Wie ist es kurz und übergewichtig zu sein?

Ich weiß nicht kurz, aber alles über Übergewicht. Es ist, als wäre man keine Person, immer beschämt über den unschönen Überschuss an Fett.
1. Es ist viel schwieriger in der Kindheit als Erwachsene. Kinder können rücksichtslos sein. Jetzt, als Erwachsene, lernen Menschen, ihre gemeinen Kommentare außerhalb Ihrer Hörweite zu halten. Aber Sie können es in den Augen der Menschen sehen.
2. Ich hasse es, Kleider zu kaufen. Dieser Spiegel in der Umkleidekabine ist geradezu grausam. Am Ende mag ich die Kleidung, die ich über alles, was ich anprobiert habe, angezogen habe.
3. Ich wuchs auf und dachte, ich wäre die hässlichste Frau auf dem Planeten und wenn ein Typ mich datet / heiratet, wird es Wohltätigkeit sein. Ich hatte Glück in diesem Fall, aber manchmal denke ich, wenn mein Mann einen rauen Deal bekommen hat, wenn er jemanden Schöneres verdient / jemanden, der auf einem Bild mit ihm gut aussieht.
4. Bewertet werden – Meine dünneren Kollegen pumpen nicht Eisen und laufen jeden Tag fünf Meilen, während sie gesund essen, oder? Die meisten haben einen schlechteren Lebensstil als ich. Aber es steht ihnen frei, mich nach jedem Bissen zu beurteilen, den ich esse.
5. Jo-Jo Diäten – Ich bin gekommen, um an die Theorie des Sollwertes zu glauben. Wir, übergewichtige Menschen, versuchen so oft wie möglich abzunehmen. Es vergeht kein Tag ohne dass ich an Gewichtsverlust denke. Wir ändern Essgewohnheiten, starten Trainingsprogramme und verlieren 10, manchmal bis zu 20 Pfund. WENN WIR JEMALS aufhören, was wir angefangen haben, gewinnen wir 30. Wenn wir nicht aufhören, setzen wir ein Plateau, bis wir mehr hinzufügen.
6. Die meisten übergewichtigen Menschen würden es vorziehen, von einem Auto niedergeschlagen zu werden, weil sie fett sind.
7. Geringes Selbstwertgefühl führt zu Isolation und reduziertem sozialem Leben. Nicht in allen Fällen. Wenn jemand sich lächerlich gemacht hat, ist das soziale Leben in Ordnung. Aber selbst sie schmerzen drinnen, da bin ich mir sicher.

Nur ein paar Hinweise, die mir einfielen. Verzeihen Sie mir für unterdurchschnittliches Englisch. Ich habe keine Bearbeitung vorgenommen.

Seit einiger Zeit in meinem Leben bin ich übergewichtig. Ich war immer kurz und bin es immer noch, also denke ich, dass ich qualifiziert bin, diesen Kommentar zu schreiben.

Disclaimer: Ich versuche nicht zu sagen, dass alle übergewichtigen Menschen sich so fühlen, also bitte nehmen Sie das nicht zu persönlich, wenn diese Informationen für Sie relevant sind. Das letzte, was ich brauche, um ein Wochenende zu beenden, ist jemand, der mir sagt, dass ich übergewichtige Menschen körperlich beschäme.

