Ich trainiere 3 mal pro Woche (Gewichtheben). Ich esse viel zuckerhaltige Lebensmittel. Ich schlafe 7-8 Stunden, aber ich habe absolut keine Energie. Wie verbessere ich mein Energieniveau?

Mangel an Energie kann auf viele Dinge zurückzuführen sein. Für mich persönlich war es tatsächlich Eisenmangel. Ich hatte ähnliche Gewohnheiten, trainierte ein paar Mal pro Woche, zuckerhaltige Speisen und einen anständigen Schlafplan. Ich würde eine allgemeine Untersuchung mit Ihrem Arzt planen, um zu sehen, ob Ihre Blutuntersuchungen in Ordnung sind.

Ich würde auch in Erwägung ziehen, einige Cardio mit dem Gewichtheben gegenüberzustellen, um Ihre Ausdauer zu unterstützen. Gewichtheben ist großartig, um die Stärke oder Größe der gewählten Muskelgruppe zu erhöhen, aber es tut nichts für dein Herz und deine Blutzirkulation, was essentiell ist, wenn es um dein wahrgenommenes “Energieniveau” geht. Fügen Sie einfach 10 Minuten Jogging oder Ellipsentraining hinzu. Wenn auch das zu langweilig ist, machen Cardio basierte Workouts wie hohe Knie, Sprungkniebeugen, Fußballläufe usw.

Schließlich die zuckerhaltigen Lebensmittel. Ich bin noch jung, so dass ich das Gewicht von all den Keksen und Eiscreme in meiner Diät noch nicht fühle. Ich persönlich erkenne jedoch, dass, wenn ich älter werde, würde das Entfernen dieser Gegenstände oder das Verringern meiner Nahrung wahrscheinlich Wunder für meine Gesundheit bewirken. Ich sage nicht, lass es fallen, denn vertrau mir, ich weiß, wie wunderbar ein Zuckerzahn ist, aber vielleicht eine Sache nach der anderen reduziert. Beginnen Sie mit Limonaden (das war am einfachsten für mich), dann weniger Kekse pro Sitzung oder etwas in diesem Sinne.

Viel Glück!

Schneiden Sie den Zucker, wechseln Sie zu Aerobic-Übungen (Laufen, Radfahren, Schwimmen) und gehen Sie 30 Minuten zu Mittag.

Disclaimer – Ich bin kein Arzt und dies wird nicht als medizinischer Rat angeboten.

Ähm das, was mir einfällt, ist Diät?

Vielleicht trinkst du nicht genug Wasser?

Vielleicht haben Sie nicht genug Kohlenhydrate (zuckerhaltige Lebensmittel sind keine gesunden Quellen von Kohlenhydraten)?

Oder haben Sie eine chronische Krankheit und Müdigkeit ist nur ein Symptom?

Nur als ein Vorschlag, könnten Sie versuchen, ein wenig Cardio zu werfen. Ich erkannte, dass Cardio dich mehr als Gewichtheben antreibt, aber so habe ich mich gefühlt, und es ist vielleicht nicht dasselbe für dich.

Versuchen Sie einfach, mit Ihrer Diät und Ihrem Training herumzuspielen und sehen Sie, ob es hilft!

Prost 😀

More Interesting

Warum knacken Knochen mehr, wenn wir älter werden und was, wenn überhaupt, getan werden kann, um dies zu verhindern?

Was sind Probleme im Zusammenhang mit der USDA-Bio-Zertifizierung?

Wie könnte man sich in ähnlicher körperlicher Verfassung wie ein professioneller Hockeyspieler halten?

Trägt Milchkonsum Milchsäureansammlungen in den Muskeln?

Ich bin 16 Jahre alt und habe keinen Zugang zum Fitnessstudio. Was soll ich tun, um stärker zu werden?

Ich habe einen Proteinshake zum Frühstück und nach meinem Training ist das ok?

Was sind mögliche Lösungen für einen, der scheinbar keinen Zugang zu einer praktischen körperlichen Übung hat?

Wenn Sie irgendwann übergewichtig waren und dann an Gewicht verloren haben, wird Ihr kardiovaskuläres Risiko wieder normal?

Sollte ich vor dem Yoga essen?

Wie viele Kalorien von "Junkfood", wie Zucker, Fetten und Salzen verarbeitet werden, können ohne eine langfristige Gefährdung bei einer täglichen Diät mit 2000 Kalorien konsumiert werden?

Ist es in Ordnung, Reis für das Mittagessen und Abendessen und Kaffee (um mich wach zu halten) während des Tages für 4 Wochen hintereinander, wenn ich auffüllen möchte?

Kann das Essen von Junky-Essen, zusätzlich zu ausreichend gesundem Essen, deine Bodybuilding-Bemühungen verletzen, oder wird das zusätzliche Junky-Essen einfach etwas Fett hinzufügen?

Ich konnte und kann meine Zehen nicht berühren, und ich bin 19. Gibt es Hoffnung auf meine Flexibilität?

Warum handeln manche Athleten mit Fleischprotein für Bananen?

Ich bin ein magerer Typ und nachdem ich viele Ratschläge gelesen hatte, begann ich ins Fitnessstudio zu gehen. Jetzt habe ich angefangen, drastisch abzunehmen. Soll ich weiter ins Fitnessstudio gehen oder nicht?