Gibt es chronische Erkrankungen, die Masturbation als Therapie erfordern?

Es war einmal, Frauen litten unter “Hysterie”. Die Behandlung war für einen Arzt, um den Patienten manuell zum Orgasmus zu stimulieren. So wurden Vibratoren erfunden, weil die Ärzte so viele Patienten hatten, dass die Arbeit schneller erledigt werden musste. Mit den immer besseren Möglichkeiten, medizinische Geräte zu vibrieren, behielten Frauen sie und behandelten sich zu Hause. Also ja.