Welche Übungen empfehlen Sie für mich, muskulös zu werden?

Probieren Sie ein neues Training aus. Wenn Sie aus Ihrer normalen Trainingsroutine herauskommen, wird Ihr Körper gezwungen, Ihre Muskeln “etwas Neues lernen zu lassen”. P90X nutzt diese Idee, um zu vermarkten, wie ihr Training ständig Ihren Körper “schockiert”, so dass Sie nicht plateau. Crossfit nutzt diese Idee ebenfalls. Es könnte nur so einfach sein wie Brust-zu-Bar Klimmzüge anstelle von normalen. Finde etwas Neues, das für dich funktioniert.

Ändern Sie Ihre Ernährung. Bauchfett hat viel damit zu tun, was Sie essen. Essen Sie sauber. Meist Gemüse, Obst und mageres Fleisch. Bio-Produkte sind am besten, vor allem für Fleisch. Sie wollen nicht die gleichen Hormone aufnehmen, die sie den Kühen geben, um sie zu mästen. Es wird dich unweigerlich treffen.

Stress weniger. Das Stresshormon, auch bekannt als Cortisol, hat sich in vielen Studien bewiesen, dass es zu Bauchfett beiträgt (neben vielen anderen schrecklichen Dingen). Erlernen Sie Entspannungstechniken, Meditation oder lehnen Sie sich zurück zu guter Musik.