Kann eine Person eine Versicherung von 2 verschiedenen Firmen haben und, falls er sein Leben verliert, wird seine Familie Versicherungsbeträge von beiden Firmen bekommen?

Kurze Antwort ist ja.

Eine Person kann viele Lebensversicherungspolicen haben und erwarten, dass die Leistungen an ihre Familie nach ihrem Tod gezahlt werden.

Solange die Person, die die Deckung beantragte, offen für die Anträge war und die zuvor gekauften Richtlinien offen legte, während sie die Notwendigkeit und das versicherbare Interesse demonstrierte, würde es keinen Konflikt geben.

Im Gegensatz zur Haftpflicht- oder Sachversicherung ist die Lebensversicherung ein “Nicht-Haftungsfreistellungsprodukt”. Es gibt keine “Koordinierung der Vorteile” zwischen den verschiedenen Richtlinien, die man kaufen kann.

Also ja. Eine Person kann eine Laufzeitversicherung von zwei (oder mehr) verschiedenen Firmen haben und für den Fall, dass er sein Leben verliert, erhält seine Familie Versicherungsbeträge von beiden Unternehmen.

Hallo, Siree!

Ja! Sie können eine beliebige Anzahl von Lebensversicherungen kaufen, einschließlich:

  • Lebensdauer
  • ULIP
  • Ausstattung
  • Ganzes Leben
  • Geld zurück

oder was auch immer andere Namen und Formen einer Lebensversicherungspolice können verkauft werden.

Alle von ihnen werden gültig sein und die Todesfallleistung wird an den berechtigten Antragsteller ausgezahlt.

Es gibt jedoch eine wichtige Einschränkung:

Sie müssen die Details der bestehenden Versicherungspolicen wie zugesicherte und alles, was sonst im Antragsformular für die neue Richtlinie gefragt wird, offenlegen. Wenn Sie sich verstecken oder vergessen, dasselbe zu erwähnen, kann die Behauptung unter Berufung auf das Versäumnis, “wesentliche Informationen” zu veröffentlichen, zurückgewiesen werden.

Hoffe das hilft. Alles Gute!


Für eine professionelle Beratung (gebührenpflichtig) können Sie mich kontaktieren:
E-Mail: Plan@FinCare.de
Website: FinCare Finanzplanung und Wealth Management
LinkedIn Profil: https://www.linkedin.com/in/anan
Blog: http://MoneyKaDoctor.com

Bildnachweis: Mehrere Lebensversicherungen – FreePriceCompare , aber Bilder – usseek.com

Ja, eine Person kann eine Versicherung von zwei verschiedenen Firmen haben und die Familie wird den Versicherungsbetrag von beiden Firmen erhalten.

Es gibt jedoch einen festen Betrag in Abhängigkeit von Ihrem Wert des Lebens und Sie können nicht mehr als diesen Betrag abdecken. Für z. Ihr Wert des Lebens ist 2 cr. so können Sie eine Abdeckung von 1 cr nehmen. jeweils von zwei Versicherungsgesellschaften. Oder Sie können eine Abdeckung von jeweils 50 Lakhs von vier Versicherungsgesellschaften nehmen.

Man kann also von verschiedenen Firmen eine Deckung beziehen, aber das kann den Wert des Lebens nicht übersteigen. Sie können hier einige Richtlinien einsehen und ihre Vertreter kontaktieren, um alle Ihre Probleme zu lösen.