Wie würde das tägliche Gehen für 30 Minuten mit 3,5 mph die psychische Gesundheit verbessern? Würde es in meiner täglichen Stimmung etwas bewirken?

Ein flotter Spaziergang kann die Herzfrequenz erhöhen, was belebend sein kann, vor allem, wenn Sie nach dem Mittagessen (während dieser Zeit, wenn Sie ein Nickerchen machen wollen) eine Weile machen. Es kann dich aufwecken und dich wachsamer und bereit machen, Herausforderungen anzunehmen. Sie werden mehr Klarheit im Denken haben. Es kann die Freisetzung von mehreren “glücklichen” Chemikalien in den Blutkreislauf verursachen, wie Endorphine, Adrenalin und andere. Jogger nennen es ein “Runner High”.

Es ist eine gute Übung, aber kann mild genug sein, dass Sie nicht viel schwitzen werden. Das Gehen könnte zu anderen Dingen führen, wie dem Wunsch, sich gesünder zu ernähren, mehr Sport zu treiben oder sogar andere Leute zu treffen.

Es wird wahrscheinlich Ihre allgemeine Stimmung verbessern. An manchen Tagen könnte es den Unterschied ausmachen, gestresst oder glücklich zu sein. Die Leute werden wahrscheinlich den Unterschied in dir bemerken.

Über einen langen Zeitraum eines solchen Gehens können Sie einen gesunden Blutdruckabfall, mehr Muskeln und eine allgemeine Verhaltensänderung bemerken.

Hölle ja! Wandern ist das Beste. Es ist im Grunde die ursprünglichste Art zu trainieren. Was ich damit meine, ist das ursprüngliche Cardio. Menschen, bevor wir den Lebensmittelladen hatten und Netflix mussten den Herden von Lebensmitteln folgen, als sie von der Weide zur Weide zogen.

Aus eigener Erfahrung ist Laufen die erste Wahl für Cardio- und allgemeine mentale Gesundheit. Walking spricht unsere Urinstinkte an.

Hier ist ein Video, das ich zu dem Thema gemacht habe:


Ich habe auch ein Buch über Fettabbau geschrieben. Derzeit ist es ein Top-Seller bei Amazon.

Wenn Sie glauben, dass meine Informationen Ihnen geholfen haben oder Sie mehr wissen möchten, kaufen Sie das E-Book, da es leicht zu lesen ist und nur 2.99.

Fat Loss 101: Ein Leitfaden für Anfänger für konsequenten Gewichtsverlust mit 5 Schritten

Nun, ich denke, an manchen Tagen fühlt es sich einfacher an, in deinem sicheren Raum zu bleiben. Es ist weg von der allgemeinen Öffentlichkeit mit ihren Missverständnissen und schnellen Urteilen, vor allem in Bezug auf psychische Gesundheit und Dinge, die sie nicht sehen können, indem Sie auf Ihre äußere Erscheinung schauen. Selbstisolierung ist jedoch nicht das gesündeste Verhalten. Ich denke, es ist eine wundervolle Idee, eine konsequente Routine des Gehens nach draußen zu integrieren. Es bietet zahlreiche gesundheitliche Vorteile von moderater Bewegung bis zur Interaktion mit der Welt um Sie herum, egal wie Sie sich an diesem Tag fühlen. Atme frische Luft, grüße ein paar Leute (oder meine Vorliebe, Hunde!) Und strecke deine Beine. Manchmal musst du dich vielleicht dazu zwingen, aber nach draußen zu kommen, kann dir wirklich eine Perspektive geben. Dann kannst du mit deinem Tag fortfahren, ob du weiter aktiv sein oder dich zurückziehen willst, während du dich selbst gratulierst, dass du rauskommst und es versuchst.

Ich gehe davon aus, dass Sie darüber nachdenken, dies auf einem Laufband zu tun, da die Geschwindigkeit spezifisch ist. Es wird also von Vorteil sein, aber ich würde empfehlen, dass du deinen Spaziergang draußen machst. Die Zunahme der Aktivität wird helfen, Ihre Hormone auszugleichen, aber die Paarung mit der Exposition gegenüber frischer Luft und Sonnenlicht wird exponentiell vorteilhafter. Ich hoffe das hilft.

Ich gehe seit dem Joggen kurz nachdem ich vor 40 Jahren aufgehört habe zu laufen.

Einfach und einfach, hier ist, was das Laufen für Sie tun wird.

In erster Linie wird es Ihre Gedanken klären und Ihnen bei der Lösung täglich auftretender Probleme helfen. Am besten draußen, wo Sie die frische Luft genießen können. Ich empfehle es besonders an einem kalten Wintertag!

Für einige ist das Gehen Teil ihres Gewichtsabnahmeplans; Für andere ist es ein Wartungsplan.

Wandern ist für mich mehr als nur körperlich. Es ist fast spirituell. Ich räume los, laufe, wie lange ich auch bin (normalerweise 90 Minuten) Und obwohl ich immer alleine laufe, habe ich mich nie allein gefühlt, weil ich so viele Fremde auf dem Weg getroffen habe. Es ist ein großartiger Weg, um Ihre Nachbarn, ihre Kinder und ihre Haustiere kennenzulernen.

Auf Holz knockend, bisher habe ich noch nie einen Spaziergang bereut.

Und ich mache das seit über 40 Jahren täglich.

(Als ich arbeitete, ging ich während meiner Mittagspause 45 Minuten lang auf einem Laufband. Es half mir, arbeitsbedingten Stress zu beseitigen.)

Hoffe, dass Sie es ausprobieren und entdecken Sie eine gute Möglichkeit, Ihren Tag zu beruhigen!

Ich würde niemandem empfehlen, täglich 30 Min. Täglich zu gehen, um die geistige Gesundheit zu verbessern!

Wenn Sie Ihre Alltagsstimmung verbessern wollen, gehen Sie draußen spazieren und gehen Sie ohne genaue Art und Zeit nach der Nase.

Genießen, atmen, hören, beobachten, befreien Sie Ihre Gedanken …

Stellen Sie nur sicher, dass Sie in Sicherheit sind und nehmen Sie Ihr Telefon nur für den Notfall, wenn die Möglichkeit besteht, dass Sie sich verirren könnten.