Woher weiß ich, ob mein Körper Nährstoffmangel hat?

Auf jeden Mangel folgen einige charakteristische Symptome, die Sie sehen, und die Zeichen, die der Arzt markiert.

einige allgemeine Mangelerscheinungen und ihre Symptome sind wie folgt –

Calcium – sichtbare Symptome – Muskelkrämpfe, Müdigkeit, Arrhythmie. essen Sie mehr von Milch, Käse, Ragi, Joghurt und Blattgemüse in Ihrem Essen.

Vitamin D – sichtbare Symptome – wie Kalzium, Muskelkrämpfe, Müdigkeit. längerer Mangel kann zu einer Weichzeichnung der Knochen führen. essen – fette Fische wie Almon und Thunfisch, Eigelb, Milch und Joghurt

Eisen – Mangel an Eisen ist in der Schwangerschaft und Hypothyreose üblich. Es führt zu Anämie und verursacht ständig Ermüdung und ein Gefühl der Müdigkeit aufgrund der geringeren Sauerstoffversorgung der Zellen.

essen Oyster, Rindfleisch, Kichererbsen, Spinat, Organfleisch

Vitamin B12 – Symptome eines schweren B12-Mangels sind Taubheit in den Beinen, Händen oder Füßen; Probleme mit Gehen und Gleichgewicht; Anämie; ermüden; die Schwäche; eine geschwollene, entzündete Zunge; Gedächtnisverlust; Paranoia; und Halluzinationen.

essen – Fisch, Huhn, Milch und Joghurt

Sie können Nährstoffmangel mit den folgenden 4 Hauptmethoden.

Klinische Symptome: Es gibt bestimmte klinische Zeichen, wenn der Nährstoff mangelhaft ist. Zum Beispiel: blasse Hautfarbe bei Eisenmangel, brüchiges Haar bei Proteinmangel, trockene Haut bei Vit-A-Mangel etc,

Anthropometrische Messung: Dies ist die einfachste Methode, um Nährstoffmangel zu erkennen. Dies wird normalerweise getan, um über Kalorien- und Proteinmangel zu wissen. In der Anthropometrie werden Gewicht, Körpergröße, Taillenumfang und Hüftumfang gemessen und mit der Referenz verglichen. Wenn Sie unter dem Referenzniveau liegen, sind Sie wenig Kalorien und Eiweiß.

Biochemischer Test: Jod, Eisen, Protein, Kalzium usw., die in unserem Körper vorhanden sind, können im Labor durch biochemische Tests gemessen werden. Wenn sie nicht zwischen den Referenzwerten liegen, leiden Sie unter Nährstoffmangel.

Ernährungsbeurteilung: In diesem Bericht möchten Sie die empfohlene Nährstoffaufnahme für alle Nährstoffe berechnen oder sehen und Sie möchten Ihre Nährstoffaufnahme aus der täglich konsumierten Nahrung anhand der Nährstoffzusammensetzungstabelle berechnen. Wenn die Menge der konsumierten Nährstoffe mit der RDA übereinstimmt, dann sind Sie im Gleichgewicht, aber wenn die Menge der verbrauchten Nährstoffe weniger als RDA ist, dann haben Sie einen Mangel an bestimmten Nährstoffen.

Ich glaube an jene Bereiche der Medizin, die behaupten, dass Mangel Krankheit bringt. Krankheiten weisen auf Mängel hin. In meinem eigenen Leben hat sich das bestätigt. Das Gleiche gilt für meinen Ehemann.

Als Vegetarier seit über 20 Jahren wurden wir beide sehr defizitär. Wir beide wurden anämisch, beide hatten wenig Eisen, Ferritin (Speicherprotein), niedrige Magensäure, die alles nur schlimmer machte, wenig Folsäure, wenig Vitamin B12, wenig Vitamin D, wenig Selen, Zink, Kupfer, Magnesium usw. Schlimmer noch, einige unserer Niveaus wurden als “in Reichweite” betrachtet und so wurde uns gesagt, dass wir normal / gut waren. Wenn ja, warum haben wir uns nicht wohl gefühlt? Warum sind wir beide immer müder geworden? Warum wurde ich so müde, dass ich bettlägerig war?

