Warum kann ich nicht nachts schlafen und den ganzen Tag schlafen?

Ich habe dasselbe durchgemacht, als ich einen Job verlassen hatte. Ich schlief um 5 Uhr morgens und wachte um 14.30 Uhr auf. Der schlimmste Teil war, dass ich mich nicht davon abhielt, die Routine zu brechen. Ich habe mir Filme, Youtube-Videos angesehen und Spiele die ganze Nacht gespielt. Ich fühlte mich nach einem langen Filmmarathon erstaunlich. Es dauerte zwei Monate. Aber irgendwie wachte ich gereizt und wenig ängstlich auf. Unterbewusst wusste ich, dass mein Körper es nicht billigte, aber ich war so verloren, jede Anstrengung zu machen und es mir selbst zu akzeptieren, dass ich ohne Kontrolle weitermachte.
Dann begann mein neuer Job. Der legendäre 9-5-Job kam in meinem Leben zurück und ich war gezwungen, pünktlich zu sein. Am Anfang war es die Hölle. Ich habe gegen 5 Uhr morgens geschlafen, bin aber um 9 Uhr aufgewacht. Die ersten 3-4 Tage waren sehr schmerzhaft. Mein Kopf platzte vor Schmerzen, aber ich blieb hartnäckig. Egal, wie schwierig diese Situation war, ich konnte es mir nicht leisten, mit meinem neuen Job einen schlechten Eindruck zu hinterlassen, als ich gerade anfing. Bald wurde mein Körper mit einem neuen Zeitplan angepasst und ich fühlte mich wohl ohne Ängste und Kopfschmerzen.
Dann wurde mir klar, was ich vermisste. Mir fehlte ein Gefühl von Inhalt und Frieden. Ich habe Glück vermisst. Jetzt ein paar Tage, wenn ich nach 7 Stunden Schlaf aufwache, fühle ich mich so entspannt und ruhig, was mir der Zeitplan 5-2: 30 nie gegeben hat. Ich fühle mich positiv und glücklich, wenn ein Tanzstück in meinem Kopf spielt. Diese spielerische Energie und mein Gefühl der Bereitschaft machen meinen Tag aus.

Ich hoffe, du hast vielleicht bemerkt, dass du die wahre Glückseligkeit des menschlichen Körpers vermisst, und du musst dich mindestens eine Woche lang zwingen, dorthin zurückzukehren. Es wird am Anfang wenig schmerzhaft sein. Aber du musst deinem Körper die neue Schlafzeit aufdrängen, und das wird ehrliche Anstrengungen von deiner Seite verlangen. Aber wenn du erst einmal bei 11-7 Uhr Schlafzeit bist, wirst du erkennen, wie schön 7 Stunden Schlaf ist.

Wenige Dinge, die helfen werden:

1.) Tägliche körperliche Aktivität. Wie Sport treiben, schwimmen oder ins Fitnessstudio gehen. Mach es hart mit der besten Intensität, die du geben kannst.

2.) Versuchen Sie, mit lauwarmem Wasser zu duschen.

3.) Grüner Tee vor dem Schlafengehen trinken.

4.) Lesen Sie einige gute Romane vor Ihrer Schlafenszeit.

5.) Sie können auch versuchen, melodische Musik kurz vor dem Zubettgehen zu hören. Stellen Sie sicher, dass es friedlich ist und nicht DHINKA-CHIKA.

Und wenn du fertig bist, vergiss nicht, es hier zu erwähnen 🙂

Hallo Samiksha – Danke, dass du meine Meinung suchst.

Sie haben grundsätzlich kein Problem, mental oder physisch; aber Sie werden sicherlich ein Problem bekommen, wenn Sie Ihre Bedenken mit Quacksalbern teilen. Sie werden Ihnen bei der Erstellung eines Problems helfen, wenn es im Wesentlichen keine gibt.

Nicht einschlafen zu wollen und nicht aufstehen zu wollen ist keine ungewöhnliche Erfahrung, besonders bei Jugendlichen; deren Energieniveaus es ihnen nicht erlauben, es einen Tag zu nennen. Wenn wir einmal eingeschlafen sind, wird die Phase des Lebens, die wir durchmachen – glücklich oder traurig – übernommen. In traurigen oder nicht sehr aufregenden Phasen ist es ein Schmerz, aus dem Bett zu kommen.

Sie müssen offensichtlich Sorgen in Ihrem Leben haben; füge keinen Schlaf auf deiner Liste hinzu.

Sie haben nicht erwähnt, ob Sie Ihren Schlafzyklus mit dem als “normal” angesehenen Schlafzyklus neu ausrichten wollen?

Schlafen über 7-8 Stunden Schlaf pro Tag, unabhängig davon, wann Sie schlafen und wann Sie aufstehen, ist ein Vorbote vieler Probleme, so dass Ihre Hauptsorge innerhalb von 8 Stunden aufstehen sollte.

Das heißt, seien Sie sehr vorsichtig, wen Sie Ihr “Problem” konsultieren. Wenn es darum geht zu schlafen, sind alle sogenannten “Ärzte”, einschließlich derer, die ihre Weisheit hier geteilt haben, nichts anderes als Quacksalber. Vertrau mir nicht – lies hier – Vijay Saxenas Antwort auf Die medizinische Wissenschaft hat offiziell akzeptiert, dass sie nichts über Schlaf weiß. Sollten in einem solchen Fall die “Ärzte”, die Schlafstörungen behandeln, nicht als Quacksalber bezeichnet und verhaftet werden?

