Supreme Topics

Wie geht man gegen Depressionen und Schlaflosigkeit vor?

Wie viel Gewicht kann ich verlieren, wenn ich in meinem Essen keinen Zucker oder Salz zu mir nehme und in 20 Tagen eine eiweißarme Diät mit wenig Kohlenhydraten zu mir nehme?

Kann ich meine Hände und meinen Hals zweimal täglich mit dem Gesicht waschen, um Staub zu entfernen?

Was könnte dazu führen, dass man sich jahrelang fast ständig erfriert, wenn alle Vitalfunktionen und das Blut normal funktionieren und keine Infektion vorliegt?

Warum verursacht das Essen von zuckerhaltigen Lebensmitteln mich zu essen zu essen? Ich schränke keine Art von Essen ein, und ich kann meine Zuckeraufnahme nicht kontrollieren, wenn ich anfange.

Warum ist es so wichtig zu trainieren?

Ist es möglich, glücklich zu sein und eine höhere Konzentration zu haben, ohne gutes Essen zu essen oder nur schlechtes Essen zu essen (dh nur schlechte Kohlenhydrate) und Cardio-Training zu machen?

Wäre es möglich, dass ein einzelner US-Bundesstaat, wie Kalifornien oder Colorado, ein eigenes Gesundheitssystem (dh sozialistische wie europäische Länder) für seine Bürger einführt, ungeachtet der Bundespolitik?

Was haben Sie bei einer pflanzlichen Ernährung erlebt? Und können Sie alle Ihre Makros auf einer pflanzlichen Diät bekommen?

Die Leute sind immer wütend auf mich in meinem Traum, was bedeutet das?

Wie finde ich heraus, ob ich psychische Probleme oder Krankheiten habe?

Wenn ich 1 1/2 Liter Wasser auf einmal trinke. Wie oft muss ein normaler Mensch in den nächsten 2 Stunden pinkeln gehen?

Wäre es ideal, sich nach dem Aufwachen gleich nach dem nächtlichen Ausatmen zu waschen?

Wie berechnet CBO die Schätzungen der Patientenversorgung für die Absetzungsanträge des Senats und des Hauses Obamacare?

Warum habe ich ein leichtes Kopfgefühl und Erbrechen verspürt?

Was sind die besten Aktivitäten, um Stress abzubauen und nicht nur zu maskieren?

Stress wird immer ein Teil unseres Lebens in irgendeiner Form sein. Zu denken, dass es vollständig eliminiert werden kann, ist wahrscheinlich nicht realistisch.

Es kann hilfreich sein, wenn Sie Ihre Denkweise bei der Reaktion auf Stress ändern.

Als jemand, der vor ein paar Jahren völlig aus dem Druck, lange Stunden zu arbeiten und unter ständigem Stress zu stehen, ausgebrannt ist, habe ich gelernt, dass wir mehr Auswahl haben, wie wir auf Stress reagieren, als wir es uns erlauben zu glauben.

Eines der enttäuschendsten Dinge, die ich während dieses epischen Zusammenbruchs entdeckte, war, dass das “Maskieren des Problems” die Standardantwort zu sein scheint.

In meiner Situation bestand der medizinische Beruf darauf, dass das Heilmittel Depressionsmedikation war. Dies war ihre Antwort, nachdem ich erklärte, dass ich 16 Stunden lang mehr als 30 Tage lang gearbeitet habe und körperlich und geistig erschöpft war und einen freien Tag brauchte, der ein ärztliches Attest erforderte. Wie ich an diesem Tag nicht aus dem medizinischen Zentrum entlassen wurde, überrascht mich immer noch!

Zitat:

“Ich bin nicht deprimiert, ich bin erschöpft. Ich möchte mich wirklich allen Problemen stellen, denen ich begegne, und mich nicht für sie taub machen. Du kannst deine Depressionspillen in deinen Arsch schieben “.

Wie zum Teufel ist eine Droge die Antwort?

Ein Problem zu maskieren, indem man sich nicht damit befasst, löst nichts.

Aufregen über.

In diesen Tagen bin ich definitiv immer noch in stressigen Situationen und habe Druck auf mich ausgeübt, regelmäßig aufzutreten. Als ein Mensch, der sich mit den üblichen Zyklen von Emotionen befasst, gibt es Tage, an denen ich sie auf mich aufstapeln lasse.

Eine Regel, die ich jetzt habe, ist, niemals Stress von einem vorherigen Tag auf den nächsten Tag zu übertragen.