Als ich nach Jahren endlich einen anständigen integrativen Arzt fand, der mich nicht als einen Haufen unabhängiger Körperteile sah, sondern als einen ganzen Menschen, erfuhr ich, dass selbst wenn meine Vitamin- oder Mineralstoffwerte “in Reichweite” sind, dass das nicht dasselbe ist wie optimal. Eine schlechte Analogie: Dein Auto läuft mit 3 Litern Benzin, wenn du 1 Liter erreichst, wirst du ein großes Problem haben, du wirst stecken bleiben. Oder Sie möchten einen Kuchen backen, aber Sie haben nicht genug von irgendwelchen der Bestandteile, keiner von einigen der Bestandteile. Du backst den Kuchen mit deinen minderwertigen Mengen und Arten von Zutaten … was wird das Ergebnis sein? Wir haben jetzt regelmäßige Blutuntersuchungen, um a. überprüfen Sie, dass wir nicht mangelhaft sind und dass jeder Vitamin- und Mineralstoffgehalt am oberen Ende der angegebenen Bereiche liegt, und b. um sicherzustellen, dass wir es nicht mit irgendwelchen Ergänzungsmitteln übertreiben, die wir einnehmen, zB Eisen, Vitamin C, B-Vitamine, Vitamin D usw.

Zum Thema Eisen habe ich etwa zehn Jahre lang Eisentafeln genommen. Verschiedene Marken, verschiedene Arten. Mein Eisen und Ferritin waren immer sehr niedrig, meine Perioden waren schwer. Später, viel später, erfuhr ich, dass schwere Perioden die Vorräte von Eisen und Ferritin weiter verringern, und schlimmer noch, eines der Symptome von niedrigem Eisen oder Ferritin ist …. starkes Bluten. Je mehr wir bluten, desto weniger Eisen / Ferritin, umso mehr bluten wir. Ferritin ist ein Speicherprotein, es speichert Eisen. Als mein Mann und ich nach sechs Monaten begannen, Leber zu essen, waren unsere Eisen- und Ferritinspiegel jedoch die höchsten, die sie je hatten. Wir fühlten uns viel stärker als zuvor und konnten unsere Schilddrüsenhormone sicher erhöhen. Mit anderen Worten, unsere Körper könnten tatsächlich die Hormone benutzen. Wenn unsere Körper mangelhaft sind, können sie keine Rohstoffe für die Herstellung von Enzymen, Hormonen und vielen anderen Substanzen zur Umwandlung und Verwendung von Schilddrüsenhormonen und all den anderen winzigen und unendlichen Vorgängen im Körper gewinnen.

Als wir anfingen, Bio / Freiland Fleisch zu essen, begannen sich die Dinge zu ändern. Wir begannen richtig zu heilen. Wir haben einen Weg zu gehen, aber wenn es nicht für das Fleisch, Organfleisch und die Supps wäre, wären wir zerstört worden, tot sogar. Sie können nicht ohne Schilddrüsenhormone in jeder Zelle funktionieren, niedrige Niveaus verursachen endlose Symptome und schließlich, ernste Krankheiten.

Wir haben gelernt, unsere Basaltemperatur, den Ruhe-Blutdruck und den Ruhepuls zu überwachen. Wir haben gelernt, dass, wenn sie niedrig sind, wir immer noch ziemlich hypothyroid sind. Wenn sich diese verbessern, wird sich auch unsere Gesundheit verbessern. Wir können Hypo nicht heilen, wir können nur sicherstellen, dass jedes Vitamin und Mineral optimal ist, täglich gute Fette essen, Ruhe bekommen und unsere Immunität aufbauen. Wir bekommen keine Erkältungen und Grippe, wir werden nicht krank. Wir haben eine chronische Krankheit, aber wir haben es geschafft, eine anständige Immunität aufzubauen.

Also, wenn Sie Hautprobleme, Gedanken / Denken / Gehirn Probleme, emotionale Probleme, Energieprobleme, chronische Schmerzen oder ein anderes Problem haben, dann würde ich auf Ernährung konzentrieren, und sicherstellen, dass alle Vitamine und Mineralien optimal sind, sowie Fette. Die einzige Art und Weise, wie wir dies tun können, ist die regelmäßige Blutuntersuchung, um zu sehen, wie hoch unser Niveau ist, und sicherzustellen, dass sie am oberen Ende der angegebenen Bereiche bleiben. Wir haben gelernt, dass wir unsere Nährstoffe verbrauchen, wenn wir jeden Tag leben oder Stress ausgesetzt sind. Sie sind nicht wie Gemälde, die an der Wand hängen, sie sind lebenswichtige Substanzen, die unser Körper täglich benutzt.

