Was kann die Erklärung für das Gefangenenkino sein?

Wenn Sie schon längere Zeit alleine im Dunkeln waren, kennen Sie das Phänomen: Aus der Dunkelheit erscheint eine imaginäre Lichtshow und tanzt vor Ihren Augen um die Schwärze herum. Wenn Sie diese Erfahrung nicht hatten, könnte es wie eine Szene aus einem komischen Science-Fiction-Film klingen. Aber es ist ein echtes psychologisches Phänomen und es wird das Gefangenenkino genannt .

Hast du jemals deine Augen gerieben oder gestochen und Sterne gesehen? Diese Lichtausbrüche werden Phosphene genannt , und einige Forscher sagen, dass sie tatsächlich durch Licht verursacht werden, das in deinen Augen erzeugt wird.

Phosphene können zufällig auftreten, aber am wahrscheinlichsten treten sie auf, wenn eine Person langen Zeiträumen ohne visuelle Reize ausgesetzt wurde, wie in Einzelhaft – daher der Name “Gefangenenkino”.

Siehe mehr:

Warum sehen wir Farben mit geschlossenen Augen? »Wissenschaftslinie

Gefangenerkino