zufrieden zu stellen

Es ist nichts falsch daran, zwischen Hauptmahlzeiten zu naschen – solange Sie nahrhafte, füllende Snacks wählen, die Ihren Appetit bremsen.

Jeden Tag isst der durchschnittliche Amerikaner 2,2 Snacks pro Tag und erhält laut USDA ein Viertel seiner gesamten Kalorien aus diesen Snacks. Da Snacks ein großer Teil unserer Ernährung sind, ist es klug, dafür zu sorgen, dass sie die richtigen Nährstoffe zur Verfügung stellen und unserem Körper helfen, Fett zu bekämpfen und sich von Sport oder Verletzungen zu erholen. Wenn Sie den ganzen Tag über drei Mahlzeiten einnehmen, empfehlen viele Ernährungswissenschaftler, zwei gesunde Snacks zu sich zu nehmen – einen am Vormittag und den anderen zwischen Mittag- und Abendessen.

Hier sind 6 gesunde und leckere Leckereien, die du auf deine Liste setzen kannst:

1. Chia-Samen-Pudding mit Blaubeeren

Gönnen Sie sich einen köstlichen Chia-Samen-Pudding, der reich an entzündungshemmenden Omega-3-Fettsäuren ist und Sie mit Ballaststoffen versorgt. Mischen Sie ¼ Tasse Chiasamen, eine Tasse Kokosmilchjoghurt, einen Esslöffel Honig oder Ahornsirup und ein wenig Vanilleextrakt und lassen Sie es im Kühlschrank ruhen, bis der Pudding fest wird. Top mit Blaubeeren oder anderen Lieblings frischen Früchten für zusätzliche Vitamin C und Antioxidans-Güte.

2. Edamame

Es braucht nur eine halbe Tasse Edamame (alias gekochte grüne Sojabohnen), um wirklich den Faser-, Protein- und Vitamin- / Mineralgehalt jeder Diät zu erhöhen. Diese appetitanregende Hülsenfrucht hat 10 Prozent des täglichen Wertes der Vitamine C und A und enthält etwa 9 Gramm Ballaststoffe – die gleiche Menge, die man aus vier Tassen gedämpfter Zucchini bekommt. Außerdem müssen Sie sich keine Sorgen über die Gewichtszunahme machen, da eine halbe Tasse grünes Gemüse weniger als 120 Kalorien hat.

3. Prosciutto Schinken und Melone

Dieser kohlenhydratreiche Snack mit hohem Proteingehalt ist perfekt für die nachmittäglichen Hungerattacken. Schneiden Sie eine Honigmelone in mundgerechte Stücke, wickeln Sie ein Stück Schinken um jede Scheibe und halten Sie sie zusammen mit einem Zahnstocher oder einem Holzspieß. Die gesamte Kohlenhydrate für 1/8 Honigmelone und zwei Unzen Schinken ist nur 2,4 Gramm und die Kalorienzahl für diese befriedigende Snack ist 132.

4. Hüttenkäse und Äpfel

Süße, knackige Granny-Smith- oder Fidschi-Äpfel und fettarmer Hüttenkäse sind großartige Geschmackskom- perate, und sie wirken auch Wunder für Ihren Körper. Äpfel sind reich an Antioxidantien, Flavonoiden und Ballaststoffen, während Hüttenkäse eine große Quelle von Protein, B-Komplex-Vitaminen, Kalzium, Magnesium, Kalium und anderen lebenswichtigen Mineralien ist. Wenn Sie die zwei Zutaten kombinieren, erhalten Sie einen Snack, der sowohl lecker als auch gut für Sie ist.

5. Frisches Gemüse mit Dip

Sie können knusprige Karotten, Sellerie-Sticks oder Gurken in Ihrem Lieblingsgeschäft kaufen oder einfach nur Ihr eigenes machen. Karotten und Sellerie sind ausgezeichnete Quellen für Antioxidantien und Vitamine und Mineralstoffe wie Vitamin K, Vitamin C, Kalium, Folsäure, Vitamin B6 und Mangan. Karotten haben auch Beta-Carotin und einen ausgezeichneten Fasergehalt. Nutzen Sie Hummus, das geschmackvolle orientalische Dip mit Kichererbsen, Olivenöl, Knoblauch, Zitronensaft und Tahini (eine Sesam-Paste), und Sie erhalten mehr Proteine ​​und essenzielle Vitamine und Mineralstoffe für Ihren Körper.

6. Eine Handvoll Mandeln

Mandeln zu essen ist eine großartige Möglichkeit, diesen Heißhunger zu bekämpfen. Laut einer Studie, die im European Journal of Clinical Nutrition veröffentlicht wurde, aßen Menschen, die ihrer Diät täglich 1,5 Unzen Mandeln hinzufügten, zu anderen Tageszeiten weniger. Mandeln sind eine reichhaltige Quelle an Ballaststoffen, Proteinen, herzgesundem Fett, Antioxidantien sowie Vitaminen und Mineralstoffen. Achte nur darauf, dass du nicht zu viele davon isst. Nur eine Portion (23 Mandeln, eine Handvoll oder ¼ Tasse) hat 162 Kalorien, 14 Gramm ungesättigte Fette und 6 Gramm Protein.

Oh Mann, meine letzte Obsession:

Kirschtomaten und kleine Gurken!

Mit so vielen Nährstoffen beladen und ich finde sie lecker, knackig (Gurken), macht den Trick für mich!

Es gibt andere Snacks, die ich regelmäßig habe:

Sprossen (hinzugefügt mit Channa), oh, es gibt auch Dokla! (Fermentierte Lebensmittel, sehr empfohlen für Menschen, die Magenprobleme haben, eine große Quelle von Probiotika):

  • Zitronensaft mit Honig

Großartig, um mit dem Tag zu beginnen.

  • Apfelessig

Jederzeit, jeden Tag, 10-15 ml pro Portion mit 250 ml Wasser.

  • Mandeln, Walnüsse oder Cashews, reich an Kalorien, aber gute Kalorien. Kann ungefähr 1 Unze (28g) gleichzeitig essen.
  • Ein Stück Obst , idealerweise eine Orange oder einige Beeren
  • Ein gekochtes Ei mit einer kleinen Scheibe Toast

Denken Sie daran, ein Snack ist ein Snack, wenn es weniger als 200 Kalorien ist.

Alles andere kann als eine Mahlzeit betrachtet werden. Und wenn Sie es an der Spitze Ihrer regelmäßigen Mahlzeiten verbrauchen, dann achten Sie darauf, Ihre Kalorien zu zählen, um innerhalb Ihrer Kalorienreichweite zu bleiben.

Hoffe das hilft.

Kostenloses Zeug (im Wert von $ 100) hier.

Eine Tasse Milch und eine kleine Handvoll Salznüsse oder ein Apfel.

Eine Tasse (oder ein paar Schlucke) Kefir (mit etwas Honig gesüßt, wenn es klar ist).

Wenn du wirklich nur munchy bist, Popcorn.

Apfelscheiben mit Erdnussbutter.

Ein wenig Käse und etwas Obst. Apfel und scharfer Cheddar, Feta und Aprikose, was auch immer.

Eine dünne Schinkenscheibe mit ein wenig Senf und einem eingewickelten Essiggurkenspeck.

S ‘was ich esse wenn ich snacky bin. Trinken Sie etwas Wasser damit.