Spezifische Aktivitäten, die mir geholfen haben, die negativen Auswirkungen von Stress auf meinen Körper und Geist zu reduzieren, sind:

  • Journaling täglich – stellen Sie sich die schwierigen Fragen, brainstorming Lösungen für die Probleme, die den Stress in dir schaffen, schütten Sie Ihren Müll von dem Tag hier, aber vermeiden Sie es ausschließlich für diesen Zweck, Sie möchten Ihre Stimmung an einen besseren Ort verschieben.
  • meditieren – das hat ein paar Jahre gedauert, bis ich mich richtig verstanden habe, aber es hat sich verändert
  • tippen – YouTube für geführte Tapping-Sitzungen suchen, Brad Yates hat Tonnen über alle möglichen Bereiche.
  • bewegen – gehen Sie spazieren oder machen Sie etwas, um sich körperlich zu betätigen. Die Chemikalien, die in deinem Körper freigesetzt werden, wenn du trainierst, lassen dich gut fühlen, und es entfernt deinen Verstand von jeder Negativität, der du den ganzen Tag begegnet bist.
  • Dankbarkeit – listet jeden Tag mindestens 5 Dinge auf, für die ihr dankbar seid. Du kannst sie aufschreiben oder an sie denken
  • Affirmationen und Visualisierungen – kreiere kleine Sprüche, die dich unterstützen, dich gut zu fühlen und mental dich in Situationen darzustellen, die fröhlich und stressfrei sind

Sich Zeit zu nehmen, einige dieser Aktivitäten einzubeziehen, kann einen großen Unterschied darin machen, wie Sie mit Stress umgehen. Liebe dich selbst genug, um Zeit zu gewinnen und arbeite dich ein und du wirst überrascht sein, wie schnell du dich besser fühlst!

Sie sind schlau, um Stress abzubauen und ihn nicht nur zu maskieren. Es gibt viele Möglichkeiten, Stress zu lindern und sogar zu beseitigen. Meine Lieblingsmethode ist einfach zu lernen und kann effektiv sein. Im Folgenden finden Sie einige Anweisungen. Weitere Informationen finden Sie unter diesem Link.

Stress kann durch unsere Reaktion auf eine Vielzahl von Wörtern, Aussehen oder Ereignissen verursacht werden. Jeder von uns hat ein Leben lang verschiedene Erfahrungen, die unsere Glaubenssysteme erschaffen. Unsere Glaubenssysteme wiederum helfen uns, das Leben leichter zu machen – außer wenn sie es nicht tun! Wenn wir ein Glaubenssystem entwachsen und bereit sind, es durch ein aktualisiertes Glaubenssystem zu ersetzen, kann der Ersatzprozess eine Herausforderung darstellen. Ich weiß, wann ich Stress von Kindheitserlebnissen, Schule, Ehe, Elternschaft, oder von Ihnen, abbauen wollte, ich würde mich schwer tun, wie ich die Veränderung machen könnte. Bis ich dieses System gefunden habe, das den Austausch von Glaubenssystemen wesentlich erleichtert hat. Probieren Sie diese Schritte aus und lassen Sie mich wissen, was Sie denken.

  1. Identifizieren Sie, was Sie gestresst fühlen lässt. Ist es Ihre Funktion im Leben (Arbeit, Ruhestand, Freiwillige, Forschung)? Wie steht es mit Ihrer Grundlage für Ihre Funktion – das ist Ihre Ausbildung? Familie kann Stress verursachen. Vielleicht sind es Beziehungen zu Freunden? Finanzen sind eine Hauptursache für Stress. Fitness (jeder der sechs Aspekte) kann stressig sein. Glaube (oder wahrscheinlicher Menschen in Ihrem Glaubensleben) verursachen manchmal Stress. Vielleicht hast du nicht genug Spaß in deinem Leben? Was auch immer es ist, identifizieren Sie, wo und wann Sie sich gestresst fühlen.
  2. Als nächstes, welches Maß an Stress fühlen Sie JETZT darüber, was Sie stresst? Wählen Sie eine Bewertung zwischen 1 und 10, um Ihren Stresslevel am besten zu beschreiben, wobei 1 die niedrigste und 10 die größte Intensität ist.
  3. Hier ist etwas, was andere nicht fördern können – konzentrieren wir uns auf das Negative! Für den größten Teil meines Lebens wurde mir gesagt, ich solle mich auf das Positive konzentrieren, und das tue ich auch. Das Negativ verschwand jedoch nicht – es lauert im Hintergrund und springt auf mich, wenn ich es am wenigsten erwarte. Also lass es raus und ‘klopf’ es weg! Tippen Sie mit allen vier Fingern Ihrer rechten oder linken Hand auf den fleischigen Teil der anderen Hand (zwischen Ihrem kleinen Finger und Ihrem Handgelenk) und wiederholen Sie: “Auch wenn ich diesen Stress verspüre, wenn ich daran denke ( einfügen, was Sie fühlen lässt betont hier ), ich akzeptiere mich selbst dreimal “tief und vollständig. Dann mit der einen Hand, tippen Sie auf den Kopf und sagen “Stress”, wiederholen Sie den Ausdruck “Dieser Stress” jedes Mal, wenn Sie auf die folgenden Teile Ihres Körpers klopfen: Innenkante Ihrer Augenbraue über der Nase; Außerhalb deines Auges nahe deinem Ohr; Unter deinem Auge; Unter deiner Nase: Unter deiner Lippe: Über deinem Schlüsselbein; Etwa 4 “unter der Achselhöhle; Zurück zu deinem Kopf.
  4. Tief durch die Nase einatmen.
  5. Atme durch die Nase aus.
  6. Nimm einen Schluck Wasser.
  7. Überprüfe dein Level. Kehre zu Schritt 2 zurück und überprüfe dein Level erneut. Der Level kann steigen, gleich bleiben oder abnehmen. Es gibt verschiedene Gründe für die Änderung. Setzen Sie den Prozess fort, bis Ihr Level Null ist.

