Ist ein Home Health Adjutant ein schlechter Job?

Home Health Adjutant ist ein großartiger Job … für die richtige Person. Es ist nicht für die Schwachen des Herzens oder für die Angelegenheit, nicht für diejenigen mit einem schwachen Magen auch nicht. Und es ist definitiv nicht der richtige Job, wenn Sie reich werden wollen. Aber für die richtige Person – es ist eine sehr erfüllende Position. Bei Visiting Angels (Gilroy) haben wir einige Helfer, die sich sehr für diese Arbeit einsetzen. Sie passen wirklich zu einem anderen Beat. Andere gehen durch, sammeln Erfahrungen, auf dem Weg zu einer RN-Position. Sie werden viel lernen und wenn Sie es richtig machen, werden Sie viel gewinnen. Senioren sind besser als Google! Sie treffen Menschen mit persönlichen Berichten über historische Ereignisse, von denen die meisten nur in den Zeitungen lesen … Menschen, die die Welt in Luxus umkreist haben, und diejenigen, die es geschafft haben, die Welt zu sehen und zu genießen und ihre Kreativität und ihren Einfallsreichtum zu nutzen das Abenteuer. Wir haben uns um Sheriffs gekümmert, die Ihnen erzählen können, wie es vor 40 Jahren war, zu ehemaligen Filmstars. Sie werden die Weisheit eines 101-Jährigen hören, der immer noch reist. Du magst sie am besten genießen, wenn das Leben freundlich zu ihnen war, aber andererseits musst du vielleicht deine Geduld nutzen, um mit ihnen zu arbeiten, während sie sich durch Demenz kämpfen. Die eine Sache, die Aides schätzt – 99,999% von ihnen sind in der Lage, Dankbarkeit für das, was sie tun, zu zeigen. Die sehr kleinen Prozent, die nicht können, sind in der Regel durch fortgeschrittene Demenz herausgefordert. Sehr erfüllend. Sehr bemüht. Für diejenigen, die das richtige Temperament, Werte und Fähigkeiten haben, ist es ein großartiger Job. Ich teile Erfahrungen von Aides auf unserer Facebook-Seite: Visiting Angels

Es kommt darauf an.

Wenn Sie eine Position privat – nicht durch irgendeine Art von Agentur – erhalten können, können Sie wahrscheinlich anständige Stunden / Gehalt erhalten, aber es ist schwierig, diese Art von Position zu bekommen. Sie müssen Erfahrung haben, in der Regel müssen Sie in Fingerabdruck-Clearance investieren, und die Bindung verletzt nicht, und dann werden Sie einwandfreie Referenzen benötigen.

Aber was normalerweise passiert ist, dass Sie von einer Agentur angestellt werden und zuerst ausgesandt werden, um für Kunden, die eine von der Agentur beauftragte Pflegeperson haben, die krank ist oder im Urlaub ist. Die Agentur berechnet den Kunden ab $ 25,00 pro Stunde – und die Agentur zahlt Ihnen einen Mindestlohn, vielleicht ein Viertel oder mehr mehr pro Stunde. Sie werden selten 40 Stunden bekommen, vielleicht 30 Stunden und wahrscheinlich 20 Stunden pro Woche.

Wenn Sie Senioren mögen, so wie ich, werden Sie gut tun; Wenn Sie Ihr Telefon bevorzugen und nicht in den Job investiert werden, werden Sie wie der durchschnittliche HHA sein. Wenn du denkst, dass dieser Job nur etwas ist, das dich von der Straße fern hält, bis du etwas Besseres findest, wirst du überhaupt nicht lange überleben.

Die Arbeit selbst ist nicht beschwerlich, nicht einmal die ganze physische. Es ist leichte Hauswirtschaft, hilft bei der persönlichen Pflege, macht vielleicht eine Mahlzeit – wieder, nicht viel – und hält die Person Gesellschaft. Sie könnten aufgefordert werden, den Kunden einzukaufen oder selbst zu gehen. Geldpolitiken werden für die Agentur individualisiert. Sie können drei Kunden für ein paar Stunden jeden Tag sehen, Sie könnten zwei Kunden haben, die Sie einmal am Tag jeden zweiten Tag sehen – es ist alles nach den Bedürfnissen der Kunden – und die Fähigkeit zu zahlen.

Wenn Sie überhaupt eine Karriere in der medizinischen Versorgung in Betracht ziehen, ist es keine schlechte Erfahrung – sieht auch gut auf Ihrer Anwendung aus.

Wahrscheinlich ist die wichtigste Überlegung für mich, dass HHAs ein Dutzend sind, aber gute HHAs sind wie Gold- und brauchen sogar mehr als dieses Edelmetall.

Es ist eine großartige Arbeit, denn Pflegekräfte oder Home Health Adiden sind Menschen, die sich um andere kümmern und ihnen helfen, ihr Leben zu verbessern.

Das Beste im Leben ist es, zu geben, nicht zu nehmen. Home Health Adids sind die einzige Hoffnung für ältere Menschen, die Hilfe zu Hause benötigen.

Wenn Sie leidenschaftlich sind. Wenn du Leute liebst. Wenn Sie Geduld haben. Home Health Adjutant ist ein großartiger Job.

Sie können sich mit Menschen verbinden, die ihre Bezugsperson hinzufügen und ihr Vertrauen verdienen. Du gibst ihnen Seelenfrieden.

Ich beschäftige mich mit Betreuern, die so demütig und so glücklich mit ihrem Leben sind, dass ich manchmal den reichen Geschäftseigentümer bemitleide, der sich nie um jemand anderen gekümmert hat …

Ich bin selbstständig als private Pflegekraft. Es ist der beste Job, den ich je hatte. Ich liebe es wirklich. Aber es ist nicht immer einfach und nicht für jeden.

Wenn Sie sich entscheiden, es zu versuchen und Sie es nicht mögen, versuchen Sie nicht, es durchzuhalten. Das ist nicht die Art von Arbeit dafür. Die Person, für die du dich sorgst, verdient jemanden, dessen Herz 100% darin ist. Also, wenn es nicht die Aufgabe für dich ist, dann ist nichts falsch daran, aber sei nett und mitfühlend genug, das zu erkennen und das Feld so schnell wie möglich zu verlassen.