Macht der 10 Sekunden lange Honig in der Mikrowelle nichts für seine Gesundheit?

Macht der 10 Sekunden lange Honig in der Mikrowelle nichts für seine Gesundheit?

Ja:

  1. “Erhitzen von Honig über 105 ° F wird Enzyme töten” – Heizung Mikrowelle und Honig
  2. “NIEMALS eine Mikrowelle verwenden (um Honig zu entkristallisieren)” – Wie man Honig entkristallisiert

Würden Sie ein Stück Honig auf eine Pfanne plumpsen und die Hitze aufdrehen, bis es brodelt? Ich hoffe nicht. Microwaving – auch kurz – hat einen ähnlichen Effekt – es kann nur unsichtbar sein.

Mikrowelle Heizung funktioniert anders als herkömmliche – und klingt schädlich von meiner oberflächlichen Forschung. Mit anderen Worten: Wenn Sie sich Sorgen machen, dass Sie die gesundheitlichen Auswirkungen von Honig verlieren, sollten Sie ihn nicht erhitzen – in der Mikrowelle oder auf andere Weise.

Das heißt, der Effekt hängt von der Menge (des Honigs) und der Mikrowellenleistung ab. Wenn es eine kleine Menge (ein Teelöffel) ist, wird es wahrscheinlich 10 Sekunden lang in einem durchschnittlichen Mikrowellenherd in der Mikrowelle erhitzt:

  • Erhitzen Sie es auf über 140 ° F, wo es beginnt, einige seiner gesundheitlichen Vorteile zu verlieren
  • Erhitzen Sie es ungleichmäßig entwickelnden heißen Stellen – möglicherweise zu Mikroexplosionen und Spritzern – definitiv schädlich für guten Honig

Größere Mengen – ein paar Unzen – werden nicht so betroffen sein – und dennoch können sich heiße Flecken entwickeln, die einen Teil des Honigs überhitzen.

Die meisten Imker raten von der Mikrowelle ab (egal wie kurz):

Verwenden Sie NIEMALS eine Mikrowelle, um Honig zu entkristallisieren. Die Mikrowelle erzeugt Wärme, indem sie im Wesentlichen die Wassermoleküle in dem erhitzten / gekochten Gegenstand aufkocht und explodiert. Aus diesem Grund müssen Sie bei der Zubereitung einiger Lebensmittel Wasser hinzufügen, wenn Sie mit einer Mikrowelle “kochen”. Die Mikrowelle wird im Wesentlichen alle nützlichen Enzyme und Eigenschaften des Honigs zerstören. Sicher, es wird es in einen flüssigen Zustand zurückbringen, aber dann kann man es nicht viel mehr als einen Honig farbigen Süßstoff betrachten.

(http: //www.lincolnlandbeekeepers …)

“Erhitzen von Honig über 105 ° F wird Enzyme töten” – Heizung Mikrowelle und Honig

Wenn Sie sich einmal anschauen, wie Mikrowellen funktionieren, ist das keine Überraschung:

Wie funktionieren Mikrowellen?

Zu verstehen, wie Mikrowellen funktionieren, kann helfen, die Antwort auf diese häufig gestellte Frage zu klären. Mikrowellengeräte kochen Nahrungsmittel mit Wellen, die Radiowellen ähneln, aber kürzer sind. Diese Wellen sind bemerkenswert selektiv und betreffen hauptsächlich Wasser und andere Moleküle, die elektrisch asymmetrisch sind – ein Ende ist positiv geladen und das andere negativ geladen. Mikrowellen bewirken, dass diese Moleküle vibrieren und schnell Wärme (Wärme) aufbauen.

(Kochen und Ernährung in der Mikrowelle – Harvard Health)

PS Ich nehme an, “rein” bedeutet “roh” (nicht über 110 ° F erhitzt und ansonsten minimal verarbeitet), und dass es eine gute Qualität Honig von gesunden Bienen ist, die auf tatsächlichen Nektar anstatt HFCS, Zucker oder Herbizide füttern.

Quellen:

  • Mikrowelle Kochen und Ernährung – Harvard Health
  • Lektion 12: Der Feuchtigkeitsgehalt von Honig
  • Wasser in Honigqualität messen
  • Wirkung von Mikrowellen auf Mikroorganismen in Lebensmitteln
  • Microwaving Honig – Häufig gestellte Fragen | Sue Bienenhonig
  • Wie man Honig dekristallisiert
  • Mikrowelle und Honig

Hoffe das hilft.

PPS Der Effekt ist wahrscheinlich ähnlich wie jede 80/20 Zucker / Wasser-Mischung – ich habe es nicht versucht und nicht geplant. 🙂

Nein nicht wirklich. Wenn der Honig roh ist, könntest du zerstören, welche winzige Menge an Enzymen die Bienen zurückgelassen haben, und du kannst ein paar Mikroorganismen töten (hauptsächlich Bakterien und vielleicht ein paar Schimmel- oder Hefesporen). Wenn der Honig zuvor verarbeitet wurde, war er bereits durch Pasteurisierung gut erhitzt worden. 10 Sekunden erwärmen den Honig einfach ein bisschen und lassen ihn vielleicht mehr fließen als täglich, wenn Sie ihn ausgeben. Honig enthält keine Wunderheilzutaten; sicherlich keine, die ein wenig Heizung entfernen wird.