Wir alle haben viele Stressoren in unserem Leben. Ich arbeite seit über sechs Jahren allein an dieser Methode und kann die verschiedenen Aspekte, die sich ergeben haben, nicht glauben. Sobald Sie jedoch das Gefühl haben, können Sie Stress für immer beseitigen! Wenn Sie ein Diagramm und mehr Informationen wünschen, überprüfen Sie diesen Link! Viel Glück!

. Trainieren Sie , finden Sie einen Sport, den Sie lieben und 3-4 Mal pro Woche engagieren. Versuchen Sie auch, Gewichtheben hilft wirklich

. Atme, versuche 8-4-8, was 8 Sekunden einatmet, 4 halte den Atem an und 8 atme aus, es ist ein Wunder. Tun Sie es den ganzen Tag und ändern Sie Kombinationen, wenn Sie es wünschen

. Meditieren Sie, gehen Sie irgendwo an den Bergen, am Meer oder in der Natur, trennen Sie sich von Ihrem Telefon und genießen Sie die wahre Schönheit der Natur

. Neues Abenteuer , verbinde dich mit Familie / Freunden, die jedes Abenteuer machen, das du nicht versucht hast.

Versuchen Sie, sich auf x Tage / Woche festzulegen und es wird ein stressfreier Lebensstil sein

Stress durch Bewegung im Freien lösen, aber nicht maskieren

Wir werden durch verschiedene Stressfaktoren, wie zum Beispiel Arbeitstage mit hohem Druck, erhöhte Preise, Kindererziehung und Unterstützung für ältere Menschen, aufgegeben.

Stress verursacht viele körperliche und seelische Gesundheitsprobleme, wie zum Beispiel schwer zu schlafen, leicht zu verlieren Ihre Emotionen, ruinieren Sie Ihr Herz, hoher Blutdruck, lassen Sie älter aussehen und schwächen Ihr Immunsystem.

Gibt es einen Weg, wenn wir unter Druck stehen? Die Antwort ist, einen Weg zu finden, es zu veröffentlichen.

Daily exericse hat sich als eine effektive Methode erwiesen, um den Druck zu reduzieren, das Problem ist nicht, dass jeder Zeit oder Geld hat, um ein Fitness-Studio-Mitglied zu sein. Wenn über Training gesprochen wird, bevorzugen die meisten Leute etwas “ich” Weg. Outdoor Fitnessgeräte adressierten dieses Problem. Sie sind kostenlos und Sie können sie verwenden, wann immer Sie möchten. Nichts ist besser als Sport, wo Sie auch die frische Luft atmen, den warmen Sonnenschein genießen und mit Menschen interagieren können, auch wenn sie Fremde sind.

Klopfen (EFT) ist der beste Weg, den ich gefunden habe, um Stressauslöser oder Situationen / Aufgaben loszulassen , in denen ich mich automatisch gestresst fühlen würde. Für mich waren das Dinge wie Fahren (ein schlechter, ich weiß!), Kochen, bestimmte Aufgaben bei der Arbeit usw.

Das waren Dinge, die ich immer gestresst und eilig haben würde – auch wenn ich nicht zu spät kam oder einen besonders stressigen Tag hatte.

Sobald ich begann, diese Auslöser zu identifizieren, erkannte ich, wie viele ich hatte! Ich machte eine kurze Klopfmeditation für jeden von ihnen, und ich habe jetzt ein viel länger anhaltendes Gefühl der Ruhe.

Suche auf YouTube tippen Es lohnt sich, es auszuprobieren.

Tue die Dinge, die du liebst. Ich mag es, Sport zu treiben, Musik zu hören und Zeit mit Freunden und Familie zu verbringen – aber die Sache, die am meisten Stress lindert, ist wirklich, was dich am glücklichsten macht. Selbst dann wird der Stress da sein. Sie müssen nur erkennen, dass es Ihnen gut geht.