Was kann dazu führen, dass ein D-Dimer erhöht wird?

D-Dimer ist ein kleines Proteinfragment, das freigesetzt wird, wenn ein Blutgerinnsel durch Fibrinolyse abgebaut wird. Es kann erhöht sein, wenn eine thromboembolische Erkrankung wie eine TVT (tiefe Venenthrombose) oder eine DIC (disseminierte intravaskuläre Koagulation) vorliegt.