Wenn Sie heizen, um Kristalle in flüssigen Honig zu verwandeln, ist die Mikrowelle zu hart, um das zu tun (es ist besser, den offenen Behälter in ein Wasserbad zu stellen und die Temperatur langsam auf etwa 130 Grad Fahrenheit zu erhöhen) und man riskiert Überhitzung der Honig und eine “Explosion” vom Boden des Behälters bekommen. 10 Sekunden reichen dafür aber kaum aus.

Lass mich nachdenken:

  1. Die meisten Vorteile von Honig sind auf niedrigen pH-Wert und niedrige Aw zurückzuführen. Aber das ist mit seiner antimikrobiellen Wirkung verbunden.

2. Die Kalorie aus Honig stammt aus: Saccharose, Fruktose und Glukose; die liefern nur leere Kalorien.

3. Roher Honig hat auch winzige Mengen Pollen und einige andere, wie Duft von Blumen, etc. Ich habe Bedenken bezüglich ihrer gesundheitlichen Vorteile, da wir normalerweise Honig in Teelöffel- / Esslöffelmengen konsumieren.

Ich denke nicht, dass außer dem letzten, der nur für die Betrachter gut ist, die Spezifikation der Mikrowellenheizung die Nummern 1 und 2 beeinträchtigen wird.

Nur auf den Ebenen würde es sehr präzise Ausrüstung zu erkennen geben. Honig erzeugt beim Erhitzen etwas Hydroxymethylfurfuraldehyd. Aber diese kurze Heizperiode und nur in einer Mikrowelle, würden Sie wahrscheinlich mehr von der Chemikalie einen Spaziergang im Gefrierschrank öffnen.

Also die Antwort ist technisch ja, biss nicht zu bedenkenswert.

Die Antwort auf diese spezielle Frage ist nein, aber ich fühle mich verpflichtet, darauf hinzuweisen, dass Craig Goods Antwort nicht korrekt ist. Es kann einige gesundheitliche Vorteile geben, Fleisch in einer Mikrowelle teilweise vorzukochen (eine Art Mikrowellenkochen), aber es gibt keine solchen bekannten Vorteile beim Erhitzen von Honig.

Die Verwendung eines Mikrowellenofens zum Garen von Fleisch vor dem Aussetzen an hohe Temperaturen kann auch die HCA-Bildung wesentlich verringern, indem die Zeit verringert wird, während der Fleisch mit hoher Hitze in Kontakt sein muss, um das Kochen zu beenden.

Chemikalien in Fleisch gekocht bei hohen Temperaturen und Krebsrisiko

Soweit ich weiß, wärmt eine Mikrowelle das Wasser in der Nahrung auf und lässt Wassermoleküle schneller fließen, was schließlich die Nahrung wärmer macht.

Also, wenn Sie Honig in eine Mikrowelle geben, sollten Sie nur das Wasser darin erwärmen, aber ich weiß wirklich nicht, ob es für Sie vorteilhaft wäre oder nicht. Es klingt ziemlich komisch für mich, weil Honig keine Behandlung benötigt.

Ich kenne keine Möglichkeit, in der es sogar behauptet wird, schädlich zu sein. Alles, was Honig erhitzt, wird einige der aromatischen Verbindungen verdrängen, die seinen Geschmack interessanter machen als die einer übersättigten Lösung von Haushaltszucker. Kochen wird manchmal gesagt, um Vitamine in Gemüse zu zerstören, aber Honig ist sowieso keine gute Quelle von irgendetwas außer Kohlenhydraten.

Wenn Sie an “Strahlung” denken, die Zucker zu radioaktivem Gift macht, dann können Sie diese Sorge vergessen.

Welchen wissenschaftlich dokumentierten Nutzen für die Gesundheit? Glauben Sie nicht, dass es die Wirkung der Abtötung von Keimen beeinträchtigen würde.

Hier ist eine vollständige Liste von allem, was ein Mikrowellenofen möglicherweise zu Ihrem Essen tun kann:

  1. Mach es heißer.

Es gibt keine magischen “gesundheitlichen Vorteile” für Honig, die durch Erwärmung beeinträchtigt werden. Honig ist hauptsächlich Zucker. Zucker ist ziemlich haltbares Zeug. Warmer Honig ist einfacher zu gießen.

Nicht sicher, aber für das, was ich weiß, ist das Essen in der Mikrowelle nicht gut für unsere Gesundheit. Ich weiß auch, dass das Erhitzen von Honig einige seiner Enzyme und damit Eigenschaften zerstört.