Ich lese die Arbeit von Dr. Weston Price und seine Arbeit ist vorbildlich. Er war Zahnarzt und wollte erfahren, warum seine Kunden so schreckliche Zähne hatten. Er reiste um den Globus und studierte Zähne, Mundgesundheit, Ernährung, Lebensstil und andere Faktoren. Was er fand, war, dass diejenigen, die ihre traditionellen, reinen Diäten aßen, fast keine zahnmedizinischen Probleme und höchste körperliche Gesundheit hatten. Sie glühten bei guter Gesundheit. Diejenigen, die abgewichen sind, haben schnell Zahnprobleme und andere Gesundheitsprobleme bekommen. Ich lernte den Wert von Lebertran, Leber, Innereien, Fleisch und gutem, reinem Essen. Sein Buch:

Ernährung und körperliche Degeneration

Die Weston Price Stiftung:

Startseite – Die Weston A. Price Foundation

Das Problem, das ich bei einem Großteil des allopathischen Modells der Medizin finde, ist, dass es nicht sehr an der Ursache der Krankheit interessiert ist. Andere Modelle, wie Orthomolekulare Medizin, Naturheilkunde, Integrative Medizin und Traditionelle Chinesische Medizin, beachten die Ursachen. Sie versuchen, Beziehungen zwischen einem Mangel an x ​​herzustellen, was zu bestimmten Schwächen, Beschwerden, Krankheiten und Problemen führt. Auf der anderen Seite gibt es viele Forschungspapiere, die zeigen, wie sie dazu neigen, die spezifische Aktivität eines Vitamins in einem spezifischen Aspekt, zB Selenergänzung und die Behandlung der Hashimoto-Krankheit, insbesondere die Senkung von Antikörpern, zu zeigen. Die Artikel zeigen, dass die Ergänzung mit Selen, wenn man Hashimoto hat, die Antikörperspiegel definitiv senken kann. Nach meiner Erfahrung werden nicht viele Hashimoto-Patienten das gesagt. Ich recherchierte selbst und fand heraus, dass Resveratrol zur Behandlung östrogenabhängiger Erkrankungen wie Endometriose eingesetzt wird. Ich habe ein ähnliches Problem. Es hat für mich funktioniert. Warum? Resveratrol ist ein Antioxidans. Weder mein Hausarzt noch die gynäkologischen Spezialisten, die ich sah, sagten mir das. Ich habe es selbst herausgefunden.

Meine persönliche Meinung ist, dass die RDI für Vitamine und Mineralstoffe für mich viel zu niedrig sind, mein Mann findet das gleiche. Wir nehmen viel mehr Suppls, aber wir bekommen regelmäßig Bluttests, um unser Niveau zu überprüfen. Wie um alles in der Welt kann es gefährlich sein, wenn wir es verantwortungsvoll kontrollieren und tun? Wie ist es, dass, als meine Vitamin-D-Spiegel waren Tiefstand, ich nahm etwa 15 000 IE, manchmal 12 000 IE oder 10 000 IE Vitamin D3 täglich zusammen mit anderen Co-Faktoren, und es dauerte fast 2 Jahre, um mein Niveau zu erhöhen optimal zu sein ? Wenn ich auf die FEI-Bestimmungen gehört hätte, würde mir dieses Vitamin immer noch fehlen. Ich möchte nicht einfach genug haben, um in den Bereich zu gelangen, der ziemlich breit ist. Ich möchte optimal sein.

Ich habe gelernt, dass Drogen nicht die Antwort für mich sind, aber Bio / Freiland Fleisch, Organ Fleisch zB Leber, Herz, Gemüse, Fette, Nüsse, Samen und natürlich, supps.

Wenn Sie oft Erkältungen und Grippe bekommen, irgendwelche gesundheitlichen Probleme haben, sehe ich es als Anzeichen für einen Mangel oder möglicherweise auch etwas mit Toxizität von Halogeniden (Bromid, Fluorid, Chlorid), Schwermetallen, Xenoöstrogenen usw. zu tun. Lesen Sie das Buch von Weston Price und sehen Sie, was passiert, wenn eine Mutterschwein / Sau Vitamin A verliert. Ihre Ferkel werden blind oder ohne Augen geboren. Ist das ein Zufall? Vitamin-B3-arme Menschen können leicht Pellagra entwickeln, was der Symptomatik der Schizophrenie sehr ähnlich ist. Ein weiterer Zufall? Ich denke nicht.