  • Es ist lähmend
  • Du fühlst dich, als würden die Leute dich überall anstarren. Du fühlst dich nicht wohl neben Leuten zu essen, und dein Selbstwertgefühl sinkt, wenn du mit anderen in deinem Alter zusammensitzt, besonders wenn sie viel dünner sind als du. Sie verabscheuen das Fitnessstudio, weil es ewig dauert, eine Zeitmeile zu absolvieren, die alle anderen 10 Minuten oder weniger gekostet hat und am Schnelltest schlecht abschneidet.
  • Nichts passt dir
    • Es war sehr schwer, zierliche Kleidung zu finden, die mir wirklich passte. Als Kind, während alle das neue Kleid, das trending war, ich würde ältere Teenager / Erwachsene Kleidung, die normalerweise zu lang für mich zu tragen war und war nicht sehr altersentsprechend.
  • Wenn Sie etwas finden, das passt, sieht es für Sie nicht gut aus.
    • Das neue Tank-Top, das du dir vorgestellt hast? Nun, dein Achselfett ist “zu viel” und ist etwa so dreieckig wie die Pizzascheibe, die du letzte Nacht gegessen hast. Diese heißen Leggins, die du in diesem JCPenny-Katalog liebst? Ihre Oberschenkel berühren sich, und es tut weh und es verschlechtert langsam das Material. Saugt zum Saugen.
    • Wenn deine Mutter dir ein schönes Kleid für eine bevorstehende Party kauft, und es stellt sich heraus, dass es nicht richtig über deine Taille rutscht. Wenn Sie es schaffen, sich richtig zu winden, ein großes Lob! Jetzt ist Ihr einziges Problem, dass es zu eng ist und Sie eher wie ein Klumpen glitzernder Kohle aussehen als eine Person.
    • Und wenn du mit deinem 9 Jahre alten nervösen Lächeln zu dieser Party gehst, geben alle Frauen deiner Mutter ein falsches Lächeln, wie “niedlich” deine Tochter ist, doch sie fragen dich immer, welche Kleidergröße du trägst, und wenn es so wäre passen immer auf ihre 16-jährige Tochter. Wie bitter-süß von dir zu sagen!
  • Sie sind anfällig, Opfer von Mobbing zu werden
    • Ich erinnere mich an den lebhaften Tag während der fünften Klasse, als meine Kollegen kicherten, wie mein Hals zusammenfiel. Zuerst war ich etwas verwirrt, weil sie mich aus der Ferne angrinsten und kicherten. Ich fühlte mich danach etwas unwohl. Sie kamen kurz darauf zu mir und erzählten mir, dass sie mich auslachten. Sie sagten, dass mein Hals sie an eine “Jelly Roll” erinnerte, und das war mein Spitzname für den Rest des Jahres. Nun, ein Jelly Roll klingt jetzt gut. Jedenfalls war das nicht die einzige Beleidigung, die sie auf mich warfen. Oder wenn sie dich auf Facebook belästigen und in deine älteren Fotos gehen und Kommentare in der Art von “Du siehst aus wie ein Oktopus aus” schreiben. Danke, “MD”! Nachdem ich darüber nachgedacht hatte, ob das Leben wirklich lebenswert war, gab mir dieser Kommentar mehr Trost und Hoffnung, dass ich mich von anderen distanzieren sollte und dass meine Gefühle nur eine Schwäche sind. Ein 9-10 Jahre altes Kind sollte in so jungen Jahren nicht so über die Welt gehen.

    Ja. Es war eine schreckliche Erfahrung.

    Als Teenager bin ich momentan durchschnittlich für mein Gewicht und kurze Körpergröße, aber ich habe immer noch die mentale Vernarbung und die Auswirkungen von Übergewicht in der Vergangenheit aufgrund schlechter Erfahrungen.

    Ich halte immer noch die Dehnungsstreifen fest, die einst mein schlimmster Feind in der Vergangenheit waren, aber es erinnert mich daran, wie stark ich als Individuum geworden bin und wie schwierig es wird, und dass das alles in Zukunft keine Rolle spielt.

    Es ist eine Markierung des Mutes, die mir sagt, dass ich nicht bin, was andere negativ als mich wahrnehmen, und wie die raue Reise des Lebens Räuber und Einbrecher hat, die versuchen werden, dein Glück und deine Moral zu stehlen, um es für sich selbst zu bezahlen dieser holprige Weg zwischen Geburt und Tod.

    Irgendwo kümmert sich jemand um dich und wäre geistesgestört, wenn du weg wärst. Denke immer daran. Du bist etwas Besonderes und diese Beleidigungen sind vorübergehend.