Kennen Sie jemanden, der an Urtikaria litt und geheilt wurde?

Patienten mit chronischen Urtikaria auf Langzeit-Medikamente sind in ähnlicher Weise wie Bluthochdruck und Diabetes bekannt. Die Heilung chronischer Urtikaria ist mehrdeutig. Es gibt jedoch viele chronische Urtikaria-Patienten ohne bekannte Ursache, bei denen die Krankheit so gut kontrolliert wird, dass ihre Medikation sich verringern oder sogar stoppen kann.

Urtikaria ist eine allergische oder nicht-allergische immunologische Erkrankung, die auf der Haut gezeigt wird. Charakteristischerweise sind die Hauteruptionen erythematös, über der Hautoberfläche erhöht, mit intensivem Juckreiz und gewöhnlich verschlechtert durch Juckreiz und leichte lokale Wärme. Es kann akut oder chronisch sein; weitgehend dazu neigen, sich häufig für viele Monate oder Jahre zu wiederholen.

Gerne teilen Sie hier auch die Erfahrung meines Freundes. Einer meiner Freunde litt an Urtikaria. Er versuchte verschiedene Urtikaria-Behandlungen, aber keine funktionierte. Sein Nachbar riet ihm, mit der homöopathischen Behandlung zu beginnen, da es ein langsamer Prozess ist, aber es tötet seine Krankheit von seinen Wurzeln. So begann er mit homöopathischer Medizin, nachdem er 10 Monate lang seine Urtikaria geheilt hatte. So mein Vorschlag ist, sollten Sie auch homöopathische Medizin für Urtikaria versuchen.

Es sind Details über meine Fragen:

Einer meiner Verwandten in meinem Dorf leidet unter Urtikaria seit den letzten 4 Monaten. Er nahm die Behandlung von 4 Ärzten und machte 8 Besuche. Während der Medizin fühlt er sich gut. Aber sobald die Medizin vorbei ist, kommt das Problem zurück. Könnten Sie bitte Informationen teilen, die von Urtikaria geheilt und Arzt Informationen bitte behandelt haben. Es ist meine bescheidene Bitte um Ihre Hilfe.