Sie müssen Ihr eigener Arzt, Richter und Ratgeber sein, wenn es darum geht zu schlafen oder bereit sein, ein Opfer eines falschen Rates zu werden. Schaue überall hin, aber folge dem, der am logischsten und praktischsten erscheint. Vermeiden Sie Pillen um jeden Preis, da sie Ihr Leben in einen Wurf schicken werden.

Was ist der Grund? Einfach ausgedrückt – Ihre Körperuhr hat sich verändert. Betonen Sie es nicht – Es wird sich ändern, wenn Sie einen anderen Job beginnen. Kann ich jedoch vorschlagen, dass du deine Wachzeit lieber für mehr Spaß verwendest, als YouTube anzusehen. Schauen Sie sich Abendkurse (Töpfern oder Meditation) und Amateursportarten (wöchentliche Basketball- oder Schachwettbewerbe) an. Betrachten Sie einen Online-Kurs oder treten Sie Ihrer lokalen Bibliothek bei und finden Sie etwas interessantes, während der Nacht zu lesen. Ein gutes Buch kann mich wenigstens für ein paar Stunden glücklich machen.

Warum kann ich nicht nachts schlafen und den ganzen Tag schlafen? Ich habe kürzlich meinen Job verlassen und seitdem kann ich nachts nicht schlafen. Ich schlafe um 4 oder 5 Uhr morgens und wache gegen 2:30 Uhr nachmittags auf. Ich sehe die ganze Nacht nutzlose Youtube-Videos und solche Sachen. Selbst wenn ich müde und schläfrig bin, kann ich einfach nicht einschlafen. Was ist möglicherweise der Grund?

In einer beruflichen Übergangsphase kann sehr stressig sein. Wenn wir unter Stress stehen, sezernieren die Nebennieren Hormone, die den Schlaf beeinträchtigen und den zirkadianen Rhythmus verändern können. Stressmanagement hilft, die Ausschüttung dieser Hormone zu reduzieren, und Ihr Schlaf sollte sich dadurch verbessern. Etwas Bewegung während des Tages zu bekommen wäre ein effektiver Weg, Stress zu bewältigen, und würde auch dazu beitragen, das normale zirkadiane Aktivitätsmuster während des Tages und Ruhe / Schlaf in der Nacht wiederherzustellen.

Der Grund, warum Sie nicht schlafen, ist die Angewohnheit, der Sie folgen, vor allem Fernsehen oder Youtube in der Nacht (spät). Es verursacht ein Muster namens REM, das Ihren natürlichen Schlafzyklus beeinflusst. Befreien Sie sich von Ihrer Gewohnheit und Sie werden in wenigen Tagen in Ordnung sein.

Sie müssen Ihre interne Uhr zurücksetzen – es ist nicht möglich, dies alles auf einmal zu tun, aber Sie können jeden Tag um 1 bis 2 Stunden wechseln. Verwenden Sie Tageslicht, um zu helfen – das Aussetzen von Sonnenlicht löst die Wachheit aus. Sobald Sie in die Nacht schlafen, dann können Sie Ihre Schlafzeiten fein abstimmen, da einige von uns natürlich Nachteulen sind (sagen wir 1 Uhr morgens bis 9 Uhr morgens) und andere morgens Lerchen (9 Uhr morgens bis 5 Uhr morgens). Es ist wichtig, auf einen guten persönlichen Schlafrhythmus zu kommen.

Sie zögern, ins Bett zu gehen, auch wenn Sie sich schläfrig fühlen. Angenommen, Sie schieben sich für ein paar Tage um eine Stunde zu spät in den Schlaf, dann wird sich Ihre Körperuhr so ​​einstellen, dass Sie in der Zukunft eine Stunde länger schläfrig werden. Dies schiebt Ihre Schlafzeiten weiter in die Nacht hinein.

Um Ihre Körperuhr neu einzustellen, versuchen Sie um 2-3 Uhr zu schlafen. Dann um 1 Uhr morgens. Dann um 12.

Der beste Trick, um Sie zum Schlafen zu bringen, ist, eine schwere Mahlzeit zu essen, bevor Sie zu Bett gehen.

Priyanka hat wirklich den Nagel auf den Kopf getroffen. Nur um einen zusätzlichen Punkt anzubieten, habe ich getan, was sie empfohlen hat, wenn ich nachts arbeitete. Es funktioniert, aber es dauert eine Weile, bis das Muster zurück ist. Es passiert jedoch irgendwann.

Wenn Sie Computer- / Handyspiele spielen oder eine andere Aktivität durchführen, die das Gehirn in diesem Maße stimuliert, versuchen Sie, dies nicht zu nahe bei dem Zeitpunkt zu tun, zu dem Sie ins Bett gehen möchten, sonst hält Sie das wach.

Du kannst nachts nicht schlafen, weil du tagsüber schläfst, es ist ein Teufelskreis.
Verbringen Sie den ganzen Tag im Freien, damit Sie nicht schlafen können. Sobald Sie nach Hause kommen, werden Sie müde genug sein, um direkt in den Schlaf zu fallen.