Was ist der beste Diätplan für einen Diabetiker und HCV-Patienten, der täglich Gewicht verliert?

“Wer Medizin nimmt und Diät vernachlässigt, verschwendet die Fähigkeiten des Arztes.” Chinesisches Sprichwort

  • Iss Gemüse – viele davon und in so vielen Farben wie möglich.
  • Konsumieren Sie Obst und Vollkornprodukte in moderaten Mengen.
  • Essen Sie pflanzliche oder mageres Protein, wie Eiweiß, fettfreien Joghurt oder Milch, Bohnen, Nüsse, Fisch und Geflügel.
  • Wählen Sie gesunde Fette wie Raps und Olivenöl.
  • Essen Sie eine ballaststoffreiche Ernährung.
  • Reduzieren Sie die Natriumaufnahme. Vermeiden Sie verarbeitete Lebensmittel, die oft reich an Natrium und anderen Zusätzen sind.
  • Übertreib es nicht. Eine Portion Nüsse ist gesund; Eine Dose Nüsse ist nicht.

Derjenige, den ein Arzt oder Diätassistent * mit diesem Patienten abgestimmt hat, nach einer ausführlichen Beratung, in der die Bedürfnisse, Umstände und Präferenzen des Patienten berücksichtigt werden.

Wenn der Gewichtsverlust nicht geplant ist, sollte ein Arzttermin sehr bald erfolgen.

* Ernährungsberater, kein Ernährungsberater oder Ernährungstherapeut. Jeder kann sich Ernährungsberater oder Ernährungstherapeut nennen. Darüber hinaus wird die naturheilkundliche Behandlung von orthodoxen Wissenschaftlern und Ärzten als unwissenschaftlich bezeichnet.